Standyby-Button ist weg

Dieses Thema Standyby-Button ist weg im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Lucky-bln, 9. Juli 2005.

Thema: Standyby-Button ist weg Hey Leute... mein Standby-Button ist nicht mehr ansprechbar -> also er ist zwar da, aber grau hinterlegt. Ich hatte...

  1. Hey Leute...

    mein Standby-Button ist nicht mehr ansprechbar -> also er ist zwar da, aber grau hinterlegt. Ich hatte dieses Problem bereits vor etwas einem Jahr und in einem Forum die Lösung gefunden (lief über die XP-registry), aber leider habe ich mir den entsprechenden Schlüssel nicht vermerkt. Seit Stunden bin ich nun am Suchen, kann das Problem aber nicht beheben. Daher die dringende Frage:

    WAS MUSS ICH WO ÄNDERN, DAMIT DER STANDBY-MODUS WIEDER AKTIV IST???

    Ich habe weder Soft-noch Hardware instralliert, plötzlich ging es einfach nicht mehr...

    Für Hilfe bin ich sehr dankbar...

    greez... ;-)
     
  2. und alle treiber sind ordnungsgemäß installiert bzw. es wird die hardware korrekt erkannt?
     
  3. habe mal nachgesehen und tatsächlich ist die grafikkarte nicht installiert. aber egal woher ich den treiber runterlade und installiere, besteht das problem weiterhin.

    was nun? bin ziemlich ratlos und für jede hilfe dankbar...

    Computer:
    Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ Mobile Intel Pentium 4, 2800 MHz (21 x 133)
    Motherboard Name MEDIONNB MID2020
    Motherboard Chipsatz SiS 650
    Arbeitsspeicher 480 MB (DDR SDRAM)
    BIOS Typ Insyde (10/16/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte SiS 315 Integrated
    3D-Beschleuniger SiS 315 Integrated

    Multimedia:
    Soundkarte SiS 7012 Audio Device

    Datenträger:
    IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
    Festplatte ST94011A (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
    Optisches Laufwerk PIONEER DVD-RW DVR-K12D (DVD+RW:2.4x/2.4x, DVD-RW:2x/2x, DVD-ROM:8x, CD:16x/10x/24x DVD+RW/DVD-RW)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 20002 MB (2333 MB frei)
    D: (NTFS) 14998 MB (8985 MB frei)
    E: (FAT32) 3139 MB (962 MB frei)
    Speicherkapazität 37.2 GB (12.0 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus Logitech First/Pilot Mouse+ (USB)
    Maus PS/2-kompatible Maus

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte SiS 900-basierte PCI-Fast Ethernet-Adapter (169.254.237.7)
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (82.140.20.47)
    Modem HSP56 MR-8640L

    Peripheriegeräte:
    Drucker Lexmark Z12 Color Jetprinter
    Drucker Microsoft Office Document Image Writer
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
    USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
    USB-Geräte Logitech First/Pilot Mouse+ (USB)
    Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie
    Akku Microsoft-Netzteil
     
  4. deinstalliere die treiber über die systemsteuerung und deinstalliere zusätzlich die grafikkarte über den gerätemanager. vielleicht hilft das.
     
  5. Du installierst offensichtlich den falschen Grafikkartentreiber, ansonsten würde das Problem nicht bestehen und eigentlich hast du nicht die Alternative, irgendwoher runterzuladen, sondern musst dir den Treiber halt bei SIS besorgen. :)
     
  6. Hi :)

    Hast Du im Gerätemanager den Haken gesetzt bei Ansicht - Ausgeblendete Geräte anzeigen ? Eventuell ist die Stromverwaltung nicht aktiv und Du mußt einfach nur das Zeugs aktivieren.
     
  7. Hallo... habe mich nun recht lange mit meinem Problem auseinandergesetzt, aber immer noch keine Lösung gefunden.

    Den Treiber für die Grafikkarte habe ich bei SiS runtergeladen, aber sobald ich das Setup starte, erhalte ich eine Meldeung, dass der Treiber nicht mit dem Gerät kompatibel ist und Setup nun beendet wird. Habe auch über ZDnet einen entsprechenden Treiber runtergeladen und auch dies funktioniert nicht. Weiterhin habe ich den Standard-Treiber deinstalliert und nach neuer Hardware suchen lassen: der Geräte-Manager erkennt zwar die neue Hradware (Andere Geräte-> Videocontroller VGA-Kompatibel) aber er installiert keinen entsprechenden Treiber; weder über Windows Update, noch über die manuelle Treiberauswahl aus einer vorgegebenen Liste (der benötigte Treiber SiS315 ist in der Liste zwar vorhanden, lässt sich installieren aber das Gerät kann nicht gestartet werden).

    Fällt jemandem noch etwas ein?

    greez...
     
  8. Hast du keine CD zu deinem Laptop? Da sollte ein entsprechender GraKa-Treiber drauf sein.
     
  9. Habe den Laptop über eBay ersteigert, er kam allerdings ohne CD's bei mir an. Aber da alles funktioniert hat, habe ich mir keine weiteren Gedanken dazu gemacht. Was mich jetzt natürlich ziemlich ärgert... :-\

    p.s.: gerade mal nachgesehen: das eBay account der Verkäufers ist nicht mehr vorhanden.
     
  10. Das mit den Grafikkartentreibern für Grafikkarten bei nem Laptop is nämlich immer so ne Sache, meist sind auf der CD zum Laptop speziell angepasste Treiber für diesen Grafikchip drauf.