Symantec Einwahl obwohl deinstalliert

Dieses Thema Symantec Einwahl obwohl deinstalliert im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von upop30, 11. Juni 2004.

Thema: Symantec Einwahl obwohl deinstalliert Hallo, ich hatte bisher Symantec Norton-Internet-Security, das jetzt deinstalliert und F-Secure aufgespielt. Beim...

  1. Hallo,

    ich hatte bisher Symantec Norton-Internet-Security, das jetzt deinstalliert und F-Secure aufgespielt.

    Beim Neustart erscheint trotzdem einmal täglich das Fenster Symantec Live Update. Ich kann aber keine Einstellung finden, bei der ich das Zeug vernichten kann.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Hallo,

    unter Systemsteuerung -> Software mal schauen, ob das Live Update dort noch vorhanden ist.
    Die Dienste und auch die Prozesse prüfen.
    Mit Start -> ausführen -> msconfig prüfen, was alles im Systemstart eingetragen ist.
    Die Registry nach Einträgen absuchen (Suchbegriff eingeben und F3) Bequemer geht dies z.B. mit der Freeware RegSeeker.
     
  3. Oder geh mal auf die Supportseiten von Symantec und suche nach rnis - das sollte die Reste beseitigen können - bzw such nach Problemen mit dem Updateteil.......
     
  4. hier lesen....

    »Wie Sie Norton Internet Security oder Personal Firewall mithilfe des Entfernungsprogramms RnisUPG.exe deinstallieren«

    pan_fee
     
  5. Und da gibt es ebenso Lnks zum Entfernen von NAV - heisst rnav..........
     
  6. genau
    hier

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Symantec Einwahl obwohl deinstalliert - Ähnliche Themen

Forum Datum
Symantec Endpoint Protection - Einstellung Network Threat Protection Windows XP Forum 15. Sep. 2010
Wo liegt die Log-Datei von Symantec NIS2010? Firewalls & Virenscanner 12. Okt. 2009
Symantec Endpoint akzeptiert keine Firewall Windows XP Forum 29. Sep. 2009
Frage zu Pulse Updates beim Symantec NIS-2009 Firewalls & Virenscanner 15. Feb. 2009
Symantec AntiVirus Corporate Edition & WinXP SP 3 Windows XP Forum 26. Mai 2008