Stromprobleme Toshiba Setellite

Dieses Thema Stromprobleme Toshiba Setellite im Forum "Hardware" wurde erstellt von Steinhund, 5. März 2009.

Thema: Stromprobleme Toshiba Setellite Hallo zusammen, ich habe hier gerade einen Toshiba Satellite M30X - 124 vor mir liegen. Das Gerät ist - bis auf...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe hier gerade einen Toshiba Satellite M30X - 124 vor mir liegen. Das Gerät ist - bis auf eine Kleinigkeit völlig in Ordnung. Leider macht die Energieversorgung Probleme.

    Ist der Lappi aus, wird der Akku ganz normal geladen, sowohl die LED für's Stromnetz (grün) als auch die Ladekontrolle (rot) leuchten.
    Sobald das Gerät eingeschaltet wird, geht die Ladekontrolle aus. In der Energieverwaltung unter Windows wird angezeigt, daß der Netzstecker zwar angeschlossen ist, aber der Lappi im Akkumodus läuft. Dabei wird auch der trotz angeschlossenem Netzstecker Akku entladen.

    Bekanntermaßen haben diese Geräte Probleme mit der Strombuchse (Wackelkontakt). Mit ein bißchen wackeln steht aber dauerhaft Netzstrom zur Verfügung, trotzdem läuft er im Akkumodus weiter. Wird der Akku im laufenden Betrieb entfernt, bricht alles zusammen. Fahre ich ohne Akku hoch, gibts auch keine Probleme.

    Das Gerät müßte so drei bis vier Jahre alt sein. Bei normaler Nutzung hält der Akku aber noch ca. 1,5 bis zwei Stunden.

    Mir stellt sich jetzt die Frage, ab da ein Hardwaredeffekt vorliegt oder irgendwas mit der Energievgerwaltung nicht stimmt, da ja im ausgeschalteten Zustand normal geladen wird. Kennt jemand das Problem.

    Hier noch ein paar Eckdaten:

    Toshiba Satellite M30X - 124
    512 MB DDR Ram
    BS Win XP Home SP 3 - alle Updates aktuell
    Avast Antivirus
    installierte Software u.a. Gimp, IrfanView, OO3, VLC Player, Rocketdock, Vistamizer, Firefox
    keine Tuningsoftware

    Soweit ich herausbekommen konnte, bestehen die Probleme seit ca. 1 Woche. Vor einem halben Jahre wurde einmal komplett neu aufgesetzt incl. der oben stehenden Softwareconfig. Seitdem wurde nichts verändert (soweit ich weiß, ist nicht meiner)
    Ich hätte erst auf Vistamizer getippt, aber das ist auch von Beginn an installiert.

    Die Deinstallation der Toshiba Energieverwaltung (wurde bei Google Suche mehrfach als problematisch beschrieben) hat auch keine Veränderung gebracht.

    Vielen Dank schonmal

    MfG

    Nick

    Ach ja, so ganz nebenbei. Das Wlan (Intel PRO/Wireless 2200BG) ist ziemlich langsam, in meinem Netz läd der nur mit ca 250 -300 KB/s. Mein eigener Rechner (FritzStick) läuft dagegen wesentlich schneller, bei Downloads wird die volle DSL Geschwindigkeit genutzt (Alice DSL 16000). Aber das - wie gesagt -nur nebenbei.
     
  2. Nach Deiner Beschreibung solltest Du davon ausgehen.
     
  3. Update:

    Aus welchen Grund auch immer, es funktioniert wieder. Das heißt, der Lappi läuft im Netzbetrieb und entläd den Akku nicht. Ich werd das erstmal beobachten. Solltet Ihr trotzdem noch Denkansätz haben, immer her damit.

    MfG

    Nick[br][br]Erstellt am: 05.03.09 um 14:04:08[hr][br]So, nachdem ich gefühlte 1000 Schrauben und diverse Kabel gelöst habe, um das Ding auf zu bekommen, scheint sich als Problem die Ladebuchse abzuzeichnen. Wie es aussieht, ist der Pluspol mittlerweile fast abgebrochen - und die ganze Aktion wird wohl in einer fleißigen Lötarbeit enden.

    Werd mich zwar gleich auf die Suche begeben, aber weiß von Euch vielleicht jemand, wo ich (mal abgesehen von Ebay) eine neue Ladebuchse kaufen kann. Mir fällt auch irgendwie der deutsch Begriff nicht ein, auf Englisch kann ich problemlos suchen, aber ich habe keine Lust irgendwo im Ausland zu bestellen, nur weil ich zu blöd bin, richtig zu suchen.

    MfG

    Nick
     
  4. Netzteilbuchse?
     
  5. Jap - genau das. Irgendwie fiel mir der Begriff nicht ein. Erstaunlicherweise finde ich jetzt hunterte von Beiträgen, wie das Problem lösbar ist. Danke vielmals.

    @realist

    Sag mal Werner bist du das (W.E.) - hab mir schon Sorgen gemacht, weil ich so lange nichts von Dir gelesen hab.

    @Athene

    Ladbuchse hat irgendwie nichts gebracht, danach hab ich auch schon gesucht, unter DC Jack finde ich Unmengen, aber leider sonstwo auf der Welt. Jetzt tun sich bei Conrad plötzlich riesige Artikelmengen auf. Na ja, ich werd das Teil mal auslöten und in den Shop fahren, glücklicherweise haben wir hier sowas. Auf der von Dir verlinkten Seite hab ich bis jetzt nur tauschbare Ersatzteile gefunden, also was für Teiletauscher.

    Nichts desto trotz, danke Euch beiden für die Hilfe.

    Nick

    Nachtrag:

    Hab hier eine tolle Seite gefunden, auf der man solche Teile bestellen kann, vielleicht brauchts mal noch jemand außer mir:

    http://www.notebook-fischer.de/index.php?cat=c41_Netzteilbuchsen.html
     
  6. Für alle die mal ähnliche Probleme haben mal ein Update.

    Das Notebook funktioniert wieder. Es war wirklich nur die Netzteilbchse. Leider ist das Ganze in eine Odyssee ausgeartet. Da ich selbst nicht unbedingt solche Dinge löten kann, habe ich eine halbe Ewigkeit nach einer entsprechenden Werkstatt gesucht - es war fast hoffnungslos. Fast alle wollten nur das komplette Board tauschen, Kosten irgendwo um die 300 Euro. Na ja, dafür hätte ich ja fast ein neues Gerät gekriegt.

    Letztendlich habe ich ich doch noch jemanden gefunden, der mir das machen konnte. Kosten 30,75. Die Buchse mußte zwar in den USA bestellt werden (22 Euro + 4 Euro Zoll) - aber das Notebook funktioniert wieder richtig gut. Danke an alle für die Links - ohne die hätten wir wohl noch länger nach entsprechenden Ersatzteilen gesucht.

    MfG

    Nick
     
Die Seite wird geladen...

Stromprobleme Toshiba Setellite - Ähnliche Themen

Forum Datum
Der Akku für Toshiba PA5024U-1BRS Windows XP Forum 3. Nov. 2015
Notebook für die Freundin - Toshiba Chromebook? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 28. Jan. 2015
Bildschirm bei Laptop Toshiba Satellite bleibt weis. Windows 7 Forum 19. Mai 2013
Integrierter Subwoofer Toshiba Satego X200-21D funktioniert unter Windows 7 64 bit nicht Windows XP Forum 31. Okt. 2011
Touchpad-Treiber für Toshiba Tecra M10 PTMB0E Hardware 1. Sep. 2011