Spyware verhindern

Dieses Thema Spyware verhindern im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von kimolli, 2. Mai 2005.

Thema: Spyware verhindern Hi, hab w2k sp4 und würde gerne alle Temp Verzeichnisse entfernen. Ich weiß nicht wie es funktioniert, hab aber mal...

  1. Hi,

    hab w2k sp4 und würde gerne alle Temp Verzeichnisse entfernen.
    Ich weiß nicht wie es funktioniert, hab aber mal in einer Firma gearbeitet,
    durch die ich darauf gekommen bin! Also technisch möglich sollte es sein,
    die Frage ist nur wie? Ich konnte im Internet keine Howto Seiten zu
    diesem Thema finden, könnt Ihr mir da vielleicht weiterhelfen?
    Interessant ist es, weil Spyware so nur noch begrenzt Möglichkeit
    hätte den PC zu verseuchen!

    Freu mich über jede Antwort!

    gruß

    kimolli
     
  2. Wenn du deinen PC vor Spyware schützen willst, empfehle ich Tools wie Spybot Search&Destroy, Spywareblaster zu installieren. Diese können deinen PC vor solchen Schädlingen immunisieren.

    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=31
     
  3. THX man! Ich kenn den Krempel!
    Programme die von denen entwickelt wurden, die
    Spyware in die Welt gesetzt haben!
    Hast Du die Frage verstanden?
    Ich möchte jegliche Temp Verzeichnisse von einem lokalen
    System entfernen, d.h. die kompletten Verzeichnisse,
    es geht nicht um den Inhalt,
    egal was ich dafür noch zusätzlich auf anderen Geräten einrichten
    muß! Was passiert, wenn es nicht mehr möglich ist Dateien temporär
    zwischenzuspeichern?
    Es muß irgendeinen weg geben, ich habs schliesslich
    gesehen, und bin eigentlich recht firm mit computaz!
    Kann ich Temp Verzeichnisse z.B. auf einen Server umlagern?

    Trotzdem Danke pcd!


    Hat jemand ne Idee?

    gruß

    kimolli
     
  4. hp
    hp
    wenn du keine möglichkeit bietest, dateien temporär zwischenzuspeichern, werden viele programme gar nicht laufen oder zumindest fehlermeldungen bringen. jeder install oder onlineupdate aus dem internet braucht solche temporären verzeichnisse. auch die office produkte sind so ausgelegt, daß sie kopien der bearbeiteten datei in einem temporären bereich zwischenlagern. last but not least braucht das system selber für diverse prozesse auch temporäre dateien. auch die methode die du ansprichst, den temporären bereich auf eine andere kiste zu legen, ist zwar machbar, ändert aber an der tatsache nichts, daß du dir dann nachwievor spyware und anderes zeugs einfangen kannst. die meisten bösewichte werden direkt in den system ordner \winnt bzw. \winnt\system32 geschrieben und in die registry eingetragen. da ist es schon wichtig das system gegen diese viecher zu immunisieren, so wie pcdparker es schon gepostet hat. und mal dein surfverhalten prüfen, denn von nix kommt nix. auch solltest du nicht als administrator/hauptbenutzer surfen, als normaler benutzer haben die meisten bösewichte keine chance auf deinem system schaden anzurichten ...

    greetz

    hugo
     
  5. Hi,

    das hört sich nicht unbedingt nach dem an, was ich erwartet
    hätte! Ich habe keine Probleme mit dem %windir% oder dem
    %systemroot% Verzeichnis, die richtige Rechtevergabe verhindert
    das schreiben in den beiden Verzeichnissen! Mein einziges Loch sind die Temp Ordner, da alles und jeder schreibrechte darauf hat!Wenn ich sie schon nicht entfernen kann, gibt es eine Möglichkeit, wenn ich online bin, das schreiben auf Temp zu deaktivieren?

    Thx hp

    gruß

    kimolli
     
  6. hp
    hp
    selbst wenn die temp-verzeichnisse schreibgeschützt sind bleist du nachwievor angreifbar wenn du mit administratorrechten surfst. der administrator darf sich rechte auf ordner vergeben, also kann auch ein trojaner oder virus der unter adminrechten läuft, sich dieses recht selber erteilen. also nützt dir das beschränken der zugriffsrechte nicht wirklich viel. am besten und sichersten schützt du dich, indem du nicht als administrator oder hauptbenutzer im internet unterwegs bist. normalerweise liegen die temp-ordner im %USERPROFILE% pfad und sind nur von dem aktuell angemeldeten user und dem system schreib bzw. leseberechtigt. wenn du noch zusätzliche temp-ordner hast, dann löse diese halt auf. die variablen kannst du über ein cmd-fenster mit dem befehl set abrufen, da sollte dann sowas wie hier erscheinen

    TEMP=C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Temp
    TMP=C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Temp

    wobei USERNAME der aktuell eingeloggte user ist ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Spyware verhindern - Ähnliche Themen

Forum Datum
spyware.exe in win32 - Schädling? Viren, Trojaner, Spyware etc. 6. Apr. 2015
Antispyware Virus Trojaner Bitte Hilfe... Firewalls & Virenscanner 5. Mai 2010
TCP-View: seltsame verbindung, Spyware? Viren, Trojaner, Spyware etc. 22. Apr. 2011
Windows Defender oder Spyware Terminator Firewalls & Virenscanner 17. März 2011
Spyware Protection Prog ist Virus Viren, Trojaner, Spyware etc. 14. Nov. 2010