Symbole rutschen bei neuem Fester hinaus

Dieses Thema Symbole rutschen bei neuem Fester hinaus im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von CNBlaubaer, 28. Mai 2007.

Thema: Symbole rutschen bei neuem Fester hinaus Hallo Leute, wenn ich bei meinem Windows 2000 ein neues Explorer-Fenster aufmache oder in ein anderes Verzeichnis...

  1. Hallo Leute,

    wenn ich bei meinem Windows 2000 ein neues Explorer-Fenster aufmache oder in ein anderes Verzeichnis wechsel, rutschen grundsätzlich rechts einige Symbole hinaus. Das Fenster ist meistens so groß, daß alle angezeigt werden könnten und das tun sie auch, wenn ich mit F5 die Ansicht aktualisiere.
    Wenn man viel mit dem Windows-Explorer auf der Platte umherstöbert, nervt es, wenn man jedes Mal F5 drücken muß, damit man alles sieht. :|
    Handelt es sich dabei um eine Einstellungssache, tritt der Effekt bei Euch auch auf und vor allem:
    Weiß jemand, wie man es anstellt, daß ein neues Fenster immer ohne Querscrollbalken aufgemacht werden kann ?
    Wenn zuviele Symbole da sind, verkrafte ich einen Vertikal-Balken prima klar, dafür hab ich ja das Rad an der Maus...

    Danke für Eure Antworten

    Martin
     
  2. stelle mal die Ansicht auf details ein, ich glaube das suchst du. oder?
     
Die Seite wird geladen...

Symbole rutschen bei neuem Fester hinaus - Ähnliche Themen

Forum Datum
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Desktopsymbole verändert (ausführliche Darstellung)?! Windows 10 Forum 5. Juni 2016
Taskleiste zeigt unten rechts keine Symbole an Windows 10 Forum 15. Mai 2016
IsShortcut in der Registry gelöscht keine Desktopsymbole mehr! Windows 10 Forum 9. Dez. 2015