Spontane Abstürze unter W2k

Dieses Thema Spontane Abstürze unter W2k im Forum "Hardware" wurde erstellt von rackerma, 27. Okt. 2003.

Thema: Spontane Abstürze unter W2k Liebes Forum ;), mein alter Pentium3-Rechner neigt seit kurzer Zeit zu häufigen Spontanabstürzen, das heißt er...

  1. Liebes Forum ;),

    mein alter Pentium3-Rechner neigt seit kurzer Zeit zu häufigen Spontanabstürzen, das heißt er bootet einfach neu, ohne dass ein Grund oder eine Regelmäßigkeit erkennbar wäre. Es laufen auch keine aufwändigen Programme, nur der Internet Explorer, Outlook und ICQ meist. Einmal war's direkt nach der Passworteingabe. Manchmal bricht er auch beim Booten mit blauem Bildschirm ab. Das passiert, bevor er in den grafischen Modus kommt, direkt nach dem AutoChk-Vorgang.
    Was auch oft passiert: Beim Reset-Drücken startet er nicht mehr, sondern bringt nur ein rhytmisches Piepen mit ca. 1 Sek Piep, 1Sek, Pause, 1 Sek Piep usw. Dann hilft nur komplettes Aus- und wieder Einschalten. Dieses Problem kommt aber auch nur unregelmäßig vor.
    Wo muss ich den Fehler suchen? Mainboard? Speicher? Netzteil? GraKa?

    Danke für Tipps!

    Robert.


    So, hier die Daten:

    MB QDI Legend BrillianX 1S P6I440 BX (is Schrott, ich weiß)
    Intel Pentium III, 450 MHz,
    Award Modular BIOS v4.51PG
    128 MB RAM (glaub SD)
    ATI RAGE 128 GL AGP, 32 MB, Treiberversion 5.0.80
    IBM-DJNA-351520 (15 GB)
    Creative AudioPCI (ES1371,ES1373) (WDM)
    CD-ROM TEAC CD-532E-B
    Realtek RTL8139(A) PCI-Fast Ethernet-Adapter
    Win2000 mit SP4
     
  2. hi,
    steht da eine stopmeldung in dem blauen bildschirrm?
     
  3. Ja, es stand eine Stop-Meldung drin, aber ich kann Dir momentan nich sagen, was da genau stand. Beim nächsten Mal schau ich hin. ;)
    -------------
    Ahh, habe eine nette Meldung im Ereignisprotokoll gefunden:
    Der Computer ist nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0xc0000218 (0xe12965a8, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000).
    Bringt uns das weiter?
     
  4. hp
    hp
  5. Schonmal danke soweit!

    Für die STOP-Fehler-Fetischisten hätt ich hier noch ein paar nette Nummern aus dem Ereignisprotokoll:

    0xc0000218 (0xe1286548, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)
    0x0000001e (0xc0000005, 0xa001b395, 0x00000001, 0x62603f53)
    0xc0000218 (0xe12965a8, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)
    0x000000be (0xa0038dab, 0x04c95121, 0xf058f434, 0x0000000b)

    Und zum Thema Pieptöne hab ich in einem befreundeten Forum ;) folgende Erklärung gefunden: Speicher- oder Videoproblem, Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden.

    Täusch ich mich, oder verdichten sich die Signale, dass es in Richtung defekter Speicher geht?
     
  6. Danke aninemo für den Tipp, ich hab den MemoryTester durchlaufen lassen und hier gab's auch zahlreiche (tausende) Fehler:

    - es lief nur ein einziger Test der Extended Testreihe fehlerlos, das war stride38
    - alle anderen Tests misslangen, und zwar war oft die fünfte und sechste Stelle des achstelligen Registers fehlerhaft.
    - besonders viele Fehler gab's bei dem Test erand

    So, was nu? Isses der Speicher, oder kann es trotzdem auch das MB sein (Speichercontroller oder irgend sowas)? Kann ich bei den Ram-Timing-Einstellungen was rumprobieren?

    Danke an alle, Robert.
     
  7. hp
    hp
    sieht ja schlecht für dein ram aus, vor allem hast du ja nur 128mb, wahrscheinlich auch nur ein riegel. wenn du die möglichkeit hast, kauf dir einen neuen riegel, allerdings wirst du schwer solches memory noch zu kaufen bekommen. es gibt wahrscheinlich kein pc-100 mehr, ps133 geht aber auch. dann tasche dein memory und fahr den test nochmal, wenn alles durchläuft dann ist alles ok. im bios kannst du mal vorsichtshalber alles auf default stellen, dann sollte das ram mit der ihm zugeteilten frequenz laufen. ich hab das selbe bios und mit 2 pentiumIII drauf, allerdings ein anderes motherboard, mit 512mb pc133, läuft ohne probleme. hab auch das windows memory tool mal laufen lassen, ohne problemem, als tip: ich habe infinion riegel, scheinen gut zu sein.

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Spontane Abstürze unter W2k - Ähnliche Themen

Forum Datum
Spontane Abstürze beim Hochfahren Windows XP Forum 16. Jan. 2005
Spontaner Verbindungsabruch - was ist kaputt? Sonstiges rund ums Internet 24. Mai 2004
Plötzliche Internetabstürze Windows 10 Forum 15. Jan. 2016
Vermehrte Abstürze in Company of Heroes 2 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Sep. 2015
50 % Auslastung des Arbeitsspeichers führt zu Programmabstürzen Windows 10 Forum 15. Sep. 2015