system komplett überlastet? (win2000)

Dieses Thema system komplett überlastet? (win2000) im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von mihi, 10. Juli 2004.

Thema: system komplett überlastet? (win2000) gegenwärtig bereitet mir mein computer einige sorgen. ausser ins internet mit dem mozilla firefox(und nur mit diesem...

  1. gegenwärtig bereitet mir mein computer einige sorgen. ausser ins internet mit dem mozilla firefox(und nur mit diesem browser) geht einfach gar nichts mehr. irgendwie scheint das system komplett überlastet zu sein, egal welche datei, anwendung etc. ich öffnen möchte, es kommt sogleich sanduhr und nichts geht mehr. auch nach neustarts, auch im abgesicherten modus, präsentiert sich die situation unverändert. ich kann den computer zudem nicht mehr runterfahren.

    den task-manager kann ich starten, jedoch auch damit keine programme beenden, habe jeweils unter status keine rückmeldung. beim versuch via task-manager programme zu beenden, kommt gelegentlich die fehlermeldung das programm kann nicht beendet werden.setzen sie gegebenfalls das debuggen fort, oder beenden sie den debugger
    deshalb, wie und wo beende ich den debugger?

    habe unter prozesse beim task-manager eine cpu-nutzung durch den leerprozess von 99%, das sollte ja i.o. sein.
    ich weiss nicht, ob ich mit der wiederherstellungskonsole etwas rumbasteln müsste, habe da nicht soviel ahnung von.

    bin mit meinem latein am ende...und um ratschläge wirklich froh.
     
  2. hp
    hp
    na dann scan mal deine kiste nach viren, trojanern, spy- und malware, sollte einiges gefunden werden. die tools gibts im downloadbereich. welchen stand hat deine kiste: sp4 und alle patches drauf? wenn nicht, schläunigst nachholen ...

    greetz

    hugo
     
  3. habe sp4 und aktuelle patches drauf.

    aber das problem ist ja, ich kriege absolut nichts mehr zum laufen, ausser den mozilla firefox (?!?). da ist nix mit scanen nach viren etc.
     
  4. Hört sich nicht so an als hättest du Images - also - versuch mal Deine wichtigen Daten irgendwie zu sichern und formatiere/Neuinstallation - bereite das aber gut vor - pack alle wichtigen Patches etc so hin, dass Du vor der ersten Internetverbindung die installieren kannst.......
     
  5. hp
    hp
    geb ich ani voll recht, vermutlich ist die reg bei dir im a***** ein aufsetzten des systems bietet sich an, jetzt wäre eine bootcd mit winpe ein nützliche hilfe, in dem zustand wie du es schilderst wir sich schlecht ein immage machen oder backup ziehn lassen ...

    greetz

    hugo
     
  6. besten dank für die hinweise. musste die notbremse ziehen, alles neu aufsetzen. hatte zum glück meine wichtigen daten vor kurzem gesichert, von daher gings noch mit dem datenverlust.
     
Die Seite wird geladen...

system komplett überlastet? (win2000) - Ähnliche Themen

Forum Datum
problem mit dem kompletten system Windows 7 Forum 2. Jan. 2015
Komplettes System kopieren auf andere Festplatte? Windows XP Forum 6. Nov. 2008
Biete Komplettsystem AthlonXP 2000,256 MB DDR-Ram,Geforce FX 5900ZT + KVM-Switch Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 29. Sep. 2007
Media-Center-PC: empfehlenswerte Komplettsysteme? Windows XP Forum 19. Okt. 2006
Windows Update bremst das komplette System Windows-Updates 13. Sep. 2006