Standartdrucker mit TS

Dieses Thema Standartdrucker mit TS im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Erdbeertoni, 16. Jan. 2004.

Thema: Standartdrucker mit TS Hallo, ich hab folgendes Problem mit meinem Win2k TS: ich kann den Usern alle auf dem TS eingerichteten Drucker zur...

  1. Hallo, ich hab folgendes Problem mit meinem Win2k TS:
    ich kann den Usern alle auf dem TS eingerichteten Drucker zur Verfügung stellen, aber als Standartdrucker bekommen Sie dann nur den auf dem TS eingerichteten Standartdrucker.
    Wie kann ich jedem User seinen eigenen Standartdrucker definieren?
    Und wie kann ich die lokalen Drucker für die User bereitstellen?
    Danke im vorraus,
    Gruß
    Toni
     
  2. Hallo Toni,

    nimm es mir nicht übel, aber ich habe den Thread jetzt fünfmal gelesen und werde daraus nicht schlau (wahrscheinlich bin ich zu blöd)...

    [...]
    >Und wie kann ich die lokalen Drucker für die User bereitstellen?

    Na lokal - sonst halt als Netzwerkdrucker.

    >ich kann den Usern alle auf dem TS eingerichteten Drucker zur
    >Verfügung stellen, aber als Standartdrucker bekommen Sie dann nur
    >den auf dem TS eingerichteten Standartdrucker.

    Ja und (?), genauso ist das richtig!

    <immernochirritiertguckend>

    Gruß, Frank
     
  3. Um via bestehender Terminal-Server-Verbindung den lokal am Client angeschlossenen Drucker nutzen zu können, muss auf dem Terminalserver der Treiber für diesen Drucker installiert sein und in den Eigenschaften des RDP-Protokoll muss die Option für das Verbinden der Drucker aktiviert sein.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist deine Situation wie folgt:
    Ein Mitarbeiter hat daheim an seinem PC einen Drucker angeschlossen, z.B. einen HP Deskjet irgendwas, und verbindet sich von diesem Rechner aus mit dem Terminalserver. Du möchtest nun erreichen, das dieser Mitarbeiter aus den Anwendungen heraus, die er auf dem Terminalserver benutzt, auf seinem HP Deskjet irgendwas drucken kann.
    Hab ich das richtig verstanden ?!?
    Wenn ja, wäre es noch wichtig zu wissen, welches BS der Mitarbeiter daheim auf seinem Rechner installiert hat.


    Und was den Standarddrucker auf dem Terminalserver selbst angeht:
    Ich habe das mal ausprobiert -habe ebenfalls einen W2k-TS am Laufen- und festgestellt, das jeder User seinen eigenen Standarddrucker definieren kann und diese Einstellung auch im TS-Profil gespeichert werden.

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hab mal Joshuas Tipps befolgt und der Standartdrucker ist jetzt in meinem Profil gespeichert. Ich hab halt auf den Clients den Terminaldienstclient nicht genutzt und mich immer nur über eine im Clientverbindungsmanager definierte
    Anwendung verbunden. Und in der Anwendung konnte ich ja nur Drucken und keinen Drucker als Standart definieren.
    Mein lokaler Drucker wird allerdings auch nicht im Terminaldienstclient angezeigt, ich werd den Treiber mal auf den TS installieren und sehn obs geht.
    Danke für die Tipps,
    Gruß
    Toni
     
  5. Kleine Anmerkung noch:
    Du hast nen 2000-er Server und XP auf den Clients ?!?
    Dann vergiss es, das funktioniert leider nicht. XP-Clients werden erst ab Server 2003 unterstützt.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Standartdrucker mit TS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Standartdrucker Windows XP Forum 24. Feb. 2008