SUS ueber ADS

Dieses Thema SUS ueber ADS im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Aett, 19. Nov. 2003.

Thema: SUS ueber ADS Tach Leute, ich habe den SUS eingerichtet und das Tool für die ADS installiert. Dort alles eingestellt und ... es...

  1. Tach Leute,

    ich habe den SUS eingerichtet und das Tool für die ADS installiert.
    Dort alles eingestellt und ... es funzt nicht.

    Unter Benutzerkonfiguration - administrative vorlagen - windows update habe ich zusätzlich zugriff auf alle Windows Update-funktionen entfernen deaktiviert.
    Das bedeutet doch, das bei allen Clients es automatisch gesetzt ist, oder?

    Bei meinem Rechner bin ich in die Registry und habe dort die Einstellungen vorgenommen. Dieser Rechner holt sich die patches von dem SUS und installiert sie auch.
    Bei allen anderen Rechner wollte ich mir das sparen und über die ADS gehen, aber das klappt nicht, müßte aber doch, oder?

    Tschau, Aett
     
  2. Tool ?!?
    Welches Tool hast du denn installiert ?!?

    Vorraussetzung für das Funktionieren von SUS ist clientseitig W2k SP3 oder höher und WinXP SP1 - oder du installierst den aktuellen Update-Client manuell auf allen WS, dann gehts auch so ;-)

    W9x-, ME- und NT-Systeme können nicht via SUS geupdatet werden.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Tach Joshua,

    das Tool ist wuau.adm!
    Damit kann man die Clients über die ADS dazu bringen, sich beim SUS die patches zu holen. -> Angeblich! ;-)

    Wie gesagt, genau das geht nicht!

    Tschau, Aett
     
  4. Aha - unter Tool verstehe ich was anderes, daher meine Frage.
    Wofür *.adm-Files gut sind, ist mir durchaus bekannt, ich vergebe fast alle Settings via GPO.... ;-)

    Nun mal zu deinem Problem:
    Du hast auf einem deiner Server den SUS-Dienst installiert und konfiguriert und unter Set Options auch den Namen des Servers angegeben. Wichtig dabei ist, das die Clients diesen Namen auch auflösen können - ich verwende daher meist die IP-Adresse, dann spar ich mir Probleme mit DNS- oder NETBIOS-Auflösungen.

    Dann implementierst du in der Gruppenrichtlinie die wuau.adm und setzt hier die entsprechenden Optionen. Wichtig: der hier angegebene Servername MUSS mit dem in den Options des SUS übereinstimmen.

    Das händische Einfügen von REG-Keys ist in einer AD-Umgebung nicht nötig, die Clients erstellen diese Einträge beim Lesen der GPO selbstständig !!!



    Soweit, so gut:
    Sollten die Clients sich keine Updates ziehen -was du übrigens im Log des SUS-Servers kontrollieren kannst, gute Seite hierzu: www.susserver.com - prüfe bitte mal, ob die Richtlinie auch aktiv ist bzw. ob evtl. die Vererbung deaktiviert ist.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. so ziemlich alles so gemacht wie Du gesagt hast.

    Außer: :)
    nicht die IP angegeben, sondern den Namen -> werde ich morgen ändern.
    Vererbung:
    Dazu mal eine allgemeine Frage,
    ich habe eine Org-Einheit, in dieser sind die User aber nicht die Computer aufgeführt.
    Für diese Org-Einheit habe ich die Gruppenrichtlinien für den SUS gesetzt.
    Bloß diese Regeln gelten doch für die Computer nicht für die User. Ziehen die den überhaupt, oder verstehe ich das etwas völlig falsch?
     
  6. Da liegt der Fehler - die können nicht ziehen.....
    Verschiebe die Computer einfach in die OU und die Richtlinien greifen auch ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  7. tja, was soll ich sagen, gib halt noch viel zu lernen. :)

    Vielen Dank für Deine Hilfe, werde das morgen früh in angriff nehmen!
     
  8. Viel Erfog !
    Ich habe auch ne Weile gekämpft, bis ich den SUS-Server zuverlässig am Laufen hatte - aber mittlerweile tut er seinen Dienst ohne Murren ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  9. tach joshua,

    was soll ich sagen: ES KLAPPT! <jubel> :)

    Hier ein kleiner Auszug:
    172.31.1.20 20.11.2003 10:01:05 Client ID: 5a791d46de47b04a90ca20ac1b8fdefd Client Function: Download
    Activity: Download
    Item: winxp.windowsxp.ver platform win32 nt.5.1.x86.de.ver nt workstation..2600.1.0.com microsoft.825119 wxp sp2 winse 49552.
    Platform ID: Windows XPL=de-DE Status: Succeeded
    Error: No Errors Recorded
    Message ID: None Time Stamp: 031120100104939

    --------
    nochmals vielen vielen Dank für Deine Hilfe

    Tschau, Aett
     
  10. wann kommt SUS 2 raus? ich will auch endlich office updates im netz verteilen ohne größere umstände... *grml*
     
Die Seite wird geladen...

SUS ueber ADS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Uebertragung von Musik auf ein ext. Gerät Netzwerk 16. März 2011
uebersicht über meine letzten fragen Windows XP Forum 14. Juli 2010
Uebergangsfreie Musik-CD Audio, Video und Brennen 25. Sep. 2008
datenuebertragung wird langsamer Audio, Video und Brennen 6. Aug. 2008
Ueberblendfunktion Windows XP Forum 13. Sep. 2007