svchost.exe (netsvcs) beansprucht sehr viel Arbeitsspeicher

Dieses Thema svchost.exe (netsvcs) beansprucht sehr viel Arbeitsspeicher im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von NoPa, 25. Apr. 2016.

Thema: svchost.exe (netsvcs) beansprucht sehr viel Arbeitsspeicher Liebe Community, zunächst würde ich gerne beschreiben, wie die aktuelle Situation aussieht. Ich benutze zurzeit...

  1. Liebe Community,

    zunächst würde ich gerne beschreiben, wie die aktuelle Situation aussieht.
    Ich benutze zurzeit einen DELL Laptop ohne Akku, der lediglich am Netzteil hängt. Das Verhalten des Laptops ist tatsächlich jeden Tag anders, da er manchmal normal arbeitet und manchmal sehr trägt und langsam. Dem wollte ich auf den Grund gehen und habe mir demnach die CPU Auslastung und Arbeitsspeicher-Beanspruchung angesehen. Nun finde ich vor, dass der Prozess svchost.exe (netsvcs) 1,4 GB von meinen 4 GB Arbeitsspeicher beansprucht. Nach einer Google-Recherche hab ich herausgefunden, dass dieser Prozesse viele weitere Prozesse miteinbezieht die mit dem Netzwerk zu tun haben. Nun wollte ich fragen ob ich diese Verwendung minimieren kann, bzw wo das Problem der langsamen Leistung ebenfalls liegen könnte.
    Dies ist mein erster Thread, und freue mich auf eure Zusammenarbeit!
    Danke im voraus!

    MfG NoPa
     
  2. Hallo NoPa,

    deine Recherche hat dich schon auf den richtigen Weg gebracht.
    Der Prozess wird von wirklich vielen Windowsdiensten verwendet.

    Meiner Erfahrung nach tritt das von die beschriebene Phänomen auf, wenn Windows nach Updates sucht oder diese installieren will. Hier könntest du unter der Systemsteuerung das Updateverhalten einstellen.
    Eventuell einfach einen anderen Zeitraum festlegen wann Updates gesucht/installiert werden sollen.

    Solltest du den Dateiversionsverlauf aktiviert haben kann dies auch zu Verzögerungen führen.

    Schöne Grüße
    Bene