Super - angeblich der ultimative Videokonverter

Dieses Thema Super - angeblich der ultimative Videokonverter im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Microchip, 18. Dez. 2008.

Thema: Super - angeblich der ultimative Videokonverter hallo, genau diese Software meine ich http://www.wintotal.de/Software/?id=2990 sieht gut aus, an sich sollte jeder...

  1. hallo, genau diese Software meine ich
    http://www.wintotal.de/Software/?id=2990

    sieht gut aus, an sich sollte jeder damit zurechtkommen - aber wie immer steckt der Teufel im Detail, sprich an den zu vielen Einstellmöglichkeiten scheitern scheinbar viele User - so auch ich.

    Meine Google-Fähigkeiten sind wohl zu beschränkt, jedenfalls habe ich nirgendwo eine Anleitung für die gängigsten Einstellungen gefunden.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    :)
     
  2. Hey!

    Ich muss dir zustimmen, das ding ist echt unübersichtlich.

    Also was ich soweit weiß ist, oben links bei output container stellst du das Format ein in das die Datei umkodiert werden soll. die beiden Video Codec und Audio Codec da stellst du ein welche Video und welche Audio Art er nehmen soll. (bei video zum beispiel Mpeg I oder II und bei Audio Mp3 oder wma oder so etwas)

    Die datei die konvertiert werden soll musst du unten in das fenster hineinziehen wo drop the multimediafile drüber steht.

    Mit einem Rechtsklick egal wo in dem Programm öffnet sich eine liste. Unter Output File Saving management stellst du ein wohin die neue Datei gespeichert werden soll (doppelklick auf den Ordner und dann Save changes)

    Bei dem Grünen kasten wo links Video dran steht kannst du halt die Videogöße einstellen sowie das seitenverhältnis, die Bilder Pro sekunde und die Bitrate (achtung wenn die hochgestellt wird, ändert sich die Größe der Datei nachher
    drastisch nach oben )

    so das waren die funktionen von links nach rechts bei video.


    bei audio ist es so, die Frequenz kannst du einstellen, aber nicht alle player können glaub ich mit 48000 umgehen oder? naja irgendwann hatte ich damit mal ein problem und deswegen nutz ich immer 44000. So daneben kannst du halt einstellen auf wieviele kanäle das verteilt wird. mono (1 ) Stereo (2) und 5.1 (6). dahinter die bitrate, des do höher des do besser die qualität aber eben wie beim video auch einen größere datei am ende.


    Ich meine das es so seinen müsste sons eben verbessern ::)

    Gruß Lukas
     
  3. @Lukas,
    dank dir schön für deine Mühe,
    wie man eine Datei ins Fenster zieht war mir schon klar, mir fehlen eher die Details
    zu welchem Codec was passt.
     
  4. Dann war die Frage etwas unpräzise :D


    Was solls denn sein, Video, audio? und für was? Ipod handy oder Fürn Tv bzw Pc?


    Gruß Lukas


    EDIT:

    Bei Musik benutze ich immer MP3 Codec mit 192 Kbit oder WMA auch auf 192, auch wenn die Lieder größer werden wenigstens nicht so viel quali verlust.

    Bei Videos nutze ich meistens WMV oder MP4 ( vorweigend für meinen Ipod Touch). AVI bietet sich natürlich auch noch an.

    Framerate setzte ich auif 30 bei videos, die bitrate lasse ich so und dann musst du eben das seiteverhältnis von deinem monitor wählen oder wie dus eben haben wills und dann noch die größe.
     
  5. Daß ich mir auf der Super HP natürlich deren Beispiel-Liste angeguckt habe, sollte ich noch erwähnen.

    Ausgangsformate: nur was für TV geeignet

    Ich glaube, mir fehlt das vllt erforderliche Hintergrundwissen zu dem hier:
    Zitat aus der HP
    ... The speed, rendered quality or the variety of the codec selection are the result of the great work achieved
    by the respective authors of FFmpeg , MEncoder , MPlayer , x264 , FFmpeg2theora , MusePack (mpc) ,
    libavcodec library (compiled inside FFmpeg and MEncoder) & the theora/vorbis RealProducer's plugIn ....- Zitatende

    Falls noch jemand praktische Erfahrung mit Super hat, bitte posten. :)
     
  6. Hallo Microchip,
    Ich habe bis vor kurzen auch Super verwendet,bin jetzt aber auf XMedia Recode umgestiegen.
    Da man für das Programm eine gut Anleitung alles in Deutsch auf der Herstellerseite findet.
    Und sich das Programm auch nicht bei jedem start mit dem Internet verbindet.
    http://www.xmedia-recode.de/index.html
     
  7. @tschaang,
    Klasse Tipp !

    Hut ab auch von dem Entwickler von Programm, der auch mit Blick auf seine Kundschaft gleich eine ordentliche Programmhilfe zur Verfügung stellt.
     
  8. Von mir auch ein Dankeschön an tschaang. Das Programm gefällt mir gut! :1
     
  9. Und das ganze auch noch Kostenlos...!!! :1
     
Die Seite wird geladen...

Super - angeblich der ultimative Videokonverter - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 Programme aus Liste verschwunden nach Installation von SUPER2014 Windows 7 Forum 19. Apr. 2014
Benutzt ihr die Superbar oder die klassiosche Taskleiste? Windows 7 Forum 3. Juni 2010
Winamp Superbar Plugin Windows XP Forum 22. März 2010
Taskl./Superbar "zuletzt geöffnete Ordner" akti.? [GELÖST] Windows 7 Forum 19. Juli 2009
Programme gehen nicht mehr in die Superbar [GELÖST] Windows XP Forum 5. Juli 2009