ständige PC-Abstürze

Dieses Thema ständige PC-Abstürze im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Erich M., 1. Aug. 2005.

Thema: ständige PC-Abstürze Hallo zusammen, seit gestern habe ich das Problem, dass spätestens nach zwei Stunden mei PC abstürzt: Maus lässt...

  1. Hallo zusammen,

    seit gestern habe ich das Problem, dass spätestens nach zwei Stunden mei PC abstürzt: Maus lässt sich nicht bewegen, STRG+ALT+ENTF geht nicht --> es hilft nur noch ausschalten. Teilweise gibts am oberen Bildrand kleine grüne Balken von links nach rechts am ganzen Bildschirm!!

    Zuerst dachte ich es wäre Mozilla (hatte dieses Forum bereits kontaktiert), hat sich allerdings nicht bestätgit. Dann hab ich Hijack laufen lassen und eine mir unbekannte Adresse gefixt - aber auch ohne Erfolg.

    Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann - ist einfach nerven wenn ständig nichts mehr geht?

    Besten Dank für Tipps!

    Habe WIN98.
     
  2. Gib uns doch mal Infos über die Konfig. Also hardwaremässig.

    Könnte evtl. an einem zu schwachen Netzteil liegen.

    Hast du denn, bevor dies aufgetreten ist, irgendwas am PC verändert oder installiert? Ist das System auf aktuellsten Stand (Windows-Update)?
     
  3. Könnt auch ein Temperaturproblem sein.......
     
  4. Hallo zusammen,
    ich bin Me-User und habe dasselbe Problem. Allerdings
    fährt mein PC nach dem Absturz sofort wieder hoch. Das beschriebene Problem kommt bei mir auch vor,aber
    sehr selten. Das Diagnoseprogramm zeigt keine Soft-oder Hardwarekonflikte an. Ich glaube eher an die Überlastung meines RAM-Speichers(128MB). Durch ein
    kleines Defragprogramm kann ich diese Mängel mldern,aber nicht abstellen. Zwei bis drei Abstürze oder Aufhänger gehören einfach zur täglichen PC-Arbeit.
    Im OS Me ist das Programm WMI.exe enthalten,welches die Systeminformationen ausliest. Diese Problem habe ich erst seit der Umstellung auf ISDN im Januar.
    Gruß Martin
     
  5. Hi,
    solche Abstürze mit grünen Balken am oderen Bildschirmrand könnten aus einen Defekt/Überhitzung der Grafikkarte schließen lassen.
    Mal den Rechner aufmachen und den GraKa-Lüfter überprüfen, eventuell entstauben. Auch ein Tropfen Nähmaschinenöl ist hier oft sehr hilfreich.

    Gruß Gonozal
     
  6. @Gonozal,

    auch Dir danke für den Tipp.

    Nähmaschinenöl: Ist das aber jetzt ein Scherz? Wo soll ich das denn reinschütten / einschmieren?

    @Barton

    Hardware-Daten liefere ich noch nach Gerät-Reinigung. Updates o.ä. habe ich bereits einige Wochen nicht mehr vorgenommen - insofern kommen die Probleme einfach völlig überraschend!

    Besten Dank nochmal!
     
  7. Hallo Erich!

    Aufgrund der Beschreibung würde ich ebenfalls mal auf einen Hitzefehler der Grafikkarte schließen.

    Viren, Trojaner o.ä. würden vermutlich nicht solange Zeit verstreichen lassen, ehe sie zuschlagen, ebenso würden sicherlich Hardware- oder Softwareprobleme reagieren.

    Ein Tropfen Öl auf den Lüfter ist da oftmals wirklich schon recht ratsam.

    Wenn der Lüfter der Grafikkarte abgeschraubt ist, diesen zunächst mit einem Pinsel vom Staub befreien. Auf einer Seite des Lüfters befindet sich dann ein kleiner Aufkleber. Diesen Aufkleber ein wenig abziehen, so dass man an die darin befindliche Welle gelangt. Auf diese gibt man dann hin und wieder mal einen einzigen Tropfen Öl/Glycerin - gewisse Fette eignen sich auch.

    Ich würde aber erst einmal die Gehäusewand öffnen und den Computer in diesem Zustand laufen lassen. Zum Einen bekommen die einzelnen Komponenten dann mehr Luft und zum Anderen kann man nachsehen, ob und welcher Lüfter u.U. stehengeblieben ist, damit man diesen dann entsprechend - wie o. beschrieben - reinigen und ölen kann.

    Gruß
     
  8. Hallo,

    vielen Dank für die genaue Beschreibung - werd mich nachher oder morgen früh ans Werk machen und natürlich berichten.
     
  9. Hallo zusammen,

    der Tipp mit der Überhitzung war wohl entscheidend. Mein PC läuft wieder wenn die Seitenteile entfernt sind.

    Auf Dauer ist das wohl nicht optimal; die Reinigungsaktion werde ich als nächstes angehen.

    Ich berichte dann nochmal!

    Jedenfalls nochmals vielen Dank; einfach ein Super-Forum hier!!
     
Die Seite wird geladen...

ständige PC-Abstürze - Ähnliche Themen

Forum Datum
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Ständige Internet-Verbindungsabbrüche Hardware 20. Feb. 2015
Ständiges fehlen von .dll dateien Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
PC zusammengebaut und ständige Abstürze mit Bluescreens Windows 7 Forum 17. Dez. 2010
Offline-Kopie von Webseite - viele unvollständige Links Windows XP Forum 21. Juni 2013