Suche systemressourcensparendes Linux, das man per Netzwerk fernbedienen kann

Dieses Thema Suche systemressourcensparendes Linux, das man per Netzwerk fernbedienen kann im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Tabatuba, 1. Sep. 2007.

Thema: Suche systemressourcensparendes Linux, das man per Netzwerk fernbedienen kann Hallo, ich habe hier einen Öl PC mit folgenden eckdaten: P3 900 mhz 192 mb ram 20 gb Hdd und ich möchte den...

  1. Hallo,

    ich habe hier einen Öl PC mit folgenden eckdaten:

    • [li]P3 900 mhz[/li]
      [li]192 mb ram[/li]
      [li]20 gb Hdd[/li]

    und ich möchte den gerne als webserver benutzen und auch Daten dort lassen und die woanders streamen oder halt von einem anderen pc filme streamen und die per video out auf dem fernseher anzeigen.

    Ich suche ein Linux, das ich da installieren kann, das braucht auch kein KDE. Möchte so wenig wie möglich Ressourcen auf dem Öl PC verwenden und dann über einen Windows Rechner übers Netzwerk den ÖL PC fernsteuern.

    Geht das alles? Vielen Dank im Voraus
     
  2. Klar geht das ;)
    Du installierst dir einfach keinen X-Server bzw. deinstallierst diesen, wenn deine Distri ihn standardmäßig installiert. Mit SSH kannst du deine Linux-Kiste dann prima fernsteuern.
    Ich würde empfehlen: Ubuntu Server Edition (http://www.ubuntu.com/products/WhatIsUbuntu/serveredition) oder direkt Debian stable, wobei zweitere Variante eher für fortgeschrittene Linux-User ist.
    Oder du installierst du Ubuntu feisty und deinstallierst den X-Server via->sudo apt-get remove x11-common'.

    Gruß
    Fabian
     
  3. Erstmal danke für eure antworten.

    Der X-Server ist doch ein übertragungsprotokoll für die grafische oberfläche und es gibt komplikationen zwicshen windows und linux im x server betrieb, oder?

    und die ubuntu server variante, hat die eigentlich ne grafische oberfläche wie fluxbox oder so? denn fernsteuern per ssh wär doch nur auf textbasis, wenn ich das richtig verstanden habe.

    ideal wäre folgende lösung: auf der linux kiste läuft nur linux ohne irgendeine ui. dann läuft auf meinem laptop eine ui wie fluxbox oder kde, die mit dem kernel der linux maschine kommuniziert, ohne dabei grafiken auszutauschen, wär sowas machbar?
     
  4. ich hab da was gefunden: http://www.straightrunning.com/XmingNotes/

    das kommt meinem vorhaben sehr gut. aber immer noch fragen: wenn ich das benutze, dann erscheinen die fenster, die ich bedienen will ja auf meinem laptop, muss ich dafür n ui wie kde auf linux trotzdem launchen oder kann ich den öl pc ganz ohne ui laufen lassen?
     
Die Seite wird geladen...

Suche systemressourcensparendes Linux, das man per Netzwerk fernbedienen kann - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware 3. Dez. 2016
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum 3. Dez. 2016
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Endlose Suche nach Updates Windows 7 Forum 4. Okt. 2016
Suche: CMS für Technik-Blog Webentwicklung, Hosting & Programmierung 12. Juli 2016