svchost.exe - Fehler beim Aufruf evtl. Festplatte?

Dieses Thema svchost.exe - Fehler beim Aufruf evtl. Festplatte? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von snoogle, 19. Juli 2005.

Thema: svchost.exe - Fehler beim Aufruf evtl. Festplatte? Seit neuestem habe ich ein Problem mit meinem Windows-Rechner. Sofort nach dem Start bekomme ich eine...

  1. Seit neuestem habe ich ein Problem mit meinem Windows-Rechner.

    Sofort nach dem Start bekomme ich eine Fehlermeldung für das Programm svchost.exe welches nicht auf die Adresse 0Xffbadd11 zugreifen kann. Zusätzlich ist seit dem mein Symbol für mein WLAN aus der Taskleiste verschwunden. Außerdem meldet mir das System, daß meine T-Online-Software nicht installiert ist, was natürlich quatsch ist.

    KEINE AHNUNG, WAS DAS BEDEUTET!!!

    Auf jeden Fall wirkt suich dieser Fehler wie folgt aus:
    * häufige Abstürze, noch bevor der Rechner hochgefahren ist.
    * Verlust von XP-Design Luna
    * Enorm langsamer Programmaufruf insbesondere Internet Explorer
    * Windows Update funktionjiert gar nicht mehr
    * Enormer LEistungsverlust
    * teilweise Wartezeiten von bis zu 3 Minuten, bis ein Programm geöffnet wird.

    Zunächst habe ich auf einen Virus getippt und den Rechner von oben bis unten mit verschiedenen Tools im abgesicherten Modus geprüft. Ohne Ergebnis.

    Danach habe ich auf eine Installation getippt. Allerdings trat der Fehler erst auf, seit dem ich ein Windows-Update gemacht hatte. Andere Installationen machten bisher keine Probleme

    Danach habe ich versucht, das System zu dem Zeitpunkt vor dem Windows-Update wiederherzustellen. Ebenfalls ohne Erfolg.

    Zuletzt habe ich nun in die Ereignisanzeige in der Systemverwaltung gesehen. Dort gibt es 2 Meldungen, die SEHR OFT vorkommen:

    * DHCP kann nicht im abgesicherten Modus ausgeführt werden (ich war zu diesem Zeitpunkt aber gar nicht im abgesicherten Modus)
    * DISK; es wird ein Festplattenfehler auf Laufwerk D: mit fehlerhaften Sektoren gemeldet.

    Nun weiß ich wirklich nicht, ob es tatsächlich die Festplatte ist oder ein anderer Fehler.

    Mein System (Windows XP Home SP2) ist auf dem aktuellen Stand und hat alle Patches installiert. Und auch meine Firewall- und Virensoftware von Norton ist aktuell.

    Komisch: Im abgesicherten Modus taucht der Fehler ÜBERHAUPT NICHT auf.

    Frage: Wie soll ich nun vorgehen? Kann es sich evtl. doch um einen Virus handeln, da ich ja auch mit gewissen Verlusten zu kämpfen habe?
     
  2. damit ist nicht d gemeint, scheint irgendein parameter zu sein, aber meine erfahrung ist, dass du doch sectorenfehler hast. dehalb dauerts so lange alles. und die anderen erscheinungen (bzgl. desktop und so) klingen fast so wie in anderen threads, in denen es um spysheriff, einen trojaner geht. is hier irgendwo im board nachzulesen. heisst das vielleicht fehlerhafter zugriff bei auslagerungsvorgang auf device....), dann sollteste schleunigst sichern und erst mal->n disk-tool vom hersteller drüber laufen lassen, diese angabe kannste als authentisch betrachten, weil das ja auch jede menge dateien zerstört.
     
Die Seite wird geladen...

svchost.exe - Fehler beim Aufruf evtl. Festplatte? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Dienstag um 12:31 Uhr
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016
Welches ist das letzte kaufbare Office und Fehler beim Scrollen in Word: Text verdoppelt sich Microsoft Office Suite 14. Juli 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016