Suche Hardware für DSL Router

Dieses Thema Suche Hardware für DSL Router im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Gandalf_the_Grey, 10. Okt. 2005.

Thema: Suche Hardware für DSL Router Hallo zusammen, endlich habe ich mal ein paar Minuten Zeit, um eine Frage zu formulieren, die mich seit geraumer...

  1. Hallo zusammen,

    endlich habe ich mal ein paar Minuten Zeit, um eine Frage zu formulieren, die mich seit geraumer Zeit quält.

    Es geht um folgendes, ich suche seit längerem verzweifelt einen vernünftigen Router der NUR folgende Features bereitstellt: VOIP und VPN (im Server UND Client Modus)

    Es sollen nicht mehr und nicht weniger Features unterstützt werden.

    Bei der Recherche fiel mir nur die Vigor Modelle (insbesondere die 2900er) von Draytek in die Finger.

    Ich habe mich mittlerweile entschlossen deffinitv ein Modell OHNE integriertes ADSL Modem zu wählen. Warum? Na ja, wer sich mit DSL im Grenzbereich der zulässigen Dämpfung auseinander gesetzt hat, der weiß warum.

    Denn viele Router mit Modem haben im zulässigen Grenzbereich Probleme einen sync zu bekommen. Außerdem soll das System möglichst modular sein.

    Nun aber wieder zurück auf den Punkt.

    Zunächst habe ich, ähnlich wie bei dem Problem mit dem DVB-S Festplattenrekorder, eine Option mit einem regulären PC kategorisch ausgeschlossen. (Aufgrund des Strom und Platzverbrauches)

    Mittlerweile habe ich aber darüber nachgedacht und denke, diese Option wäre zumindest einer weitergehende Prüfung wert.

    Denn mit einem solchen System könnte ich endlich meinen eigenen E-Mail Server realisieren, so wie ich es schon länger geplant hatte. VOIP könte ich ggf. mit einem Telefon Adapter lösen. Das wäre also das geringste Problem.

    (Denn Astrisk mit Analog Anschlüssen geht doch aus irgendwelchen Gründen nicht. Ich glaube es hatte was mit der Hardware zu tun die nicht bezahlbar ist)

    Ich suche also derzeit nach PC Hardware die

    a) von Linux Unterstützt wird
    b) so Platzsparend wie nur möglich ist (SOHO Router Größe wird aber wohl kaum klappen)
    c) so Stromsparend wie möglich ist

    Hardwaretechnisch dachte ich an sowas wie das VIA Epia (die passiv gekühlte Version). Aber vieleicht hat ja noch jemand Strom und Platzsparende Vorschläge.

    Ich bin echt gespannt auf eure Vorschläge, denn ich habe was Hardware angeht mittlerweile ein wenig den Anschluss verloren.

    P.S. Die Priorität liegt wie folgt Prio 1 A), Prio 2 C) und Prio 3 B)
     
  2. Hi

    Ich betreibe als Router einen alten P200MMX mit gesenkter Spannung auf einem Sockel7 Board mit CF Platte und 150W Netzteil. Das braucht im Betrieb so ca 30Watt. Hab ich alles von Ebay.
    Alternativ eignet sich für sowas aber sehr gut ein altes Notebook, evtl auch mit kaputtem Display. Die brauchen eigentlich nur max 20 Watt. Den zweiten LAN Port rüstet man über PCMCIA nach.

    Gruß, Michael
     
  3. Danke für die Ideen.

    Auf die Idee mit dem Linksys bin ich als erstes gekommen. Leider ist das Problem hiet, das a) nur der WRT54GS Interessant ist (nicht wegen Speedboster, sondern wegen dem größeren RAM und dem größeren Flash Speicher). Allerdings stört mich hier das dort WLAN Integriert ist. Genau das soll aber eigentlich nicht der Fall sein. Das Problem ist einfach, das in der Openwrt Firmware WLAN zwangsläufig verankert ist, und somit unnötig Speicher verbraten wird.

    Die Sache mit dem alten PC ist ganz ok, allerdings ist mir die Leistungsaufnahme immer noch zu hoch. Mit dem VIA Epia Board und einer CF Karte als Festplattenersatz, verbraucht das Ding bei größerer Leistung nicht mehr als 20 Watt. Außerdem ist das Ding von vornherein schon mit 2 Lan Interfaces ausgestattet.

    Das Board was bei http://www.m0n0.ch/wall/hardware.php gezeigt wurde sieht allerdings SEHR Interessant aus.

    Mein Problem war und ist eigentlich bisher das Gehäuse. Ich habe ein sehr günstiges Angebot für ein Via Epia Komplettangebot bekommen (gebraucht) aber leider war das Gehäuse viel zu groß. (Barebone Größe)

    Ich weiß halt nicht wo ich was kleineres herkriegen soll.

    Aber danke nochmal für deine Ideen. Bin aber weiterhin für Vorschläge offen. Allerdings wird es bald dringend, denn die Telekom kommt endlich in die Puschen und schaltet endlich nächste Woche doch DSL.

    EDIT: Nach kurzer Recherche scheint die WRAP Plattform genau das zu sein was ich suche! Werde es damit wohl auch mal versuchen. Ich hoffe nur das die 266MHz CPU und die 128MB RAM ausreichen um einen VPN und einen Mailserver laufen zu lassen.
     
Die Seite wird geladen...

Suche Hardware für DSL Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB Stick/HDD etc - Assistent zur suchen neuer Hardware Windows XP Forum 21. Sep. 2009
Suche: System-Backup-Software für Szenario nach Hardwarecrash/Hardwaretausch Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Aug. 2008
Suche nach Hardware: Gibt es WLAN-Funkstrecken für einzelne Verbindungen im LAN? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 23. Apr. 2008
suche Hardwareanalyseprogramm Windows XP Forum 29. Juni 2007
Suche Hardware Firewall Windows XP Forum 12. Dez. 2006