Steuerelemente kombinieren

Dieses Thema Steuerelemente kombinieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hudson, 20. Juli 2009.

Thema: Steuerelemente kombinieren Hallo Excelfachmänner/frauen :) mein momentaner Ansatz ist ziemlich stümperhaft und hat mich grad in eine Sackgasse...

  1. Hallo Excelfachmänner/frauen :)

    mein momentaner Ansatz ist ziemlich stümperhaft und hat mich grad in eine Sackgasse geführt .. :(

    Ausgangsstellung:
    2 Reiter: Überblick und der andere Daten.

    zu Reiter Überblick:
    3 Spalten:Oberkategorie(A), Unterkategorie(B), Beispiele(C)
    in A und B befinden sich ein Kombinationsfeld (Formularsteuerelement) und in C ein Listenfeld (Formularsteuerelement).

    Was das soll:
    Nutzer wählt in A eine Kategorie, die öffnet weitere Unterkategorien in B und eine Auswahl dort lässt Beispiele im Listenfeld erscheinen.
    Beispiel:
    In (A) wählt man zwischen Auto und Fahrrad.... Entscheide ich mich für Fahrrad kommt in (B) Kinderfahrrad, BMX, MB, Trekking, ....
    Wähle ich dann BMX in (B) erscheint sämtliches Zubehör in dem Listenfeld.

    Mein Vorgehen:
    Daten-reiter:
    Spalte A mit den Werten(#n) für Komb.(A) gefüllt [Fall-1 bis Fall-n]
    Spalte B enthält nur Ziffern von 1 bis #n (=Fallnummern zur Übersicht)
    Spalte C Werte für den Fall 1 [quasi Fall-1.1
    Spalte D enthält Ziffern von 1-n [siehe Spalte B]
    Spalte E enthält Werte für Fall 1.1 [also Fall-1.1.1 = Listenfeld wenn Fall-1.1 ausgewählt wird]
    ... usw.

    Mein Steuerelement:
    Eingabenbereich zugewiesen und die Zellverknüpfung.
    Doch jetzt hängt meine Wenn/Dann Formel:
    ich möchte für das Nächste Kombinationsfeld (B) ein Formelfeld und kein Bereich mehr wie in (A) angeben.
    Formelfeld: wenn(Zellverknüpfungszelle=Fall1;nimm alle Werte aus Spalte Fall1;-)
    Wie kann ihm das sagen, also nimm Zeile C3:C9?
    Ich kann doch dann mit der gleichen Formel auch das Listenfeld füllen?
    Das geht hoffentlich ohne Makro....

    Danke für Hilfe und reinlesen ins Problem :)

    EDIT:
    Ich ändere grad meine Spalten des Datenblattes:
    nach wie vor A) Oberkategorie B) Unterkategorie C) Details aber ich liste jetzt mehrfach:
    .....A.......B.............C
    Fahrrad.. MTB.......Stoßdämpfer
    Fahrrad...MTB.......Federgabel
    Fahrrad...MTB.......Bremse
    Fahrrad...Rennrad..Sattel
    Fahrrad...Rennrad..Speiche
    ...
    Auto.......Kombi.....Kofferraumvolumen
    Auto.......Kombi.....Dachträger
    ...
    Danach will ich dann mach ich mit ner Combobox die Abfrage...hab da n Beispiel nach dem ich mich entlang hangle und nur die Datenbereiche ändern will.
    Bis dahin :) ich hoffe ich kann das dann hier auf erledigt setzen :)


    EDIT2:
    :D Habs gelöst :D

    Aber mit Makros. Userform.
    Hab ein Excelbeispiel gefunden. Werte überschrieben und den Code angepasst :)
    Vielleicht kommen irgendwann Erweiterungen, dann meld ich mich eventuell nochmal ::)
    Cheers
     
Die Seite wird geladen...

Steuerelemente kombinieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Schutz von Steuerelementen Windows XP Forum 1. Feb. 2012
Steuerelemente code Windows XP Forum 20. März 2008
Powerpoint 2003: Fehlermeldung deaktivierte Steuerelemente Microsoft Office Suite 21. Feb. 2008
Steuerelemente in Excel-Makros Microsoft Office Suite 17. Mai 2005
Outlook 2002: Inhalt eines Steuerelementes speichern Windows XP Forum 27. Apr. 2004