SQL Server Zugriffslizenzen

Dieses Thema SQL Server Zugriffslizenzen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sl12315, 7. Feb. 2006.

Thema: SQL Server Zugriffslizenzen Hallo liebe Computer Fans. Wer kennst sich mit SQl Servern aus? Wir haben vor, Teamworx zu installieren, das auf...

  1. Hallo liebe Computer Fans.
    Wer kennst sich mit SQl Servern aus?
    Wir haben vor, Teamworx zu installieren, das auf einen SQL Server zugreifen soll.
    Jetzt überlegen wir, welche Art von Lizenz wir kaufen, sollen:
    1. Prozessorlizenz (kostet 2400 ?)
    2. Einzellizenz (ca. 450 ?)
    Die Frage ist, wieviele Clients auf den Server zugreifen. Für den SQL server ist es so, dass nur ein anderes Programm, nämlich Apache oder IIS drauf zugreift, also eigentlich nur ein einziger Benutzer.
    Ist das richtig, oder benötigen wir doch die Prozessorlizenz, bei der beliebig viele Clients zurgreifen können?

    Grüße Stefan
     
  2. Hi,

    ich denke eine Prozessorlizenz ist die bessere Wahl.

    Auch wenn nur ein Apache Prozess darauf zugreift, hängen dahinter eventuell 200 User - und DIE sind ausschlaggebend, nicht der Apache.

    Solltest Du dir aber immer noch nicht sicher sein kannst Du Dich zu jeglichen Lizenzthemen direkt an MS wenden.

    Technischer Support:
    0180 5 67 22 55
    http://support.microsoft.com/gp/kontaktinfo

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

SQL Server Zugriffslizenzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Zeitserver einrichten Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 23. März 2016
Verbindungsproblem zu FTP- Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Feb. 2016
Zeitsynchronisation von Windows 10 Pro und Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 4. Feb. 2016