Spyware/Adware

Dieses Thema Spyware/Adware im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Wolfgang Schwartz, 29. Sep. 2004.

Thema: Spyware/Adware Hallo, Bitte um Hilfe! Mein Virenscanner findet jetzt laufend sogenannte Bedrohungen durch Adware, die er zwar...

  1. Hallo,
    Bitte um Hilfe!
    Mein Virenscanner findet jetzt laufend sogenannte Bedrohungen durch Adware, die er zwar findert, aber nicht löschen kann.
    1) Dateiname: hzylwwb.fap gehört zu Web-Rebates und hat einen eigenen Programmordner.
    Gleiches Gilt für Clientcom.dll, Winad.exe, WinCLT.exe und 542NS.exe.
    Was ist das für Zeug? Kann damit nichts anfangen.
    Ist das eine wirkliche Bedrohung oder kann ich das vernachlässigen?

    :'(

    verschoben von Windows XP
     
  2. Vernachlässigen auf keinen Fall !!!
    Schau mal unter www.wintotal.de/software nach SpyBot und AdAware und scheuch die mal über deinen Rechner.....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Vernachlässigen auf keinen Fall !!!
    Schau mal unter www.wintotal.de/software nach SpyBot und AdAware und scheuch die mal über deinen Rechner.....

    Hallo, Spybot habe ich drauf und jage das fast täglich rüber.Das findet nichts! Internetspurenvernichter drauf,und anderes....

    Alledings bemerkte ich vor kurzem, dass ich in meinem Bios 3.31 nur noch das Paßwort ändern kann,alle anderen Positionen sind garnicht mehr da.Aber der Rechner läuft sonst normal.Alles schon sehr misteriös!
    :-\
     
  4. Der Gast weiter oben war übrigens ich.Habe mich unmittelbar danach registrieren lassen.Nicht daß ich jetzt Verwirrung gestiftet habe ;D
     
  5. Und wie sieht es mit Ad-Aware aus?

    Oder benutze mal eScan.
    http://www.mwti.net/antivirus/free_utilities.asp

    Wenn das immer noch nicht hilft, poste mal nen Logfile von HijaclThis.
    http://www.wintotal.de/softw/?id=2022

    Edit: Hier noch ne Anleitung zu HijackThis
    http://www.giza-web.de/html/hijackthis-anleitung.html

    und noch eine
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=873

    Auch noch gefunden zum Thema Clientcom.dll
    http://board.protecus.de/showtopic.php?threadid=12546

    Edit: Und in Erwägung ziehen demnächst einen anderen Browser zu benutzen ;)
     
  6. Hallo Bla bla,
    danke für die Tips.Ich werde sie mir ausdrucken.dann habe ich sie immer alle.
    Jetzt und soeben kam ich auf folgende Idee unddie Dinger sind wech:
    1) Systemwiederherstellung deaktiviert,
    2) im abgesicherten Modus neu gebootet,
    3) Virenscanner durch+löschen lassen, (jetzt sind se weg)
    4)ich werde jetzt die Systemwiederherstellung wieder aktivieren.

    Aber jetzt sehe ich mir trotzdem mal die Seiten an. Danke! ;)
    Browser habe ich auch schon gewechselt. Bin von IE auf Mozilla umgestiegen. Leir läßt sich IE bei XP nicht exen, nur deaktiviren, indem man ihn nicht als Standard nutzt,oder?
     
  7. Dü benötigst ihn noch zum Updaten deines Systems ;)
     
  8. genau.
     
  9. Hallo Joshua + WinTotal-Freunde !

    Sorry, dass ich mich hier einklinke, aber ich würde gerne wissen, ob bei euch/anderen Usern der bekannte Bug im Search&Destroy auch noch bei jedem Prüflauf erscheint :

    DSO Exploit
    Data source object exploit
    HEYKEY_USERS\S-1-5-20\Software...

    Einen Lösungsvorschlag habe ich schon lange umgesetzt :

    Die Reg.Datenbank korrigiert auf den richtigen Wert mit :

    1004 REG_DWORD 0x00000003(3)

    Das hätte doch genügen müssen. Trotzdem kommt bei jeder Prüfung affensicher dieser Fehler wieder.

    Habe ich einen Fehler gebaut oder lässt sich S&D Zeit mit der Korrektur dieses Prüffehrlers ?

    Danke und Gruß vom Rudolf
     
  10. Ja- Danke -Rudolf- das wäre auch eine meiner nächsten Fragen gewesen.
     
Die Seite wird geladen...

Spyware/Adware - Ähnliche Themen

Forum Datum
Browser-Spyware/Adware Windows XP Forum 1. Nov. 2005