Standby von HardDisks

Dieses Thema Standby von HardDisks im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von DarkHawk, 5. Apr. 2004.

Thema: Standby von HardDisks Hallo Leute, ich habe hier einen Linuxserver mit 4 IDE Platten, 4 SCSI LVD Platten (werden sehr heiß) und 4...

  1. Hallo Leute,

    ich habe hier einen Linuxserver mit 4 IDE Platten, 4 SCSI LVD Platten (werden sehr heiß) und 4 Ultra2Wide SCSI Festplatten.

    Auf den UltraWide ist das System die laufen immer.

    die LVD sind als LVM eingerichtet und da sind Freigabe fürs Netzwerk. Die IDE sind auch Freigaben fürs Netzwerk.

    Frage es heißt immer SCSI Festplatten sollten immer durchlaufen, das tut ihnen besser ok. Bei IDE scheiden sich die Geister. Also bei IDE ist es im moment so das diese sich nach 5min leerlauf abschalten, und erst bei Zugriff wieder einschalten. Nun ist dieses ganze ein und ausschalten aber auch nicht gesund.

    Was sagt ihr, bei sehr geringen Zugriffen auf die IDE Platten, sollte ich sie dennoch durchlaufen lassen oder den Standby aktiviert lassen.

    Gruß
    Michi
     
  2. Meine IDE-Platten im Server machen immer Dauerlauf - bisher mit dem Ergebnis, das sie alle Platten in den Workstations überlebt haben.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ok danke für die Antwort.

    Dann werd ich die Standby Aktivität wohl nieder legen *g*

    Danke
    Gruß
    Michi
     
Die Seite wird geladen...

Standby von HardDisks - Ähnliche Themen

Forum Datum
Standby Windows 10 Forum 1. Aug. 2015
Passwort abfrage nur nach Standby Windows 7 Forum 14. Mai 2015
Standby Modus, net.framework 3.0 Windows XP Forum 28. Juni 2014
fehler standby.exe Windows 7 Forum 18. Sep. 2011
Problem mit erneutem Standby nach Wakeup unter Windows 7 Professional 64 Bit Windows XP Forum 16. Nov. 2010