SUS-Client

Dieses Thema SUS-Client im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von dump666, 14. Juni 2005.

Thema: SUS-Client grüße, nachdem ich knapp 1 woche hier alles rund um den sus gelesen habe und diesen auch auf einem XP Pro...

  1. grüße,

    nachdem ich knapp 1 woche hier alles rund um den sus gelesen habe und diesen auch auf einem XP Pro installiert habe, DANK der artikel hier, habe ich nun das problem, das ich nicht nachvollziehen kann ob die clients was machen oder nicht. zum ändern der regwerte habe ich einmal die anleitung hergenommen und einmal auch das tool was hier beschrieben wurde (SUS Util). Irgendwie aber geht das hier nicht wirklich.

    ich habe auch schon mal versucht ein log zu finden vom sus, das war aber erfolglos. kann man das update auch über den explorer am eigenen sus starten so wie das normale windowsupdate??

    oder wo finde ich ein log?
     
  2. Hi,

    Nein das Update kannst Du nicht wie ein Windows-Update starten.
    Es gibt Zeiten und Verfahren (wie die Installation durchgeführt wird),
    die Du definieren kannst oder die default Einstellungen übernimmst.

    1. Ob Dein Client sich die Updates holt kannst Du unter C:\Winnt\WindowsUpdate.log nachschauen.
    2. Der Client prüft alle 24 Stunden ob neue Updates verfügbar sind. Man kann einen Registry Eintrag ändern und so den Client veranlassen nach einem Neustart den SUS nach vorhanden Updates zu überprüfen.


    Es gibt in einer älteren Ausgabe von CT (2003, Heft 21) einen Interessanten Artikel über den SUS.

    HaJü
     
  3. x86
    x86
    Hi!

    Wenn Du den neuen WSUS nimmst, dann hast Du die Möglichkeit am Server genau zu überprüfen welcher Rechner welche Patches installiert hat, braucht, nicht installiert hat.

    Gibt auch eine Anleitung, wie man vom alten SUS auf den neuen migrieren kann damit man nicht alle Updates von neuem runterladen muss.

    Gruß,
    Stefan