System Progressive Protection eingefangen

Dieses Thema System Progressive Protection eingefangen im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von jan2, 18. Okt. 2012.

Thema: System Progressive Protection eingefangen hi! ich habe mir gestern Systeme Protection Progressive eingefangen und auch soweit elemieren können das der Mist...

  1. hi!

    ich habe mir gestern Systeme Protection Progressive eingefangen und auch soweit elemieren können das der Mist wohl weg ist.

    Exe gelöscht und die Einträge in der Reg.

    In diesem Zusammenhang habe ich antivir auf meinem win7 home premium 64bit installiert und nun kommt alle Stunde ungefähr eine Meldung das da einer mit Namne c:\$Recycle.bin ..... ZeroAccess.gen auf den Rechner zugreifen möchte.

    $Recycle.Bin ist doch der Papierkorb und der ist leer.

    Kann mir einer sagen wie ich den Mist wegbekomme ? Admin-Rechte habe ich.

    Gruß Jan :)

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. Hm, das visuelle Enfernen wird wohl nicht gereicht haben ... ???

    FAZIT: Ich würde das System also mit einer Live-CD http://de.wikipedia.org/wiki/Parted_Magic - gänzlich neu,
    und mit anderen Partitionsgrössen, neu Partitionieren. Und hernach neu Aufsetzen
    bzw. falls vorhanden, ein früheres System-Backup aufspielen.

    salü
     
  3. Bing, 2. Treffer
    http://www.microsoft.com/security/p...Entry.aspx?Name=System+Progressive+Protection
    Ganz unten steht:
    Mein Fazit sieht anders aus.
    Kein Windowsupdate durchgeführt (MRT), keinen Scanner installiert (MSE), nicht selbst gesucht, sondern mal wieder jemand gefunden, der bedient.
     
  4. hi !

    nachdem ich dieses Thema angeschoben habe ist es mir wohl gelungen den Mist zu entfernen. Hier meine Schritte:

    * Dateien mit dem Namen [Random] im Verzeichnis c:\[Random] entfernt.
    * Registry nach [Random] durchsucht und gelöscht

    dann war das soweit in Orndung - nur ist avira ca. alle Stunde nochmal angefangen zu melden das jemand aus dem c:\$Recycle.bin (Papierkorb) was machen wollte.

    Dann hab ich nochmal ein Tool von Sophus besorgt - Name nicht zur Hand - der hat noch zwei Dinge ins Nirwana geschickt und seitdem habe ich Ruhe !

    gruß Jan :)
     
  5. Es reicht also eine stinknormale Windows-CD. :1
     
  6. Hi Jan,

    ZeroAccess ist ein Rootkit, das sich tief versteckt. Ich würde Dir einen Scan mit TDSSKiller anraten. Aber nichts entfernen lassen, mach einfach mal nen Scan und poste mal das Logfile hier in Spoiler-Tags oder lad es irgendwo hoch, das Log ist verdammt groß.
     
Die Seite wird geladen...

System Progressive Protection eingefangen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Wie kann ich mehrere Betriebssysteme auf eine HD bringen? Windows 10 Forum 21. Juni 2016
Festplatte bremst das System aus? Windows 10 Forum 19. Juni 2016
Antwort auf Ich habe hier http://www.windowsforum.de/thema/wahl-des-betriebs systems-beim-booten.116 Windows 10 Forum 8. Mai 2016