Suse Linux mit S-ATA-RAID0

Dieses Thema Suse Linux mit S-ATA-RAID0 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von noah1, 6. Juni 2005.

Thema: Suse Linux mit S-ATA-RAID0 Hallo und guten Morgen... Ich habe in meinem Rechner zu Hause zwei Festplatten am Raid-Controller zum RAID0...

  1. Hallo und guten Morgen...
    Ich habe in meinem Rechner zu Hause zwei Festplatten am Raid-Controller zum RAID0 verbunden und dort Programme etc. vom Windows XP installiert.
    Dann habe ich eine einzeln angeschlossene Festplatte mit dem BS und noch weiteren Partitionen, und auf die wollte ich nun auch Suse 9.2 installieren.
    Während der Installation, bzw. bei der Vorbereitung zur Partitionierung kommt eine Meldung daß ein RAID-Array gefunden wurde, Linux darauf nicht zugreifen bzw. diesen nicht verwenden könne und bietet mir an das Array aufzulösen und später eine Software-Lösung von Linux zu verwenden.
    Ich will mein Array aber nicht auflösen, da ja dann alle Programme von XP auch futsch sind.
    Wie aber kann ich Suse auf die einzelne Platte bekommen ohne irgendwie meine Windows-Installation zu riskieren ?
     
Die Seite wird geladen...

Suse Linux mit S-ATA-RAID0 - Ähnliche Themen

Forum Datum
500 Internal Server Error | PHP | Linux SuSe 10 Webentwicklung, Hosting & Programmierung 17. Apr. 2012
Apache2 unter Suse Linux und ZIP-Dateien Linux & Andere 24. März 2009
VirtualBox 64Bit unter Vista mit einem Opensuse 11.1 32 Bit Linux Gast Virtualisierung & Emulatoren 24. Feb. 2009
Linux OpenSuse 11 auf VISTA installieren?!?! Linux & Andere 28. Juli 2008
Linux SUSE 9.2 Linux & Andere 12. Mai 2008