System bleibt hängen!

Dieses Thema System bleibt hängen! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von deviluc, 27. Juli 2009.

Thema: System bleibt hängen! Hallo ich hab folgendes Problem: Meine maus bleibt immer hängen wenn ich bestimmte dinge tu zb. Doom 3 installieren...

  1. Hallo ich hab folgendes Problem:
    Meine maus bleibt immer hängen wenn ich bestimmte dinge tu zb. Doom 3 installieren oder blaze video burner benutzen.
    erst kann ich meine maus noch bewegen und dann wenn ich ungefähr 10 mal mit der maus klicke dann bleibt sie ganz hängen.
    Auch meine Tastatur reagiert nicht mehr und generell funktioniert nichts ausser (glaube ich) Hintergrungprozesse. Ich kann zb. über skype immernoch reden (mit dem mic).

    Ich hab:

    windows xp pro sp. 2
    amd sempron Processor 3000+
    1,80 GHz
    960 mb ram
    64 mb video ram
     
  2. Hallo,

    Du könntest:

    den Maustreiber nochmal installieren - Deine RAM´s testen (z.B. Memtest) - überflüssige Prog´s aus dem

    Autostart entfernen - die Gafikkarte bezw. deren Einstellungen überprüfen - alle nicht benötigten

    Programme schließen und und ......

    oder

    Du hängst einfach mal eine andere bzw. neue Maus ran :) ::)

    Grüße ITM4
     
  3. es ist ja nicht nur die maus, es bleibt einfach das ganze sytem hägen man kann nichts mehr machen (ausser über skype weiterreden) und es passiert ja auch nicht immer es passiert zb. wenn ich plants vs. zombies spielen will und das hat so gut wie keine systemanforderungen und dazu kommt dass plants vs. zombies früher funktioniert hat (bevor ich windows neu installiert hab).

    aber danke schon mal ich werd bei gelegenheit mal einen memtest machen.
     
  4. Steht etwas im Eventlog?
    Installier mal SP3.

    mfg
    chevy
     
  5. Hardware überprüfen

    Such am besten mal für deine Festplatte das Tool vom Hersteller und überprüf sie damit.

    Den Ram mit Memtest

    Die CPU mit Prime 95 (small Test)

    Grafikkarte mit Furmark

    Temperaturen um Auge behalten!!!

    Hierzu kannst du Everest Home Edition benutzen, da dein System ja schon etwas älter ist.

    Die Software findest du im Archiv.
    http://www.wintotal.de/Software/


    Berichte dann hier über Temperaturen wenn der Computer ausgelastet ist und über die einzelnen Tests ob dort Fehler aufgetreten sind und bei welchem Programm/Test der PC hängen geblieben ist, falls er das getan hat :D.
     
  6. Hier ist mein Everest Bericht:
    Code:
    --------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------
    
      Version                      EVEREST v2.20.405/de
      Homepage                     [url]http://www.lavalys.com/[/url]
      Berichtsart                    Kurzbericht
      Computer                     BACKOFFICE_XP
      Ersteller                     deviluc
      Betriebssystem                  Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
      Datum                       2009-07-30
      Zeit                       20:07
    
    
    --------[ Sensoren ]----------------------------------------------------------------------------------------------------
    
      Sensor Eigenschaften:
       Sensortyp                     Winbond W83627THF (ISA 290h)
    
      Temperaturen:
       Motherboard                    48 °C (118 °F)
       CPU                        52 °C (126 °F)
       Aux                        67 °C (153 °F)
       WDC WD1600BB-22GUC0                47 °C (117 °F)
       WDC WD800LB-55DNA0                46 °C (115 °F)
    
      Kühllüfter:
       CPU                        2464 RPM
    
      Spannungswerte:
       CPU Core                     1.49 V
       Aux                        3.18 V
       +3.3 V                      3.33 V
       +5 V                       5.13 V
       +12 V                       1.79 V
       +5 V Bereitschaftsmodus              5.17 V
       VBAT Batterie                   3.60 V
       Debug Info F                   FF 89 FF
       Debug Info T                   48 52 67
       Debug Info V                   A3 C7 D0 BF 1C 80 00 (01)
    Bei memtest passiert nichts und für meine festplatte find ich nichts zum testen, aber wenn ich FunMark ausführe dann bleibt mein system hängen.
    Und bei Prime95 find ich kein bericht bzw. output file -.-
     
  7. Die ganze Kiste ist viel zu heiß. Es wird keine Wärme abgeführt bzw. Schlitze/Lüfter sind völlig verstaubt. Mache mal ordentlich sauber.
     
  8. http://www.wintotal.de/Software/?id=2203

    Und Ja, Dein System wird zu heiss,
     
  9. Prime hat keinen Bericht. Wenn ein Fehler auftritt wird das Symbol rot.

    Wie schon von meinen Vorredner gesagt, mache dein System mal ordentlich sauber. Druckluft eignet sich gut in Kombination mit einem Staubsauger;).

    Hast du Gehäuselüfter? Wenn ja wo sitzen die.

    Wird das Symbol rot oder bleibt es grün bei Prime?

    Mache auch auf jeden Fall die Grafikkarte richtig sauber!
     
  10. Kannst Du denn den Tastmanager noch via Keybord aufrufen? Wenn nicht, dann ist die Sache klar. Reinige mal den CPU-Kühlkörper und mach neue Wärmeleitpaste drunter. Kontrolliere ob der CPU Lüfter läuft, die gehen öfters mal kaputt.
     
Die Seite wird geladen...

System bleibt hängen! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systemzeit bleibt stehen und wird nicht aktualisiert Hardware 26. Sep. 2015
Win XP SP3: Betriebssystem startet, aber Monitor bleibt hellblau dann nix mehr Windows XP Forum 30. Juli 2008
System bleibt "stehen" - Windows XP Forum 17. Apr. 2006
[Win2k] System bleibt beim booten hängen Windows 95-2000 11. Juli 2004
System bleibt stehen Windows 95-2000 5. Jan. 2003