Surround Sound und Win XP

Dieses Thema Surround Sound und Win XP im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von MVetsch, 28. Okt. 2004.

Thema: Surround Sound und Win XP Hallo zusammen, Ich besitze eine 5.1 Live! Surround Sound Anlage von Creative. Wenn ich die Audioeinstellung in der...

  1. Hallo zusammen,

    Ich besitze eine 5.1 Live! Surround Sound Anlage von Creative.
    Wenn ich die Audioeinstellung in der Systemsteuerung auf 5.1 Lautsprecher einstelle, dann funktioniert das auch. Aber beim Rebooten wechselt Windows wieder in den Zweiboxen Sound zurück, obwohl ich nix verstellt hab. Und es kommt dann auch nur aus den beiden vorderen Lautsprecher Sound heraus. Wenn ich nochmal in die Audioeinstellungen gehe und nix verändere, nur mit OK bestätige, dann wechselt Windows wieder in den 5.1 Sound zurück.
    Für mich ein komisches Phänomen -> gibt es dafür auch ne Erklärung?
     
  2. Ich habe ein ähnliches prrblem:

    Ich stelle die WAVE lautstärke meines PCs ganz niedrig und nach einem liedwechsel (wenn ich gerade musik höre) und auch nach einem neustart wird immer wieder die WAVE lautstärke voll aufgedreht (automatisch) und ich kriege wegen der plötzlichen lautstärke einen schock (erschrecke mich).
     
  3. Ja, das habe ich auch schon beobachtet. Ich kann die Lautstärke einstellen wie ich will, nach nem Reboot ist sie wieder genau so laut, wie vorhin.
    Aber mir geht es jetzt nicht um die Lautstärke, sondern um meinen Surround Sound, der beim Starten nämlich keiner ist.
     
  4. soweit ich weiss, kann man bestimmte werte fix einstellen. das kann man sich so vorstellen: auch bei manchen tv-kisten kann man die lautstärke individuell für verschiedene sender einstellen.

    eigentlich kann man bei den soundtreibern seine boxen einrichten. bei mit ist das so: ich habe das p4p800 mb von asus. also mit onboard sound. im tray hab ich mein soundMax einstellungs symbol. mit hilfe des audiowizard kann man so mirkofon und lautsprecher konfigurieren.

    bei euch sollte es eigentlich auch so ein menü geben. glaube, das geht sogar irgendwie über windows selber, aber ka wie genau.
     
  5. Danke King Conan,
    ich habe bei mir nochmal genauer gekuckt. habe zwar kein menü oder assistent, aber ich habe bei meinem NVidea Treiber eine andere einstellung für die Lautstärke gefunden, mit der sollte es klappen!!

    Danke!
     
  6. Moin Loide,

    Ich habe zufälligerweise heute die Rätsels Lösung gefunden. Zufällig deshalb, weil ich neue Hardware installiert habe und ins BIOS musste, um ein paar Einstellungen vorzunehmen.
    Mein Mainboard hat Onboard-Sound. Zufälligerweise bin ich über diese Einstellung gestolpert, wo man ihn aktivieren oder deaktivieren kann. Probeweise habe ich ihn mal deaktiviert -> und siehe da, XP stellt beim Booten nicht mehr auf normalen Sound um, sondern bleibt beim Surround Sound, wie ich das ja in den Audio Einstellungen eingestellt habe.

    Folgerung: Wenn zum Onboard Sound zusätzlich noch eine 5.1, 7.1 oder was-auch-immer-Soundkarte eingebaut wird, dann muss man den Onboard Sound auf dem Mainboard im BIOS deaktivieren.
     
Die Seite wird geladen...

Surround Sound und Win XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Surround-Sound nur bei Realtek-Testausgabe Windows XP Forum 17. Jan. 2013
Win XP Problemlösung: Kein 5.1 Surround-Sound im Windows Media Player [Vers. 11] Windows XP Forum 1. Aug. 2009
Soundkarte + Surround-System Windows XP Forum 5. Apr. 2008
WIN98 frischInstall/ Sound ct4830/ surround nix Windows XP Forum 4. Aug. 2004
Knacken bei nvidia geforce 7400 go (vaio) und creative x-fi surround (extern). Hardware 17. Feb. 2010