Suche: System-Backup-Software für Szenario nach Hardwarecrash/Hardwaretausch

Dieses Thema Suche: System-Backup-Software für Szenario nach Hardwarecrash/Hardwaretausch im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von ShakyMUC, 28. Aug. 2008.

Thema: Suche: System-Backup-Software für Szenario nach Hardwarecrash/Hardwaretausch Hallo Forum :)~ ich möchte mich mit entsprechender Software/Hardware auf einen möglichen Crash (mit anschließendem...

  1. Hallo Forum :)~

    ich möchte mich mit entsprechender Software/Hardware auf einen möglichen Crash (mit anschließendem Komlett-Tausch) der Hardware vorbereiten/abgesichert sein.
    Hintergrund: Mein Rechner ist nicht der neueste (z.B. noch IDE-Platten, AGP-Grafik) so dass im Fall des Falles ein Nachrüsten von Bauteilen schön langsam unsinnig (wenn nicht unmöglich) wird. Wenn ich jetzt zur Sicherung rein Partitionsabbilder verwende funktioniert das wohl bei den Platten mit den Daten, das Betriebssystem (WIN XP) wird aber wohl sicher über die neue Hardware meckern.
    Da ich dann nicht die ganze alte Installation (Treiber etc.) herumhängen und nur überschreiben will, wäre folgendes ideal:

    Eine Software die rein die Anwendungskonfiguration sichert und nach dem neu Aufsetzen eines Rechners/OS diese zurückschreibt.

    Ist vielleicht in letzter Konsequenz träumerisch, aber ich bin um Tips für Workarrounds/Annäherungen dahin auch sehr dankbar.
    Klar, ich kann das OS aufsetzen und alle Progs neu installieren. Bis aber dann alle Einstellungen & Pfade etc. stimmen dauert es ...........
    Dem möchte ich so gut es geht vorbeugen.

    Danke & Grüße
    Ralph
     
  2. Hi,

    danke für den Tip. Ich hab die Hersteller-HP mal überflogen - das sieht ja nach einer richtig guten Lösung aus. Mal ne Frage zu meinem Verständnis.

    - Bei der Migration auf ein neues (Hardware-)System: Wird da auf dem neuen OS (WIN XP) aufgesetzt, oder das alte mitgenommen und angepaßt?

    Danke & Grüße
    Ralph

    PS: Gibts zu Storagecraft - ebenfalls rein interessehalber - noch Alternativen?
     
  3. da wird nichts mitgenommen, da wird das system komplett geimaged. deshalb war das immer ein problem bei komplett ausgetauschter hardware.
    alternative: acronis true image
     
  4. Zu Acronis True Image noch ein Hinweis. Die Version für Privatanwender (Home) beinhaltet nicht die hardwareunabhängige Wiederherstellung. Da wäre eine der Lösungen für Unternehmen notwendig. Deswegen hatte ich es nicht genannt.

    Zu Deiner Frage: Du musst das so verstehen, dass das im Image enthaltene Betriebssystem quasi wie bei einer Neuinstallation ohne spezielle Hardwaretreiber zurückgespielt wird. Die sonstige Software bleibt erhalten.
     
  5. @ Trispac: Verstehe :)

    Darf ich mir das in der Praxis so vorstellen:

    - System kaputt
    - neue Hardware da
    - mit Notfalldisk booten
    - Image zurück
    - WIN meckert wegen fehlender Treiber/neu gefundener Hardware
    - die Treiber installiere ich aber auf ein jungfräuliches System
    - alles ist gut...

    Richtig? (Wenn Ja, ist´s perfekt!)

    Grüße
    Ralph
     
  6. Ja Ralph, so sollte es sein. Wobei ich Dir nicht verschweigen möchte, dass es bei Imageprogrammen immer wieder zu Problemen kommen kann. Ich habe da auch so meine Erfahrungen. Meistens hängt das dann lt. Herstelleraussagen mit der Hardware zusammen. Bevor Du jetzt etwas kaufst würde ich Dir empfehlen, erst einmal die Trial-Versionen zu testen und damit erstellte Images zu überprüfen bzw. zu verifizieren.
     
  7. Hi nochmal,

    wobei ich mir etwas schwer tue es auszuprobieren. Denn NOCH ist ja mein System nicht defekt - ich möchte eben nur bestmöglich vorbereitet sein falls es passiert oder ich mich in Zukunft für ein neues entscheide.

    Daher wird immer ein wenig Restrisiko bleiben.

    Oder meinst Du nur das erstellte Immage meines jetzigen Systems mit dem Prog. selbst zu verifizieren???
     
  8. ... und eben deswegen kannst Du es ja jetzt GEFAHRLOS mit einer TRIAL testen :) :)
     
  9. Nochmal zu meinem endgültigen Verständnis:

    - Testen kann ich vorher lediglich, ob das Prog. der Wahl (als Trial) problemlos Images erstellt und diese selbst verifizieren kann. Und damit feststellen, ob die Software mit meiner JETZIGEN Hardware zusammenarbeitet.

    Oder gibt´s eine Möglichkeit/Tricks mehr zu testen?
     
Die Seite wird geladen...

Suche: System-Backup-Software für Szenario nach Hardwarecrash/Hardwaretausch - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum Samstag um 18:16 Uhr
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Endlose Suche nach Updates Windows 7 Forum 4. Okt. 2016
Suche: CMS für Technik-Blog Webentwicklung, Hosting & Programmierung 12. Juli 2016