Standard bei Kennwortrichtlinien?

Dieses Thema Standard bei Kennwortrichtlinien? im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Dubi, 22. Okt. 2005.

Thema: Standard bei Kennwortrichtlinien? Hallo! Also soweit komme ich ja ganz gut klar mit den Kennwortrichtlinien, aber wo kann man eigentlich die...

  1. Hallo!

    Also soweit komme ich ja ganz gut klar mit den Kennwortrichtlinien, aber wo kann man eigentlich die Standardwerte der Richtlinien sehen, wenn sie nicht definiert sind?

    Beispiel: maximales und minimales Kennwortalter sind nicht definiert. Wo kann ich sehen, in welchen Abständen die User ihre Passwörter nun ändern müssen?
     
  2. hp
    hp
    start/ausführen/gpedit.msc und dann unter computerconfiguration/windows einstellungen/sicherheitseinstellungen/kontorichtlinien/kennwortrichtlinien nachschaun ...

    greetz

    hugo
     
  3. Vielen Dank, aber wo die Kennwortrichtlinien festgelegt werden können, das weiß ich schon. Es ging mir darum, dass nicht definiert nicht bedeutet, dass eine Kennwortrichtlinie außer Kraft gesetzt ist. Vielmehr bleiben die Einstellungen, wie sie bisher gewesen sind.

    Beispiel: maximales Kennwortalter ist 7 Tage. Wenn Du nun maximales Kennwortalter auf nicht definiert setzt, dann ist es auf der Standardeinstellung, d.h. es ist ein maximales Kennwortalter eingestellt, man kann nur in den Gruppenrichtlinien nicht mehr nachsehen, welches Kennwortalter eingestellt ist.

    Und eben das würde ich gerne wissen: wo kann man die Standardwerte herausfinden, wenn nicht definiert eingestellt ist.
     
  4. Schaue doch einfach auf dem Client nach, welche Einstellung er hat. Schon hast du's raus :)
     
  5. Danke für Deine Antwort!

    Das wäre natürlich auch->ne Möglichkeit. Allerdings finde ich es nicht sehr praktisch, einen neuen Benutzer anzulegen, diesen in die entsprechende OU zu ziehen,->ne Stunde zu fahren, mich vor Ort an einem Rechner anzumelden und dann wieder->ne Stunde nachhause zu fahren.

    Das muss doch irgendwo auch in meinem dubbeligen Server stehen!?
     
  6. na das hattest du aber noch nicht mitgeteilt ;)

    welches BS ?! Wenn du Windows 2003 hast, dann sollte es doch möglich sein für den Clientcomputer einen Richtlinienergebnissatz anzufertigen !

    p.s. und der client muss auch xp haben - das sind natürlich wieder einige einschränkungen...
     
  7. Hehe, wer konnte denn ahnen, dass Windows Server 2003 die Infos so gut versteckt!

    Auf den Clients ist aber noch Windows 2000...
     
  8. Bestimmte Kennwortrichtlinien kannst du nicht so einfach auf nicht definiert setzen und meinen sie sind ausser Kraft gesetzt. Das sind sie nämlich nicht. Du musst sie erst auf deaktiviert setzen, ein paar Minuten warten und dann auf nicht definiert setzen.

    Das hast den Grund das erst wenn sie deaktiviert werden der Regkey geändert wird, z.B von 1 auf 0. Andernfalls wird der Key nicht geändert!
     
  9. Jaja, das hatte ich ja oben bereits selbst ausgeführt:

    Ich wollte nur gerne das wissen:

     
  10. Der Standardwert ist dann meistens das dieses Feature deaktiviert ist, bzw. nicht genutzt wird. Sorry, aber wie willst du diese Frage sonst beantwortet haben?
     
Die Seite wird geladen...

Standard bei Kennwortrichtlinien? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie Standard- Internet- Verbindung festlegen? Windows XP Forum 27. Mai 2016
Standard Gateway nicht verfügbar! Win 10 WLAN Windows 10 Forum 9. Dez. 2015
Standardspeicherort für Audiorecorder ändern Windows Vista Forum 20. Apr. 2015
Windows 8.1 - wie blockiere ich manuelle Zeitumstellung bei Standardbenutzern? Windows 8 Forum 19. März 2015
Standard Wiedergabegeräte lassen sich nicht ändern Windows 8 Forum 9. Juli 2014