Spool32.exe Fehler!

Dieses Thema Spool32.exe Fehler! im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Briesel, 22. Nov. 2002.

Thema: Spool32.exe Fehler! Bekomme laufend aus Programmen wie Excel, Word usw. bei Druckaufträgen spool32.exe Fehler und kann nicht mehr...

  1. Bekomme laufend aus Programmen wie Excel, Word usw. bei Druckaufträgen spool32.exe Fehler und kann nicht mehr Drucken. Nach einem Neustart geht es ein bzw. zweimal wieder und dann geht der Salat von vorne los. Drucker ist ein HP LJ1100 mit aktuellen Treibern; Virencanner von MCAfee läuft im Hintergrund, jedoch ist die spool32.exe ausgeschlossen vom scannen.

    HILFE! DRINGEND!

    Danke
     
  2. ;D also Start > Einstellungen > Drucker > HP LJ1100 oder Canon usw... einklicken (rechts) > Eigenschaften > Details > Spooleinstellungen > Datenformat: RAW > OK > Übernehmen > OK ;) oder doch :'( Erwarte Antwort...
     
  3. Hat nicht geklappt! Stand vorher schon auf RAW!Vielleicht gibt es ja noch eine andere Möglichkeit?
    Trotzdem Danke
     
  4. Vielleicht murkst ein alter Dos-Treiber dazwischen,da es zeitweise geht.

    Benenne mal probehalber die beiden Dateien autoexec.bat und config.sys um in .old . Beide werden nämlich für Win98SE nicht gebraucht, nur noch für sehr alte DOS-Anwendungen. In diesen können aber mitunter Verknüpfungen/Befehle stehen, die nachinstallierte Programme mit zusätzlichen alten DOS-Funktionen reingeschrieben haben,die jetzt Konflikte verursachen.
     
  5. Hat wieder nicht geklappt? SHIT!!!
    Trotzdem Danke
     
  6. Bin gerade im aktuellen Computermagazin "COM" über diesen Hinweis gestolpert:
    Die Firma Paragon bietet den "Virtualisierungs-Manager" zur Zeit kostenlos an (das ist noch der "Release Candidat"). Damit kann man eine reale Windows-Installation (Windows 2000 bis Windows 7) in eine virtuelle Maschine (für "VMWare" oder "Microsoft Virtual PC") umwandeln.
    Zum aktivieren muß man sich einen kostenlosen Aktivierungs-Code zuschicken lassen (aber da wird nicht viel mehr als eMail-Adresse und "ein" Name verlangt).

    Habe ich gerade mal getestet: Reale Windows 7 Installation umgewandelt in virtuelle Maschine für VMWare - funktioniert.

    6 Anmerkungen:
    1. Benutzeroberfläche: Deutsch
    2. Als virtuelle Maschine ließ sich nur VMWare auswählen; angeblich war die Festplatte (450 Gb) zu groß für "Microsoft Virtual PC" ...
    3. Die erzeugte virtuelle Festplatte war vom Typ "SCSII BusLogic". Die Standard-Einstellung bei VMWare ist aber "SCSII LSILogic". Kann man aber umstellen.
    4. Die virtuelle Festplatte kann als "dynamisch" eingerichtet werden. Beispiel: Reale Partition ist 450 Gb. Davon 30 Gb belegt. Erzeugt wird dann eine 30 Gb große virtuelle Festplatte. Und diese kann sogar auf der realen 450 Gb Partition gespeichert werden.
    5. Die Umwandlung von 30 Gb hat ca. 1 Stunde gedauert
    6. Nach dem booten von Windows 7 in der virtuellen Maschine ist eine erneute Aktivierung von Windows 7 (in der virtuellen Maschine) notwendig.
     
  7. DANKE unawave... schöner Artikel, werde ich mal die Tage testen.



    Gruß DerGiftzwerg
     
  8. Dann kann man sich bestimmt bald mal die Version noch als .zip komprimiert downloaden :)
    Find ich sehr gut! :) UNd dann noch kostenlos!
    Danke für den Tipp - perfekt für Bastler und Programmierer ;)
     
Die Seite wird geladen...

Spool32.exe Fehler! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Heute um 12:31 Uhr
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016
Welches ist das letzte kaufbare Office und Fehler beim Scrollen in Word: Text verdoppelt sich Microsoft Office Suite 14. Juli 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016