ständige bluescreens

Dieses Thema ständige bluescreens im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von fluo, 11. Jan. 2006.

Thema: ständige bluescreens Guten Tag, Mein Problem begann damit, eine von Viren verseuchte Festplatte eines Kollegen an meinem PC zu testen....

  1. Guten Tag,

    Mein Problem begann damit, eine von Viren verseuchte Festplatte eines Kollegen an meinem PC zu testen. Nach kurzer Zeit erhielt ich meinen ersten Bluescreen von der win32k.sys Datei. Die Bluescreens häuften sich und hatten immer anderen Inhalt. Es ging soweit, dass mein winXP gar nicht mehr startete. Nun wollte ich mit abgesichertem Modus hochfahren und den Virenscanner drüberlaufen lassen. Bevor ich dies konnte, hatten mich die ersten Viren begegnet, wie z.B. Das System wird nun heruntergefahren....
    Nachdem ich diese umgangen hatte und den Virenscanner startete, kam ein erneuter Bluescreen während des Suchlaufes. Schon bald ging gar nichts mehr, windows startete einfach nicht (immer Bluescreen). Habe dann den PC ausgeschaltet und am Abend wieder versucht zu starten und es ging. Ich konnte wieder für ein paar Minuten daran arbeiten. Da dachte ich mir, dass vielleicht der Speicher defekt sei. Ich hatte dann immer jeweils einen RAM-Riegel reingesteckt, sowie unütze Hardwarekomponenten abgesteckt (Soundkarte, usb Geräte, etc.), doch daran lag es auch nicht. Als ich von der winxp cd startete, versuchte ich winxp zu reparieren. Nach einigen missglückten Versuchen startete der PC neu und das windows setup startete. Während dieser Installation kam ein weiterer Fehler com+ setup error gefolgt von einem weiteren Bluescreen. Hatte diesen Vorgang oft wiederholt aber immer dasselbe nur unterschiedliche Bluescreens (win32k.sys , manchmal auch ohne Fehlermeldung). Nun bin ich wieder da, wo winXP gleich beim Laden den Bluescreen zeigt.

    Mein System:

    mainboard: asus k8v se deluxe
    speicher: 512mb dual RAM G.E.I.L.
    grafikkarte: geforce fx 5950 ultra
    cpu: amd 3200+

    Hoffe ihr könnt mir helfen, bin am Verzweifeln :(

    Grüße
     
  2. Was ist jetzt mit dieser Festplatte?
     
  3. nunja, seine festplatte läuft wieder, nur meine noch nicht. Ich komme nun wieder in das WinXP setup am Start, aber komme nicht an den com+ setup error nicht dran vorbei. Ich werde mal den com+ error posten, sowie der Bluescreen der danach folgt, falls dies helfen könnte.
     
  4. Habe nochmals einen Durchlauf gemacht. Nachdem ich im Win_setup alles konfiguriert hatte und den cd key eingab, kam der COM+ Setup Error:

    Die Unterkomponente COM+ hat beim Verarbeiten der OC_COMPLETE_INSTALLATION - Installationsnachricht eine Ausnahme ausgelöst.
    d:\nt\com\com1x\src\complussetup\comsetup\csetuputil.cpp (Zeile 3406)
    Fehlercode = 0x8007007f
    Fehler beim Laden der Bibliothek
    C:\WINDOWS\System32\catsrv.dll

    Merkwürdigerweise folgte diesmal kein Bluescreen, das Setup ging weiter und beendete alles. Nach der Installation kam diesmal ein Bluescreen, den ich bisher noch nie hatte:

    MEMORY_MANAGMENT

    STOP : 0x0000001A (0x00041284, 0x00DF8000, 0x0000276E, 0xC0503000)

    Hoffe dies hilft weiter ;)
     
  5. Hallo,
    habe es nun durch mehrfaches Probieren geschafft winxp zu reparieren. Derzeit kam kein Bluescreen mehr, nur als der PC neustartete und man ein neues Benutzerkonto in WinXP anlegen musste, komm ich nicht mehr weiter. Jetzt bleibt der PC am blauen Benutzerkonto-Menü hängen, da kein Konto angezeigt wird. Es steht zwar links oben da, dass ich ein Konto wählen soll, aber keins erscheint. Ich glaub ich dreh hier noch durch! help plzz

    Grüße
     
  6. Hi,
    kleiner Fehler große Wirkung. Habe das Problem nun endlich gefunden und beseitigt. Die Speichersockel auf dem Mainboard waren wohl verstaubt (auch wenn das nicht zu sehen war , da der pc innen top clean ist). Habe mit einem dünnen Pinsel leicht die Sockel durchfahren und nun scheint es wieder zu funktionieren. Alle Virenprogramme kann ich nun einwandfrei durchlaufen lassen. AN ALLE DIE ÄHNLICHE PROBLEME WIE ICH HABEN/HATTEN, CHECKT MAL NACH VERSTAUBUNG DER RAM SOCKEL, MANCHMAL KANN DIES HELFEN (so wie bei mir ;) ) . Nun hab ich nur noch ein Problem, und zwar das mit den Benutzerkonten (da ich winxp neu repariert hatte). Wenn ich normal hochfahre, dann kommt der WinXP-startscreen wo ich mich für ein benutzerkonto entscheiden soll, aber keine sind zu sehen (sprich, ich muss neustarten und mit abgesichertem modus hochfahren). Wer kann mir dabei helfen? Soll ich im abgesicherten Modus die Daten meines Profils speichern, dieses löschen und ein neues anlegen, oder geht es einfacher?

    Tnx im Vorraus
     
  7. Hat geklappt :) . Danke nochmals für die Hilfe. Obwohl jetzt wieder alles geht, hat der Speicher trotzdem einige Macken. Nachdem ich memtest mal drüberlaufen lies hab ich kaum zählbare Errors erhalten. Also beide RAM-Riegel haben sich damals zur gleichen Zeit verabschiedet, auch komisch. Nunja, zum Glück hab ich lebenslange Garantie darauf und werde sie am Montag einschicken.

    Ciao
     
Die Seite wird geladen...

ständige bluescreens - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC zusammengebaut und ständige Abstürze mit Bluescreens Windows 7 Forum 17. Dez. 2010
Ständige bluescreens, weiß nicht mehr weiter! Windows XP Forum 17. März 2011
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Ständige Internet-Verbindungsabbrüche Hardware 20. Feb. 2015
Ständiges fehlen von .dll dateien Windows 7 Forum 13. Dez. 2014