StarOffice 7-Makros löschen "sich selbst"

Dieses Thema StarOffice 7-Makros löschen "sich selbst" im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Kleenetini, 13. Feb. 2007.

Thema: StarOffice 7-Makros löschen "sich selbst" Hallo, ich habe ein Problem beim StarOffice 7 (Patch 8 und auch 6), arbeite mit XP Home. Ich habe schon im 5.2 (da...

  1. Hallo,
    ich habe ein Problem beim StarOffice 7 (Patch 8 und auch 6), arbeite mit XP Home.

    Ich habe schon im 5.2 (da gabs keine Probleme) und jetzt auch im 7 Makros programmiert die einfache Standardeinträge in Tabellen einfügen die ich immer wieder brauche. Die habe ich auf Schaltflächen von angelegten Symbolleisten gelegt.

    Wenn ich den Computer neu starte, passiert es manchmal, dass das ganze Modul mit den Makros gelöscht wird. - Und dann muss ich mir immer eine Sicherungskopie einspielen. Das nervt total :|
    Jetzt habe ich festgestellt, dass scheinbar auch die mitgelieferten Makros auch alle weggelöscht sind!!

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Vielen Dank im Voraus für die Mühe!

    Grüße von Kleenetini
     
Die Seite wird geladen...

StarOffice 7-Makros löschen "sich selbst" - Ähnliche Themen

Forum Datum
StarOffice Calc Windows XP Forum 31. Mai 2012
Datenbankproblem mit StarOffice 9.2 Windows XP Forum 10. Jan. 2011
Arbeitsverzeichnis in Staroffice 9.0.1 (wie damals in 5.2) StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 14. Juli 2009
Staroffice 9 Update Windows XP Forum 21. Apr. 2009
Automatische Dateinamen unter Staroffice StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 16. März 2009