Suche günstiges (Gamer-)Notebook

Dieses Thema Suche günstiges (Gamer-)Notebook im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Alexander16, 4. Juli 2008.

Thema: Suche günstiges (Gamer-)Notebook Hallo, ich möchte mir demnächst ein Notebook kaufen. Die Anzahl der verschiedenen Hersteller und Modelle machen es...

  1. Hallo,

    ich möchte mir demnächst ein Notebook kaufen.

    Die Anzahl der verschiedenen Hersteller und Modelle machen es mir jedoch schwer das richtige Notebook für mich zu finden.
    Und bevor ich einen Fehlgriff bereuen muss, möchte ich erstmal hier um Rat- und Kaufvorschläge fragen.

    Folgende Sachen habe ich mit diesem vor:


    • [li]Office-Programme[/li]
      [li]CAD-Programm (Holzbau)[/li]
      [li]Multimedia: Musik hören, DVD schauen[/li]
      [li]Spiele: mindestens GTA 3 sollte flüssig laufen[/li]

    Sonstige Angaben zu meinem Wunschsystem:


    • [li]Display: 15 Zoll (ist denk ich gut), evtl. Widescreen, matt, hell, gute Reaktionszeit für ältere Spiele wie GTA 3[/li]
      [li]Betriebsystem: Windows XP (Home/Prof. - egal)[/li]
      [li]Festplatte: mindestens 80 GB[/li]
      [li]Arbeitspreicher: mindestens 512 MB[/li]
      [li]Laufwerk: CD/DVD-Brenner (Geschwindigkeit ist egal, brenne wieso immer mit der niedrigsten)[/li]
      [li]Anschlüsse: mindestens 1 mal USB 1.x/2.0[/li]
      [li]Sound: wenn möglich gute Lautsprecher - andernfalls sollte zumindest der Sound, der aus dem
      LineOut (Kopfhöreranschluss) kommt, gut klingen, damit ich als Ersatz PC-Lautsprecher anschließen kann[/li]
      [li]Akku: sollte mindestens halbe Stunde mit Office-Programmen durchhalten ;D[/li]

    Preislich sollte es nicht mehr als 500 Euro kosten.

    Wenn noch benötige Informationen fehlen, werde ich diese selbstverständlich nachreichen.


    EDIT:
    Nun habe ich ein Notebook gefunden, das eine gute Grafikleistung besitzt und in meinem Preisrahmen liegt:

    Znote 3405W von Zepto für 498,99 € (Herstellerpreis)

    15.4 WXGA 1440x900
    Intel® Pentium® dual-core processor T2370
    Nvidia® Geforce 8600M GT 512MB
    4096MB DDR2 667MHz/PC5300
    250GB 5400rpm SATA Harddisk
    Zepto Zpro Wireless 300Mbit (NBG)
    DVD-RW DL
    Eingebautes 2 Megapixel Webcam
    kein Betriebsystem

    Diese Ausstattung ist zwar sehr viel höher als ich eigentlich bräuchte - selbst F.E.A.R und Doom 3 laufen
    laut notebookcheck (http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-8600M-GT.3498.0.html) ziemlich gut -,
    aber hier ist der Preis im Rahmen und auch eine ordentliche Leistung vorhanden.

    Ein Betriebsystem ist leider im Lieferumfang nicht enthalten, aber Windows XP in der Systembuilder-Version
    bekommt man ja schon für ca. 80 Euro.

    Die anderen Notebooks, die ich in meinem Preisrahmen (+60 Euro) bis jetzt gesehen habe, waren meist mit einer
    Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100 (Shared Memory) ausgestattet, die scheinbar keine gute Leistung
    bei Spielen erzielt - oder würde die auch reichen?

    EDIT 2:
    Ich habe nochmal ein Notebook gefunden, das der Grafikleistung meines Wunschsystems schon mehr entspricht.
    Nach der Konfiguration konnte ich es noch näher an meine Wünsche anpassen und den Preis nochmals senken.

    One Notebook B4620 (www.one.de) für 468,99 Euro (konfigurierte Version) bzw. 499,99 Euro (normale Version)

    Intel® Pentium® Dualcore Prozessor T2410 (2x 2.0 GHz, 800MHz FSB, 1MB L2-Cache)
    => geändert in: Intel Celeron M Prozessor 540 1,86Ghz
    15,4 Zoll WXGA Glare Type Display (1280x800 Pixel)
    2048MB DDR2 Speicher PC667
    => geändert in: 1024 MB DDR2 PC667
    256MB NVIDIA® Geforce® 9300M GS
    250GB SATA 2.5 Zoll 5400upm
    => geändert in: 80 Gigabyte, 5400rpm
    DVD Brenner Laufwerk
    Kein Betriebsystem


    Was haltet ihr von diesen Notebooks?
     
  2. Ich habe mich nun mal etwas über die Firmen One.de und Zepto informiert.

    One.de soll schon mehrmals wegen schlechtem Ruf den Namen gewechselt haben.

    Zepto war früher nur eine Art Vermittler zu einer anderen Firma, die dann die Bestellungen (?)
    und Reparaturen durchführten. Und diese sollen mehrfach ziemlichen Mist gebaut haben.
    Nun wickelt Zepto alles selbst ab, aber ob es nun besser ist?

    Anschließend habe ich mich bei Amazon durch die Notebooks bis ca. 600 Euro durchgewühlt
    und scheinbar einen guten Fund erwischt:

    Fujitsu-Siemens AMILO Pi 2550 für 571,95 Euro
    http://www.amazon.de/Fujitsu-Siemen...TF8&s=ce-de&qid=1215349449&sr=8-3

    Für mich bis jetzt das beste Angebot. Es ist eine bekannte Marke und hat ein gutes Preis-/Leistung-Verhältnis.

    Was sagt ihr dazu?
     
  3. würde ich auf jedenfall eher dieses nehmen bei amazon. über die anderen händler ließt man nichts gutes.

    LG
    christian
     
  4. Vergleichbaren Geräten in Preis/Leistung offenbar deutlich überlegen - und amazon ist zwar ein Riese - aber hat guten Service
     
Die Seite wird geladen...

Suche günstiges (Gamer-)Notebook - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Gestern um 20:16 Uhr
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum Gestern um 18:16 Uhr
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Endlose Suche nach Updates Windows 7 Forum 4. Okt. 2016
Suche: CMS für Technik-Blog Webentwicklung, Hosting & Programmierung 12. Juli 2016