SVERWEIS funktioniert nicht

Dieses Thema SVERWEIS funktioniert nicht im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von klexy, 30. Apr. 2004.

Thema: SVERWEIS funktioniert nicht Ich bin mit meinem Latein völlig am Ende >:( Ich habe Spalte D Aktenzeichen und in Spalte E ein Datum. Hier sind...

  1. Ich bin mit meinem Latein völlig am Ende :mad:
    Ich habe Spalte D Aktenzeichen und in Spalte E ein Datum.
    Hier sind die Zeilen 3, 4 und 5:

    199900002 | 11.08.99
    199900003 | 12.12.99
    199900004 | 27.04.03

    In Spalte P sind jeweils (zwischen vielen anderen Werten, die nicht zu Spalte D gehören) dieselben Werte wie in Spalte D
    in U2 steht folgender Sverweis (Formel runtergezogen bis U5):
    =WENN(ISTFEHLER(SVERWEIS($P3;D$2:E$65070;1;FALSCH));;SVERWEIS($P3;D$2:E$65070;2;FALSCH))
    prinzipiell könnte auch die Kurzform dastehen:
    =SVERWEIS($P3;D$2:E$65070;2;FALSCH)

    Der Sverweis liefert kein Ergebnis - ausgegeben werden soll das Datum.
    Erst wenn ich in D doppelgeklickt habe (aber nichts verändert habe!) erkennt der Sverweis den zu vergleichenden Wert als übereinstimmernd und liefert ein Ergebnis.

    Problem: Spalte D ist 65000 Zeilen lang, also kann ich nicht in jede Zelle doppelklicken.
    Daneben gibt es noch andere vergleichbare Spaltenpaare, bei denen es einwandfrei funktioniert. Die mit D vergleichbaren Werte haben aber eine etwas andere Struktur, z.B. 02.01.000002-01 oder 02/01002.

    Woran liegt es?
     
  2. Hi klexy,

    vielleicht ist die automatische Berechnung für ein Tabellenblatt abgeschaltet, das in Formeln des betreffenden Tabellenblattes enthalten ist.

    Schau mal in der Hilfe unter Ändern des Zeitpunktes der Durchführung von Berechnungen in einem Tabellenblatt oder in einer Arbeitsmappe.

    Hoffentlich hilft's.

    Einen schönen 1.Mai

    Matjes :)
     
  3. Hallo klexy :)

    wenn der Tip(p) von Matjes nicht funktioniert, dann mach doch ein
    crossposting in dieses Forum.

    http://www.office-loesung.de/

    Die Leute da haben wahrscheinlich das ganze Officepaket in der Muttermilch gehabt. ;D

    Ein Versuch isses wert....


    Gruß Hope0205
     
  4. Danke. Kein Biergarten-Wetter am 1. Mai! Muß wohl auf Muttermilch umsteigen. Zu meiner Zeit war da höchstens DDT drin und kein Office ;).

    Nee, F9 (automatisch Berechnen) ist es nicht. Ist F9 tabellenblattspezifisch? Ich meine, daß es immer für die ganze Datei gilt und sogar für alle gerade im selben Excel geöffneten Dateien. Oder ist gar nicht F9 gemeint?
    Aber es geht ja bei den anderen Spalten, die parallel zueinander im gleichen Tabellenblatt korrekte Sverweis-Ergebnisse liefern.
    Es funktioniert, wenn man die Werte in die Tabelle reinschreibt, nicht aber wenn man die ganze Spalte (die selbst auch aus einer Sverweis-Berechnung entstanden ist) aus ihrer Quelldatei in eben diese Datei kopiert - egal ob mit Strg+V oder mit Werte einfügen.
    Auch nicht wenn die ursprüngliche Spalte in ein anderes Tabellenblatt kopiert wird und per Verweis (=Tabelle2!D3 usw.) in die Tabelle mit dem Sverweis geholt wird.

    Na gut, ich poste mal bei Office-loesung.de und bei Spotlight.de
     
  5. Hallo klexy :)

    ist das Problem schon gelöst ist?
    Konnten die Leute in den anderen Foren weiterhelfen?

    Gruß Hope0205
     
  6. Leider nicht.
    Bei Spotlight habe ich einen guten Tip bekommen, der aber das Problem nicht gelöst hat. Ich lerne eben immer das, was ich nicht brauche ;)
    Bei Office-Loesung.de gab es gar nix außer einer schönen Frage, auf die ich wiederum eine Antwort wusste.

    Im Übrigen funktioniert ein Sverweis mit einer Matrix von 65000 Zeilen und einer Vergleichswertliste von 7000 Zeilen nur mit 20 GHz-Prozessor und 100GB Arbeitsspeicher in einer vernünftigen Zeit, wie ich feststellen musste.

    Ich bin mit dem Problem in fremde Gefilde ausgewichen - nach Access. Davon habe ich zwar keine Ahnung, aber mein Admin hat sich meiner erbarmt und mir ein paar Grundlagen vermittelt.. Dort dauert es ca. 5 Minuten.

    Lebbe gäht wajter...
     
  7. Moin klexy :)

    man kann im Leben nicht alles haben.
    Entweder man nimmt den Rechner der Nasa, oder man verbaut noch ein paar Ramriegel in seinen Rechner. ;)

    Wenn das Problem mit Access zu lösen ist, umso besser.

    Gruß Hope0205
     
Die Seite wird geladen...

SVERWEIS funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Excel: SVERWEIS funktioniert nicht Microsoft Office Suite 18. Jan. 2008
Excel 2013 SVERWEIS ergibt bei Tabellenübergreifender Nutzung 0 Microsoft Office Suite 16. Sep. 2015
Sverweis und #NV (Excel 2000) Microsoft Office Suite 11. Mai 2013
SVerweis weigert sich hartnäckig StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 21. Mai 2010
Sverweis Funktion in Excel 2003 Windows XP Forum 2. Dez. 2009