SUS Client

Dieses Thema SUS Client im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von didi1901, 2. Apr. 2004.

Thema: SUS Client Hallo, ich soll mit einem Komilitonen in unserem Firmennetzwerk SUS installieren. Da er schon länger dabei ist , hat...

  1. Hallo,
    ich soll mit einem Komilitonen in unserem Firmennetzwerk SUS installieren. Da er schon länger dabei ist , hat allerdings nur er Zugriff auf den Server.
    Laut seiner Aussage läuft der SUSU Server auch Korrekt. Nur wir, bez. ich krieg es nicht gebacken, das die Clients auf den Server zugreifen.
    Die versuchen immer noch auf die Internetseite von Microsoft zu zugreifen.
    Vor allem darf auf den Clients nur XP ohne SP1 drauf sein. Wie soll das gehen. Unsere XP-Versionen sind alle mit SP1.

    An Sonsten benutzen wir einen Linuxserver als Firewall, einen MS SBS 2003 und verschiedene XP-home und XP-Pro clients.

    Vielleicht bin ich auch nur zu blöd. Hat jemand ne Hilfe für mich?

    Gruß didi
     
  2. Hallo

    am einfachsten geht das in einem Netzwerk mit AD über eine Gruppenrichtlinie.

    Die Datei Wuau.adm vom Win2003 SBS Server (oder bei Microsoft bzw. www.susserver.com zum Download)

    Alterantiv kann man auch das ganze von HAnd mit dem Tool Software Update Services Utility 1.0 unter http://www.wintotal.de/softw/?id=2044 einstellen. Damit die Einstellungen aber dauerhaft bleiben, muss man den vom Programm angelegten Autostarteintrag entfernen.

    Eine genaue Beschreibung von SUS und Co. findet sich auf www.susserver.com oder bei WinEpxerts.de
     
  3. Genau das Gegenteil ist der Fall !!!

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hi Leute,

    ich habe einen SUS-Server, der funktioniert tadellos. Hab mit dem ersten Client das Update erzwungen, und hat funktioniert. Jetzt hab ich bei einem Client (Win2k Prof. SP4) in den Gruppenrichtlinien folgendermaßen eingestellt:

    Automatische Updates konfigurieren = Aktiviert/4-Autom. Downloaden und laut Zeitplan installieren/Geplanter Installationstag = täglich/Geplante Installationszeit = 08:00 Uhr

    Interner Pfad für den Microsoft Updatedienst angeben = interner Pfad (interner SUS-Server)

    Geplante Installationen automatischer Updates erneut planen = nach Systemstart 5 Min. warten.

    Kein automatischer Neustart für geplante Installationen automatischer Updates = Aktiviert.

    So das hab ich gestern eingestellt und heute früh hab ich dann gewartet. Nach den geplanten 5 Min. erscheint unten links in der Taskleiste das Windows Update Symbol. Wenn man darauf nun klickt können die Updates installiert werden. Gut soweit.

    Aber ich möchte doch das sich die Updates von alleine installieren. Sprich das der Benutzer nur noch die Frage nach einem Neustart gestellt bekommt! Geht das nicht? oder hab ich was vergessen??? Bitte um eure Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

SUS Client - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016
Server 2008 & Client in Arztpraxis! Windows Server-Systeme 5. Jan. 2016
WLAN, stets stärksten Acessp. - übergabe des Clients? Netzwerk 17. Dez. 2015
NTP Client Problem Windows XP Forum 13. Jan. 2015
Hat jemand einen Deutschen MsClient 3.0 Windows 95-2000 1. Nov. 2014