Spyaxe u.a.; Netzwerkgefahr ???

Dieses Thema Spyaxe u.a.; Netzwerkgefahr ??? im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von looser72, 13. Dez. 2005.

Thema: Spyaxe u.a.; Netzwerkgefahr ??? Hallo ! Auch ich bin heute Opfer von Spyaxe geworden. Will aber an dieser Stelle nicht fragen, wie ich es loswerde....

  1. Hallo !

    Auch ich bin heute Opfer von Spyaxe geworden. Will aber an dieser Stelle nicht fragen, wie ich es loswerde. Dafür hat PCD Pan_fee ja schliesslich schon eine tolle Anleitung geschrieben (mal sehen, ob sie auch so toll ist  :D)

    Was mich interessiert: kann ich mit meinem Laptop trotzdem online gehen (z.B. um mir parallel zum Bereinigen am Desktop die Anleitung immer wieder ansehen oder um Reinigungs-/Hilfsprogramme downloaden zu können) oder wäre das riskant, da ja beide Rechner in ein Heimnetzwerk eingebunden sind. Nicht, daß ich mir den Sch.... dann auch noch auf den Lappi hole.....

    Wo kommt so ein Mist bloß her und was (insbesondere welche Programme) hilft/helfen dagegen ???
     
  2. hp
    hp
    hier http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/trojfakevirb.html eine beschreibung. wie man zu sowas kommt? meistens indem man seiten besucht, die versäuchte software zum downloaden anbieten ... wenn dein laptop auf dem aktuellen stand ist und du auch einen aktuellen viren/trojanerscanner einsetzt kannst du natürlich mit dem auch online gehn um auf sauberen seiten software downzuloaden ...

    greetz

    hugo
     
  3. Das ist mir auch pasiert habe  es aber endfernt
    07427/915875
     
  4. Und was soll uns die (deine?) Telefonnummer sagen? :)
     
Die Seite wird geladen...

Spyaxe u.a.; Netzwerkgefahr ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Virus TR.ZLog.FG.2.C, Spyaxe, HILFE!!!! Windows XP Forum 2. Jan. 2006
Spyaxe problem Viren, Trojaner, Spyware etc. 30. Dez. 2005
spyaxe 3.0 Viren, Trojaner, Spyware etc. 11. Dez. 2005