System-Absturz

Dieses Thema System-Absturz im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von MelMel, 23. Feb. 2003.

Thema: System-Absturz Hallo, bitte helft mir, ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen Rechner starte (08/15 Teil mit WIN ME),...

  1. Hallo,

    bitte helft mir, ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich meinen Rechner starte (08/15 Teil mit WIN ME), erscheint ungefär bei jedem zweiten Mal, also nicht immer, der blaue Bildschirm mit folgender Meldung: ein Fehler ist aufgetreten Dateiname VMM (12) + 00004C3C Fehler : OE: 0028: C0283 C3C ???????
    Dann hilft nur noch ein Neustart mit Strg-Alt-Ent. Wenn ich Glück habe klappts sofort, meistens muss ich das aber zweimal wiederholen. Die gleiche Fehlermeldung taucht sporadisch auf, wenn ich über Start-Programme- ein neues Programm starten will.

    Ich hoffe, mir kann jmd. helfen, ich bin schon drauf und dran die Kiste zu schrotten
    :-(((( Bitte nach Möglichkeit einfache Erklärungen, bin eher Anwender / PC-Laie

    Besten Dank,

    Gruß Mel
     
  2. VMM(12) deutet in aller Regel auf Defekte in der Registry hin.

    Starte den Rechner, falls es nicht mehr im normalen Modus funktioniert, mittels F8 im abgesicherten Modus und führe über ein DOS Shell die SCANREG.EXE aus.
    Hierbei sollten Fehler gemeldet werden, wobei sich der oder die Übeltäter leichter ausfindig machen lassen.

    Unter Umständen könnten auch deine Angaben zum viretuellen Arbeitsspeicher das Problem sein; unter den »Arbeitsplatzeigenschaften -> Leistunsmerkmale -> Virtueller Arbeitsspeicher« solltest du testweise Windows die Einstellung dynamisch regeln lassen.

    Unter Umständen könnte auch der Arbeitsspeicher defekt sein.

    Texte auch einmal bitte die komplette Bluescreen Meldung ab, hierbei allerdings nicht im wahrsten Sinne des Wortes sondern den Hexfehlercode, z.B. 0x0000007b.
    Dieser String leitet normalerweise den Bluescreen ein.

    Gruß,
    Heiko
     
  3. hallo,

    ich habe scanreg in start->ausführen-> eingegeben. ist dies auch ok? er hat sofort einen fehler gefunden, das system wurde automatisch runtergefahren. bisher hatte ich keinen blauen bildschirm mehr. allerdings läuft mein virenscanner und office 2000 nicht mehr. werde wohl beides neu installieren müssen. weisst du vielleicht warum?

    liebe grüße mel
     
  4. Vermutlich stehen diese Programme im Zusammenhang mit deinem Problem, allerdings inwiefern kann ich dir auch nicht sagen.

    Auf jedenfall führe erst SCANREG /BACKUP durch, um deine Registry zu sichern und anschließend führe ein SCANREG /FIX durch, um sie zu reparieren.

    Gruß,
    Heiko
     
  5. Hi,

    wie es scheint, ist das problem jetzt behoben. super, danke für eure hilfe.

    eine andere sache ist mir aber noch aufgefallen. ich weiss allerdings nicht, ob es da einen zusammenhang gibt oder on es schon immer so war. wenn ich einen rechten mausklick auf das icon arbeitsplatz machen, habe ich im menü netzlaufwerk verbinden bzw. trennen stehen. zur erläuterung: mein pc ist in kein netzwerk eingebunden. wie kommt es also zu diesem menü und wie kann ich es ggf. entfernen?

    mel
     
  6. Nix zu danken.
    Wenn du eine Netzwerkkarte eingebunden hast, aber dich an keinem Netzwerk anmelden musst, würde ich in den Eigenschaften deiner Netzwerkumgebung die Primäre Netzwerkanmeldung von Client für Microsoft-Netzwerke auf Windows Anmeldung abändern.
    Ansonsten würde ich mir keine Gedanken zu diesem Kontextmenü Eintrag machen, der ist völlig normal.

    Gruß,
    Heiko
     
  7. ok, ich danke dir.

    bisher läuft mein rechner wieder einwandfrei.

    cu mel
     
Die Seite wird geladen...

System-Absturz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sinus 1054 data - Problem / System-Absturz Windows XP Forum 30. Juni 2009
Windows System-Absturz ohne Fehlermeldung Windows XP Forum 20. Feb. 2004