suse 9.1 routet nicht

Dieses Thema suse 9.1 routet nicht im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von bratensosse, 25. Sep. 2004.

Thema: suse 9.1 routet nicht hi... habe einen router der 30 meter weit weg steht, daher habe ich unter winXP die eine netzwerkkarte einfach...

  1. hi...

    habe einen router der 30 meter weit weg steht, daher habe ich unter winXP die eine netzwerkkarte einfach freigegeben.... damit ich mit meinem laptop auch online gehen kann

    sooo.... nun will ich des, wenn ich suse laufen lasse auch so haben....

    mein router: 192.168.0.1
    mein PC: eth1: 192.168.0.2
    eth2: 192.168..1.1
    Laptop: 192.168.1.3

    als dns und als gateway sind sind an meinem rechner 192.168.0.1 eingetragen
    ip weiterleitung habe ich aktiviert....

    beim laptop habe ich als gateway und dns 192.168..1.1 eingetragen (also eth0 von meinem PC)

    hoffe ihr könnt mir da nen klein wenig weiterhelfen..... damit ich net nochmal 30 meter netzwerkkabel verlegen muss

    danke schonmal für euere antworden...... hoffe habe nix vergessen

    mfg
    braten
     
  2. Hi,

    er muß ja auch noch wissen was er routen soll, die meisten verwenden dazu die SuSEfirewall2 .

    Einstellen kannst du die Firewall per YaST (YaST -> Sicherheit und Benutzer -> Firewall) aber das Weiterleiten mußt du in der Config-Datei einstellen (/etc/sysconfig/SuSEfirewall2).

    Die Einstellungen müßten eigentlich reichen, damit es funktioniert:
    FW_DEV_EXT=eth1 <- Netzwerkkarte zum Router
    FW_DEV_INT=eth0 <- Netzwertkkarte zum Laptop
    FW_ROUTE=yes
    FW_MASQUERADE=yes
    FW_MASQ_NETS=0/0
    FW_PROTECT_FROM_INTERNAL=no
     
  3. habe es erstmal über die shell versucht....

    und siehe da... ich kann den router über meinem laptop anpingen..... icq geht auch auf dem laptop.....

    aber der internet explorer sowie MSN gehen noch nicht....

    auch ein ping von laptop aus an www.google.de geht nicht....

    irgendwie habe ich da ne kleinigkeit falsch gemacht.... oder nicht beachtet...

    was könnte das denn sein???

    habe bei schritt 2 alles ausgewählt....
    bei schritt 3 nur masquerade angeklickt

    danke für deine sehr gute antwort.... die habe selbst ich verstanden....;-) wenn nur alle so wären...*seufts*
     
  4. Hi,

    trag am Laptop mal 192.168.0.1 als DNS ein und nicht deinen Rechner.
     
  5. muss doch auch anders gehen, weil dann müsste ich ja immer alles umstellen wenn ich linux boote......

    oben habe ich meine einstellungen gepostet.... so sollten die eigendlich auch bleiben.....

    will eigendlich nix umstellen müssen, egal ob windoof oder linux läuft

    hoffe des funxt so wie ich mir des vostelle

    icq geht ja auf dem laptop schon.... mit den eisntellungen.... ist bestimmt nur noch ne kleinigkeit damit der msn messenger und der IE ins internet kommt
     
  6. Hi,

    Ja, wahrscheinlich fehlt die Namensauflösung (DNS).

    Wenn du z.B. www.wintotal-forum.de im browser aufrufst geht es nicht, wenn du die IP nimmst (213.133.111.172) müßte es gehen, deshalb muß der DNS umgestellt werden oder du mußt unter Linux einen eigenen Namensserver aufsetzen :)

    Aber mit der 192.168.0.1 müßte es dann eigentlich auch unter windows gehen, probiers doch mal aus. (bzw. man kann doch auch mehrere Namensserver angeben).
     
  7. hi

    muss mich wohl entschuldigen....

    wenn ich am laptop als dns die ip des routers eintrage (192.168.0.1) dann funxt des sowol unter windoof als auch unter suse.....

    nun geht alles so wie ich es will..... danke euch... habt mir sehr geholfen..... auch die post waren für mich als halber linux noob sehr veständlich.... danke schön..

    jetz habe ich nur noch eine frage..... ich muss ja nun beim booten immer:


    FW_DEV_EXT=eth1
    FW_DEV_INT=eth0
    FW_ROUTE=yes
    FW_MASQUERADE=yes
    FW_MASQ_NETS=0/0
    FW_PROTECT_FROM_INTERNAL=no

    ..... eingeben.... kann ich des einfach in ne config reinschreiben.... damit er das beim booten immer mitläd

    oder gibt es auch die möklickeit des unter init.d einzugeben....
    also als #! bash/sh oder sowas.....

    wäre nett wenn mir da jemand so nen skript zeigt wie des in meinem fall ausschauen würde..... finde ich nämlich sehr wichtig so nen init.d/skript....

    danke für euere hilfe....
     
  8. Hi,

    Nein, brauchst du nicht, dass sind Inhalte aus der /etc/sysconfig/SuSEfirewall2 :) (hat YaST bei dir wohl automatisch richtig eingestellt).

    Und YaST sorgt auch dafür das die SuSEfirewall2 automatisch beim booten mitgestartet wird, sollte also auch nach einem Neustart alles wie gewollt funktionieren ...
     
  9. nee vorhin habe ich des in ne shell eingegeben..... nachdem ich mich mit su als root angemeldet habe
     
  10. Hi,

    guck einfach in der /etc/sysconfig/SuSEfirewall2 ob die einstellungen (für FW_DEV_EXT und soweiter) so sind wie angegeben und dann ist es erledigt :)
     
Die Seite wird geladen...

suse 9.1 routet nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win 8.1 Installation zerschiesst Vscan. & Druckereinstellung./ Einrichtungsuser fehlt Windows 8 Forum 24. Okt. 2014
500 Internal Server Error | PHP | Linux SuSe 10 Webentwicklung, Hosting & Programmierung 17. Apr. 2012
favoriten in suse 11.2 integrieren Linux & Andere 7. Feb. 2010
OpenSuse kommerziell nutzen? Linux & Andere 18. Jan. 2010
OpenSUSE 11.2 ist da Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2009