System nach Partitionsvergrößerung auf Raid 1 totlangsam

Dieses Thema System nach Partitionsvergrößerung auf Raid 1 totlangsam im Forum "Hardware" wurde erstellt von theponti, 7. Jan. 2014.

Thema: System nach Partitionsvergrößerung auf Raid 1 totlangsam Hallo zusammen, ich habe hier folgende Umgebung: Dell Dimension 5100, Adaptec SAS1210SA SATA Raid Controller...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe hier folgende Umgebung:
    Dell Dimension 5100,
    Adaptec SAS1210SA SATA Raid Controller (PCI Karte),
    2x 160GB SATA Festplatten,
    Windows XP

    Die 2 Festplatten hängen am Adaptec Raidcontroller und sind als Raid1 verbunden. Auf diesem Array gibt es 3 Partitionen:
    Partition1: C:\ Windows-XP-Installation
    Partition2: D:\ Daten
    Partition3: E:\ Daten2

    Nun wurden die Platten zu klein und ich habe sie durch 2x 1TB Platten ausgetauscht. Es wurde wie folgt vorgegangen:
    1) Erstellung eines Acronis Images des 160GB Arrays (Acronis -> Festplattenmodus)
    2) Ausbau der 2 160 GB Festplatten, Einbau der 2 1TB Festplatten
    3) Erstellung des Raids
    4) Rückspielung des Images auf das Raid
    Ergebnis: Windows läuft wieder, alle drei ursprünglichen Partitionen sind in der ursprünglichen Größe wieder da.

    Jetzt kommt das Problem:
    Der ungenutzte Festplattenplatz (1TB-160GB=ca. 840GB) liegt unpartitioniert vor. Damit dieser benutzt werden kann, wurde mittels Windows Datenträgerverwaltung eine zusätzliche Partition (mit eigenem Laufwerksbuchstaben) angelegt und formatiert, Reboot.

    Das System startet zwar, wird aber schon nach ca. 30s nach dem Booten extrem langsam. So langsam, dass ein einfaches Aufrufen des Taskmanagers ca. 5 min dauert. Das System friert immer weiter ein bis schließlich gar nix mehr geht. Warum? :bahnhof:
    Das ganze wurde über mehrere Reboots immer wieder validiert.

    Boote man das System im abgesicherten Modus, entfernt die Partition wieder, bootet erneut -> kein Problem mehr. System rennt und ist schnell.

    Ich vermute es liegt irgendwie an dem Raid, kann das sein? Kann es daran liegen, dass man das Raid erst aufbrechen muss, dann auf einer Platte die Partition hinzufügen, und dann die Spiegelung neu aufsetzen muss?
     
Die Seite wird geladen...

System nach Partitionsvergrößerung auf Raid 1 totlangsam - Ähnliche Themen

Forum Datum
Registry-Sicherung vom 32 Bit-System nach Umstellung auf 64 bit aufspiel- bzw. nutzbar? Windows 7 Forum 29. Apr. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Systemwiederherstellung Windows 7 Forum 4. Jan. 2016
Betriebssystem nach Crash zu retten? Windows 8 Forum 28. Sep. 2015
Nach automatischer Systemaktualisierung kein Systemvoot mehr möglich Windows 8 Forum 24. Nov. 2014
System Crash nach Update Windows 8 Forum 5. Aug. 2014