Star Office 7 - Serienbrief mit Excel und Startbildschrim (Desktop)

Dieses Thema Star Office 7 - Serienbrief mit Excel und Startbildschrim (Desktop) im Forum "StarOffice, OpenOffice und LibreOffice" wurde erstellt von Volker58, 20. März 2007.

Thema: Star Office 7 - Serienbrief mit Excel und Startbildschrim (Desktop) Hallo alle zusammen, ich habe mir gerade Star Office 7 aufgespielt und dazu gleich zwei für mich wichtige Fragen....

  1. Hallo alle zusammen,
    ich habe mir gerade Star Office 7 aufgespielt und dazu gleich zwei für mich wichtige Fragen.

    Ich muß vorausschicken das ich bisher überwiegend mit Star Office 5.1 gearbeitet habe.

    Also meine erste Frage: Bei der alten Version (5.1) war es, wie ich fand, sehr schön das ich als Eröffnungsbildschirm (Desktop) der Programms den Inhalt meines Ordners Eigene Dateien festlegen konnte. So war ich nach Programmstart sofort da wo ich arbeiten wollte und konnte problemlos die gewünschten Dateien finden und anwählen.
    Leider habe ich diese Funktion bei StarOffice 7 nicht gefunden. Liegt es daran das ich das Programm noch nicht kenne ???, oder bin ich einfach nur blind  :coolsmiley:, oder gibt es diese Funktion nicht mehr :|?


    Und, für mich genau so wichtig, leider war es (mir zumindest) in der Version 5.1 nicht möglich Serienbriefe mit einer Excel-Datei zu verbinden. Deshalb musste ich derartige Briefe immer in Word Erstellen und Drucken.
    Irgendwie hatte ich gehofft das dies mit der neuen Version von StarOffice nicht mehr nötig ist und ich auch dort Serienbriefe mit Excel-Dateien (Name, Anschrift, usw) verbinden kann, somit wirklich alles was ich brauche mit einer Software erledigen kann. Doch auch diese Möglichkeit habe ich nicht gefunden.
    Und wieder stelle ich mir die berühmte Frage, liegt es an mir oder am Programm?


    Vorab schon mal vielen Dank für eure Mühen und Hilfestellungen (die ich hoffentlich bekomme  ;) )


    Gruß

    Volker
     
  2. Hallo alle zusammen,

    ich möchte ja nicht ungeduldig erscheinen - aber seit fast einem Jahr keine Antwort??? :knuppel2:

    Deshalb rufe ich mich einfach och mal in Erinnerung und hoffe auf eure Mithilfe.



    Danke

    Volker
     
  3. Hallo Volker,

    1.)
    das praktische Dateinmanagemet (dem viele nach trauern) - gibt es leider nicht mehr.
    An den Ordner Eigene Dateien kommst jetzt nur über Datei-Öffnen.

    2.)
    Kannst Du nicht die Excel-Tabelle als AdressenQuelle für den Serienbrief anmelden?

    Schau mal hier
    http://de.openoffice.org/doc/howto/serienbriefe/index.html
    (bezieht sich zwar auf OpenOffice.org, aber beide Programme sind gleich)

    Ich denke, unter dem Punkt Datenquellen-URL
    kannst Du einfach die ExcelTabelle wählen.

    Wenn das bei Dir, aus welchen Gründen auch immer, nicht gehen sollte,
    kannst Du nicht Excel als Calc speichern?

    Hoffe, das hilft Dir.
    Gruß, Marcus
     
  4. Hallo Marcus,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Zumindest weiß ich jetzt, dass die gute alte Zeit des tollen Dateimanagements (warum auch immer) bei Verwendung von StarOffice 7 (+) vorbei ist. Schade, denn ich fand das eine wirklich tolle Sache.

    Danke auch für den Link, nur leider funktioniert das bei mir nicht.
    Zum einen finde ich bei Datenquellen/Verwalten keinen Excel-Dateityp als Auswahl, und zum anderen kann ich die Datei auch nicht als calc speichern. Mir wird, so ich die Excel-Datei mit StarOffice 7 öffne, keine Option angezeigt diese als .calc zu speichern.
    Zudem, so ist es zumindest bei StarOffice 5.1, in diesem Dateityp Umlaute nicht vorkommen. So wird aus ä, ö und ü (z.B. in Namen oder Anschriften) ein Sonderzeichen, was sich natürlich im Brief nicht wirklich gut macht :|.


    Gr.... Sch....
     
  5. Hallo Volker,

    Datei-Speichern unter und als Dateityp Microsoft Excel...wählen.
    Das kann ich hier mit StarOffice7 und OOo1.1.5 nicht nachvollziehen.
    Probier mal aus mit einem einfachen TestDokument.

    Gruß, Marcus
     
  6. Hallo Volker
    zusätzlch zum Beitrag von vorhin:

    Eine Möglichkeit ist auch, Excel-Dokument mit StarOffice zu öffnen,
    alles markieren mit Strg+A
    dann Datei-Neu (oder Symbol dafür) - Tabellendokument
    und einfügen mit Strg+V
    als StarOffice-Tabellendokument normal abspeichern.

    Dann kannst Du das auf alle Fälle als Datenquelle anmelden über
    Extras-Datenquellen - Neue Datenquelle (links), Typ: Tabellendokument (Hauptfenster) und ..URL aussuchen.

    Hoffe, das hilft.
    Marcus
     
  7. Hallo Marcus,

    ich habs geschafft O0.

    Vielen, vielen Dank. :1 :1
     
  8. Hallo Volker,

    freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung.

    Gruß
    Marcus
     
  9. yo
    yo
    Datenquellen können sich nur noch auf Datenbanken beziehen, die man unter Datei/Neu/Datenbank erstellt.
    Beim Erstellen einer neuen Datenbank kann man dann aktivieren: Verbindung zu einer bestehenden Datenbank herstellen und die Excel-Datei dann auf diesem Weg einbinden.
    Manchmal klappt das nicht so schön mit dem Aktualisieren. D.h., wenn Du nach Aenderungen in der Excel-Datei diese nicht in der Datenquelle angezeigt bekommst, musst Du zum einen kontrollieren, ob unter Extras/Optionen/Daten/Base/Verbindungen die Option aufbewahren aktiviert ist und das in jedem Fall deaktivieren. Wenn es dann immer noch nicht klappt, musst Du ggf. das Programm samt Schenllstarter schliessen und neu öffnen.
    Sieh auch hier
     
  10. Hallo yo,

     
Die Seite wird geladen...

Star Office 7 - Serienbrief mit Excel und Startbildschrim (Desktop) - Ähnliche Themen

Forum Datum
StarOffice Calc Windows XP Forum 31. Mai 2012
MS Office 2010 Starter wiederherstellen Microsoft Office Suite 26. Apr. 2011
Datenbankproblem mit StarOffice 9.2 Windows XP Forum 10. Jan. 2011
OpenOffice.org 3.2 startet langsam StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 6. Juli 2010
MS Office 2007 - Bei Start lange Konfigurations-Phase nach Neuinstallation Windows XP Forum 17. Juli 2009