System bootet nicht

Dieses Thema System bootet nicht im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von Conrad_, 15. Mai 2009.

Thema: System bootet nicht Ich habe die Neuinstallation von Vista auf einer SATA-Platte vorgenommen, welche sich vorher als logisches Laufwerk...

  1. Ich habe die Neuinstallation von Vista auf einer SATA-Platte vorgenommen, welche sich vorher als logisches Laufwerk im Rechner befand.
    Nach Abschluß der Installation wurde meine zweite Platte angeschlossen. Auf dieser befindet sich noch die alte Startpartition. Leider bootet mein System nicht mit beiden Platten. Der Bildschirm bleibt schwarz, ich komme nicht einmal bis zum Bios-Setup.
    Vermutlich liegt das Problem an den jetzt doppelt vorhandenen Laufwerken C und den zwei Startpartitionen. Was kann ich da am besten tun ?

    Danke,
    Conrad
     
  2. Glaub ich nicht, weil ...

    Das Bios hat mit den Platten, wenn diese keinen physikalischen Fehler haben, nix zu tun und bis dahin musste kommen ???
     
  3. [quote author=Andreas_S.]Das Bios hat mit den Platten, wenn diese keinen physikalischen Fehler haben, nix zu tun und bis dahin musste kommen ???
    [/quote]
    Vor der Neuinstallation liefen die Platten problemlos. Was kann das jetzt sein ?
     
  4. Vielleicht eine der Platten defekt?

    Funktionieren die beiden Platten einzeln?
     
  5. Defekt schließe ich aus, sie liefen bisher problemlos und sind während des Hardwarewechsels im Rechner verblieben. Die jetzige Problemplatte kann ich nicht testen, sie hat noch die alte Startpartition. Höchstens ist installiere da seperat auch Vista drauf.
    Aufgrund der Hinweise tendiere ich langsam zu einem Strom- oder Kabelproblem. Könnte das ein Grund sein ?
     
  6. Dann tausch doch mal das Kabel - und prüf gleich die Stecker/Pins und die Jumperung ( falls IDE)
     
  7. Anschlüsse überprüft, Kabel gewechselt - kein Erfolg.

    Wenn ich im Bios bei Configure SATA as ... statt IDE die Option AHCI eintrage, sehe ich im Bios beide Platten in der richtigen Reihenfolge. Allerdings verlangte das System eine Vista-Neuinstallation. Habe ich gemacht und dabei gleich die alte Startpartition auf Platte 2 gelöscht und formatiert. Alles wurde ordentlich installiert und lief gut, Zugriff auf die Platten und alle Partitionen war da.
    Anschließen habe ich das Service Pack 1 installiert. Bei der Abschlußkonfiguration blieb der Prozeß nach mehrmaligen Booten ganz kurz vor dem Abschluß hängen. Man sah zwar den grünen pulsierenden Ereignisbalken mit dem Schriftzug Microsoft Corporation, nach Vista rein ging es aber nicht mehr. Das Spiel habe ich dreimal gemacht - immer der gleiche Hänger.

    Daraufhin habe ich Platte 2 abgeklemmt und nun alles problemlos installieren können. Habe jetzt sämtliche Vista-Updates auf Platte 1. Schalte ich Platte 2 wieder dazu, bleibe ich an der selben Stelle wieder hängen, nichts geht mehr !

    Auffällig bei der Vista-Installation war, dass es Anfangs sehr lange dauerte, bis etwas passierte. Es dauerte immer mehrere Minute bis die Routine einen Schritt weiter ging. Danach lief es in normaler Geschwindigkeit ab.
     
  8. Hallo und vielen Dank ! Ein Bios-Update brachte die Lösung
     
Die Seite wird geladen...

System bootet nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 bootet nicht (Systemstartreparatur hilft nicht) Windows 7 Forum 15. Juli 2011
Re: System bootet nicht Windows XP Forum 15. Mai 2009
Dual-Boot-System bootet nach Festplattenaustausch Windows 98 nicht mehr Windows 95-2000 9. Apr. 2008
völlig neu aufgesetztes System bootet viel zu lange Windows XP Forum 13. Mai 2007
Windows 2003 Server bootet nur noch mit eingelegter Betriebssystem CD Windows XP Forum 29. Dez. 2005