Stromüberspannung bei USB-Stick

Dieses Thema Stromüberspannung bei USB-Stick im Forum "Hardware" wurde erstellt von ProblemX, 13. Nov. 2004.

Thema: Stromüberspannung bei USB-Stick sers, habe mir neulich einen USB stick zugelegt. einen CruzerMini von Sandisk mit 512 MB. wenn ich ihn allerdings...

  1. sers,
    habe mir neulich einen USB stick zugelegt. einen CruzerMini von Sandisk mit 512 MB. wenn ich ihn allerdings einstecke bekommen ich eine ballonmeldung, dass ich eine stromüberspannung hätte und anschließend muss ich mein USB hub zurücksetzen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    nun hatte ich gedacht dass es daran liegt dass ja ein USB anschluss nur 50 mA liefert, und der stick laut systemsteuerung 200mA braucht. nur heißt es da auch, dass pro anschluss 500mA verfügbar sind.

    [​IMG]

    woher könnte denn jetzt dies meldung rühren? strom is ja anscheinend genug da..?
     
  2. hat keiner eine idee?
     
  3. Steckst Du den Stick in einen Hub? Ist das ein einfacher der nur einen vorhandenen aufteilt? Stecken an diesem bereits mehrere Geräte? Kann Dir zwar keine Lösung bieten, aber wenn dem so wäre, mal am USB Anschluß vom Board, ohne Hub probieren.

    ToM
     
  4. nein steckt in keinem hub. mein board hat nur USB 1.1 darum hab ich mir mal eine PCI karte mit USB 2.0 und Firewire zugelegt, da ist er angeschlossen.
     
Die Seite wird geladen...

Stromüberspannung bei USB-Stick - Ähnliche Themen

Forum Datum
Stromüberspannung auf usb-hubanschluss Hardware 28. Feb. 2008
Acer-Laptop nicht über USB-Stick bootbar Treiber & BIOS / UEFI 24. Feb. 2016
USB-Stick funktioniert nicht mehr Hardware 6. Nov. 2015
PC erkennt diverse externe Festplatten und USB-Sticks nicht Windows 7 Forum 11. Feb. 2015
Windows 7 Installation auf neuen PC via USB-Stick Windows 7 Forum 9. Feb. 2015