Suche Elkos / Kondensatoren mit 3300 uf - 105 ° c

Dieses Thema Suche Elkos / Kondensatoren mit 3300 uf - 105 ° c im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von frigo, 27. Mai 2007.

Thema: Suche Elkos / Kondensatoren mit 3300 uf - 105 ° c Hallo ich suche 4 x Elkos / Kondensatoren mit 3300 uf - 105 ° c ( kann nur 3300 uf brauchen ) die spannung sollte...

  1. Hallo

    ich suche


    4 x Elkos / Kondensatoren mit 3300 uf - 105 ° c ( kann nur 3300 uf brauchen ) die spannung sollte ab
    6,3 volt sein ( diese kann aber auch höher sein )


    die Größe Durchmesser etwas dicker als ne Zigarette ( davon brauch ich 2 ) die andern 2
    können zur not etwas dicker sein den da ist platz zum löten .


    wenn jemand was an zu bieten hat ( z.b von einen Total Defekten Mainbord wo die teile noch gut sind )

    wer sie nicht auslöten kann kann auch das Mainbord so zerbrechen das ich 4 Eklos habe und sie noch Rauslöten kann .



    Tausch sagt biete was ihr wollt , oder braucht .

    versand ginge hier ja günstig als Warensendung

    danke mal im voraus ..


    Im Tausch kann ich z.b anbieten



    Festplatte ab 6.4 GB
    Internen Card reader
    Speicher SD Ram mehree ab 64 mb
    CPU Kühler - Interne Soundkarten
    Slot A CPU - Grafikkarten AGP ältere so ab 16 MB oder PCI Karten

    u.s.w bitte per PM E-mail abklären was ihr braucht und was ich habe

    mfg mister x
     
  2. Guck mal bei reichelt unter radialen Elektrolytkondensatoren.
    Dort gibt es die Bauteile mit entsprechender Kapazität (bzw. höhere, welche
    aber auch funktionieren dürften)

    http://www.reichelt.de/?SID=29Y27jq...1827e3c6c369398a13;ACTION=2;LA=2;GROUPID=3141


    ?: Oops, du sagtest ausschließlich 3.300µF.
    Höhere Cap. tut's wohl auch. Notfalls kann man die ja parallel schalten.
     
  3. Das ist meistens das erste das auf Mainboards kaputt geht. Ausserdem ist der Zustand nicht immer von Auge sichtbar. In jedem gutem Elektronik Bauteile Shop gibt es solche Elkos. Ich wuerde ganz sicher neue einbauen, diese kosten ja heutzutage fast nichts mehr.

    syntoh
     
  4. Hallo

    mein Elektronik Kumpel sagte mir das ich unbedingt

    3300 uf dürfen da rauf wenn die drauf sind .

    also den vertraue ich da 100 % , ist ein wirklicher fachman in solchen dingen , bis jetzt hat er mir nie was falsches gesagt .

    und über seine Kenntnisse weiß ich bescheid , und denke wenn er es sagt kann ich im trauen .

    ne Kaufen wollte ich die nicht da passende stellen nicht in meiner ecke sind .

    mal ne frage an Fachleute

    sind nun Elkos 3300 uf und 330 uf wie ich sie auf einigen Mainbord fand die gleichen nur in anderer bezeichnung ??

    Ich hab ja da echt keine ahnung von .

    mfg mister x
     
  5. Nein.
    330µF Elkos haben 330Mikrofarad und 3300µF Elkos haben 3,3k Mikrofarad.
    Also ein nach der Bezeichnung zutreffender Kapazitätsunterschied.


    Die Aussage deines Freundes kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Wenn das Elkos sind, die zum Glätten eingesetzt werden (und das
    dürften die dicken Becher auf dem Mainboard sein) dann spielt es
    keine allzu große Rolle ob du 3,3kµF oder 4,7kµF hast (imho).


    Wie gesagt, du kannst dir die Teile auch auf die entsprechende Kapazität
    parallel schalten.


    Kaufen tust du so oder so :p
    Reichelt ist ein InternetShop, bei dem du die Bauteile günstig bestellen kannst.
    Und gegenüber einem Gebrauchtkauf von hier, hast du die Gewissheit, Neuteile
    zu haben, die noch nicht abgelutscht sind.


    Gruß
     
  6. Hallo Reuter

    danke für deine aus führungen

    also das mainbord um das es geht ist das
    Gigabyte Ga 7vtxe rev 1.1

    http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Driver_Model.aspx?ProductID=1310

    also meinen bekannten vertraue ich schon da ich sehr voll seine Technischen fähigkeiten kenne ( er ist Elektroniker ) und bis jetzt waren seine aus sagen immer glaubhaft ( kenn in auch schon 15 Jahre oder Länger )

    Elkos 4700 uf hätte da etliche von defektem Mainbord .

    ne Reichelt mag ich nicht zu Teuer und auch sonst nicht .

    Naja und Kaufen in den sinne ja , nein da es ja Tausch wäre

    mfg mister x
     
  7. Hi frigo,

    da gerade Elkos Bauteile sind die den höhsten Verschleiss haben und auch Alternung selbst bei nichtgebrauch unterliegen würde ich schon darauf achten neue oder zumindest neuwertige zu besorgen.

    Was aber noch gar nicht angesprochen wurde:
    Für getaktete Spannungsversorgungen, was ja hier zutrifft benötigst du auf jeden Fall Typen mit niedrigem EKR, normale Elkos verkraften die hohen Stromspitzen nicht.
    Ich denke aber dein Bekannter wird das schon wissen, hat aber gerade nicht daran gedacht.

    Die Dinger bekommst du z.B. bei Conrad für 17Cent/Stück (Art.-Nr.: 442106 - 62)
     
  8. Hallo

    danke aber ob die bei Conrad viel taugen ?????????

    woanders Kosten die nen 1 ? oder mehr

    und die Lebensdauer mit 5000 h , naja ein Jahr hat bereits
    8760 h, was natürlich das der PC 364 tage 24 stunden am tag läuft . aber selbst bei 364 tagen im Jahr wenn er 8 stunden läüft pro tag wären das 2920 h .

    also andere Hersteller geben andere Lebensdauer an

    ich weiß nicht und 4.95 Versand bei Conrad ...

    mfg mister x
     
  9. @XCross
    EKR? Oder meinst du ESR?
    Ansonsten stehe ich auf dem Schlauch und du müsstest mich aufklären.
    ?: Warscheinlich nur verschrieben, bei deinem Link steht ja auch ESR :)


    ------------------------------

    Warum sollten die von Conrad nix taugen?
    Die versenden ja auch nur dass, was sie von renommierten Herstellern geliefert bekommen.
    Nur sind das hier warscheinlich exakt die Bauteile, die auch mal auf deinem MB verbaut worden sind.
    Die Lebensdauer ist doch weitgehend normal. Ich denke, die Werte gelten auch für höhere
    Temperaturen. Je kälter ein Elko, desto länger hält er.
    Außerdem wird er auf dem Mainboard eingesetzt auch nicht dauerhaft belastet.

    Kauf und löte doch erstmal.
    Ich nehme an, du hast den THG Artikel gelesen ;)
     
  10. Hallo Reuter


    bitte was für ein ding soll ich gelesen haben ???

    THG Artikel ??? weiß jetzt nicht was du meinst ..

    naja also von Conrad halte ich gelinde gesagt rein gar nix
    hab von denen in meinen bekannten Kreis eigentlich nur mieses gehört , zu teuer u.s.w .

    Hersteller , naja da gibt es eben solche und solche , darum gab es ja vor Jahren das problem das gelump verbaut wurde massenhaft in mainbord .

    oder ist wie beim Ekelfleisch 90 % der Metzger sind ok , aber der eine 10 % rest verkauft eben Ekelfleisch - Gammelfleisch .

    hab den Breuf vor 20 Jahren selber aus geübt , und in dann auf gegeben , nicht wegen ( Ekelfleisch - Gammelfleisch ) oder damals Kängeruh Fleisch ne .

    In der den Metzgereien ist vorne im Verkauf alles huii aber da wo die leute arbeiten alles pfui , oder anders gesagt die Chef sind gelinde gesagt oft die größten Arsc....l......r und die bezahlung unter aller Sau , vom rest wegen Tiere töten u.s.w rede ich nicht irgend wer macht das immer egal wer .

    wie gesagt für mich war es nix .

    mfg mister x
     
Die Seite wird geladen...

Suche Elkos / Kondensatoren mit 3300 uf - 105 ° c - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum Samstag um 18:16 Uhr
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Endlose Suche nach Updates Windows 7 Forum 4. Okt. 2016
Suche: CMS für Technik-Blog Webentwicklung, Hosting & Programmierung 12. Juli 2016