Strom-Probleme !?

Dieses Thema Strom-Probleme !? im Forum "Hardware" wurde erstellt von looser72, 2. Okt. 2005.

Thema: Strom-Probleme !? Hallo ! Seit einiger Zeit (ein paar Wochen) habe ich Probleme mit meinem Netzteil. Es ist ein Enermax EG465P-VE....

  1. Hallo !

    Seit einiger Zeit (ein paar Wochen) habe ich Probleme mit meinem Netzteil. Es ist ein Enermax EG465P-VE. Leider kann ich nicht mehr genau sagen, wie alt es ist, aber ca. sechs Jahre könnte es schon auf dem Buckel haben.

    Öfter bekomme ich meinen Rechner normal (also einfach Power-Knopf am Gehäuse drücken) nicht an. Dann flackern die LEDs von Power, Festplatte und den beiden DVD-LWs kurz und gehen wieder aus, aber der Rechner springt eben nicht an. Manchmal passiert auch einfach gar nichts.

    Dann hilft nur der Trick vorn am Tower den Power-Knopf gedrückt zu halten und gleichzeitig hinten am Netzteil ein bißchen mit dem Ein/Aus-Schalter zu spielen. Dann springt der Rechner an und das System fährt hoch.

    Frage eins: klingt das alles so, als ob sich mein Netzteil verabschiedet ?

    Außerdem habe ich Probleme mit meiner S-ATA-Festplatte, seit ich sie habe. In Detail will ich das gar nicht breittreten (hatte dafür bereits einen anderen Thread laufen und fälschlich geglaubt, das Problem wäre erledigt).

    Frage zwei: könnten meine FP-Probleme auch von Netzteil herrühren ? Ich meine, könnte es sein, daß die Platte zuviel oder zu wenig Saft bekommt (bin leider ziemlicher Laie und kann es deshalb nicht besser formulieren).

    Die FP hängt an einem normalen Perepherie-Anschluß des NTs mit einem entsprechenden Adapter von 4-polig auf S-ATA-Stromanschluß.

    Mein System:

    AMD Athlon XP 3000+
    Abit NF7 Rev. 2.0
    1 GB RAM Corsair
    Digitus S-ATA Controller Card (PCI) mit Silicon Image 3112 Controller
    FP Seagate ST 312002 6AS
    Win XP Prof. mit SP 2

    u.a.

    Danke schon mal vorab !
     
  2. ja....... :'( , das Netzteil stirbt mit den Symptomen. also schnell austauschen und den PC lieber auslassen.
    Und: Ja, die Plattenprobleme kommen mit absoluter Sicherheit vom Netzteil.
     
  3. Danke schon mal, Hägar ! Hab´s mir fast gedacht....

    Nur um es zu detaillieren (FP-Probleme): bei ca. jedem 3-4 Systemstart läuft erstmal CHKDSK über/wegen der S-ATA-Platte. Habe die Platte schon mehrfach sowohl mit XP-Mitteln (Datenträgerverwaltung) als auch mit Acronis Disc Director formatiert und partitioniert, aber die Probleme kommen immer wieder (u.a. kann dann z.B. vom Arbeitsplatz aus nicht auf die einzelnen Partitionen zugegriffen werden).

    Passt das immer noch zu Deiner Antwort ?

    Gruß,
     
  4. Hägar hat schon recht, dies sind eben die typischen Symptome für das Absterben des NT´s.
    Wegen der Platte, ich würde es einfach testen, indem ich ein neues Netzteil (Markennetzteil) kaufen würde,da du es ja in absehbarer Zeit eh brauchen wirst. ;)

    Ciao :)
     
  5. Ja, es kann also nur mit jedem Systemstart schlimmer werden. :p

    Übrigens, Enermax Netzteile kannst Du wieder kaufen, nach 5 Jahren darf sowas durchaus kaputtgegehn. ::)
    Ich bin glücklich, wenn meine Enermax-Netzteil solange halten. :)
     
  6. Bisher war ich mit meinem Enermax durchaus zufrieden. Gehört zwar eigentlich nicht hierher, sondern in die Kaufberatung, aber: was würdest Du denn empfehlen/kaufen ? Ich hab eins von LC Power im Auge (Silent Giant mit 550 Watt), aber die sind ja wohl als Billig-NTs etwas verschrieen....!?

    Gruß,

    der looser
     
  7. Ich habe keine Ahnung von dem Netzteil, und wenn man Pech hat ist das Netzteil bei der ersten Spannungsspitze (Burst) hinnüber.
    Desweiteren stellt sich die Frage wielange das Netzteil eien Spannungsunterversorgung (Surge) überbrücken kann..

    Enermax: bis zu 1 Sekunde,.
    andere: ~0,2 - 0,8 Sek


    Quelle:
    http://www.silenthardware.de/review..._super_silent/lc_power_silent_giant_550_watt/
    die Ampere werte der einelene Versorgungsspannugen sind OK
    Die Combined Power von 305 Watt ist für ein 550 Watt Netzteil unter aller *ups*. :eek: :(