StarOffice und Calc; Dateneingabe Sonderproblem

Dieses Thema StarOffice und Calc; Dateneingabe Sonderproblem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ManfredP, 2. Juni 2005.

Thema: StarOffice und Calc; Dateneingabe Sonderproblem Hallo, habe da ein Problem: Will praktisch eine Tabelle mit zwei unabhängigen Variablen erstellen. Das heist: Erst...

  1. Hallo,
    habe da ein Problem: Will praktisch eine Tabelle mit zwei unabhängigen Variablen erstellen. Das heist:
    Erst 63 Zeilen mit der esrten Variablen gleich 255 unds die zweite von 63 bis 1 runterzählend (das Runterzählen kriege ich hin).
    Dann 63 Zeilen mit der ersten Variablen gleich 254 und die Zweite von 63 bis 1 runterzählend.
    Dann 63 Zeilen mit der ersten Variablen gleich 253 und die Zweite von 63 bis 1 runterzählend.
    Dann 63 Zeilen ...
    Ich denke, das Prinzig ist klar. Die erste Variable soll dabei am Ende bei 2 enden (gibt viele Zeilen, ich weis)
    Wie bekomme ich das hin (vielleicht->ne Kicki-Frage, aber ich krieg's nur per Einzeleingabe hin)?

    Zusatzfrage: Habe ein paar dieser Zeilen mühsam gebastelt und dann in der dritten Spalte die erste Formel eingegeben. =A2*B2*512 lautete die. Dann habe ich die ganze Spalte ausgewählt und ihn die Spalte ausfüllen lassen. Er hatte es auch richtig gemacht, da stand dann =A3*B3*512 oder alles mit der 4 und so weiter, hat alles gestimmt. Trotzdem stand in jeder Zeile die gleiche Ergebniszahl. A2 war dabei mit 255 belegt, A3 auch (siehe oben für's Tabellenlayout; nur nicht so viele Zeilen -zu mühsam, zu viele Fehler gemacht), B2 aber war 63, B3 nur 62 usw. Was war da los, was habe ich falsch gemacht?

    Tschüß

    ManfredP
     
  2. sol
    sol
    Hi,
    Du kannst Dir die fertige Tabelle hier:http://mypage.bluewin.ch/solkasim/tabelleMod.sxc runterladen.
    Falls die Datei nach dem Runterladen tabelleMod.zip heisst, umbenennen nach tabelleMod.sxc
    Ich habe sie mit einer Hilfstabelle erstellt:

    • [li]In A2 der Hilfstabelle habe ich geschrieben: 2
      in B2 habe ich geschrieben: =A2
      Die beiden Zellen habe ich markiert und nach unten gezogen bis Zeile 255[/li]
      [li]In A1 habe ich geschrieben: 63
      In B1 habe ich geschrieben: =A1-1[/li][li]B1 Bis B255 habe ich markiert und nach rechts gezogen bis Spalte BK (bis die Zelle in Zeile 1 den Wert 1 annahm)[/li][li]Die ganze Tabelle habe ich markiert, kopiert und mit Bearbeiten/Inhalte einfügen unter Abwählen von->Formeln' mit den reinen Zahlen überschrieben[/li][li]Dann habe ich ein Makro aufgezeichnet, dass folgendes tut:
      Cursor in Hilfstabelle.A1
      markieren bis BK2
      kopieren
      Cursor in Zieltabelle.A1
      Bearbeiten/Inhalte einfügen, Optionen: transponieren und verschieben nach unten
      Hilfstabelle, Zeile 2 löschen, sodass Zeile 3 nachrückt[/li][li]Dieses Makro habe ich auf eine Taste gelegt und die dann so oft gedrückt, bis die Hilfstabelle leer war (wer Basic kann, kann hier natürlich auch eine Schlaufe programmieren, dann entfällt das manuelle Starten des Makros.[/li]
    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

StarOffice und Calc; Dateneingabe Sonderproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
StarOffice Calc Windows XP Forum 31. Mai 2012
Datenbankproblem mit StarOffice 9.2 Windows XP Forum 10. Jan. 2011
Arbeitsverzeichnis in Staroffice 9.0.1 (wie damals in 5.2) StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 14. Juli 2009
Staroffice 9 Update Windows XP Forum 21. Apr. 2009
Automatische Dateinamen unter Staroffice StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 16. März 2009