System Volumen Information

Dieses Thema System Volumen Information im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von fritzorcolix, 3. März 2010.

Thema: System Volumen Information 2010.03.03 Hallo an die Experten Meine Platte hat 4 Partitions; jede Partition hat einen Bereich System Volumen...

  1. 2010.03.03
    Hallo an die Experten
    Meine Platte hat 4 Partitions; jede Partition hat einen Bereich System Volumen Information.
    Kann man in den Volumen-Bereich keine Dateien löschen?
    Dieser Bereich ist bei manchen Partitions inzwischen doppelt so groß wie die eigentlichen Dateien in diesem Volumen.
    Kann man in den Volumen-Bereich keine Dateien löschen?
    Meine Platte hat 4 Partitions; jede Partition hat einen Bereich System Volumen Information.
    Gruss und Dank im voraus
     
  2. Dein Tadel war unberechtigt, denn das war nicht meine Frage (vielleicht habe ich sie ja nicht klar genug definiert).
    Meine Frage ist:
    Darf ich (wenn ich dann auf das Directory Zugriff habe) einfach Inhalte löschen?
    Falls ja: gibt es spezielle Lösch-Vorschriften?
    Und kann etwas passieren, nachdem ich den Inhalt gelöscht habe?
    gruss fritz
     
  3. Mach es doch erstmal so: stell die Systemwiederherstellung für die betroffenen Partitionen vorübergehend ab und später wieder an - oder lösche über die Datenträgerbereinigung alle bis auf den letzten Wiederherstellungspunkt.....und begrenze ggf den Speicherplatz für die Systemwiederherstellung.
    Übrigens war das kein Tadel - nur ein freundlicher kleiner Hinweis.
     
  4. Danke.
    Aber jetzt verstehe ich überhaupt nichts mehr. Ich habe nämlich die Funktion Systemwiederherstellung nicht mit diesen Partitions in Verbindung gebracht. Weil ich auf drei Volumen überhaupt keine Systemwiederherstellung aktiviert habe. Aber trotzdem dort der Systems Volumen Bereich immer grösser wird.


    [br][br]Erstellt am: 03.03.10 um 09:53:40[hr][br]
    Sorry
    Ich habe diese Bereiche, die ich beim Defragmentieren gesehen habe, irrtümlicherweise für System Volumen Information gehalten; tatsächlich sind es aber Blöcke, die die Bezeichnung $BadClus.... tragen.
    Sorry
    fritz
     
  5. Sofort die wichtigen Daten backuppen... und HD austauschen, bestenfalls auf Garantie... die HD geht nämlich->den Bach runter'!
     
  6. Dann kann das Forum ja geschlossen werden :-*
     
  7. :mad:
    @Igel9,
    und seit wann besteht der Sinn und Zweck eines Forums darin Dinge zu erläutern die man einfachst über eine Suchmaschinenabfrage herausfinden kann?
    Nachdem man von dir selten Antworten zu solchen Fragen liest, solltest du die Antworten denjenigen überlassen, die sich um solche Frager mit viel Engagement kümmern - wie hier durch kieler !
    Gib doch selbst mal System Volume Information in Google ein. Da kommt man schnell dahinter daß es um Daten der sog. Systemwiederherstellung geht und daß Windows von sich aus recht großzügig Platz dafür reserviert.
    Aber in diesem Fall ist es so, daß diese ständig größer werdenen Bereiche überhaupt nicht die Systemwiederherstellung betreffen sondern Bereiche sind die als Bad Cluster (auch ein Begriff für Google) markiert sind.
    Das Denken sollte man ab und zu den Pferden überlassen, ganz besonders aber das Anpissen von guten Helfern.
     
  8. nun ja, so betrachtet :(
     
Die Seite wird geladen...

System Volumen Information - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systeme Volumen Information und AntiVir Viren, Trojaner, Spyware etc. 29. Nov. 2008
Hilfe zu SystemVolumenInfoermationen Windows XP Forum 30. Dez. 2002
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Wie kann ich mehrere Betriebssysteme auf eine HD bringen? Windows 10 Forum 21. Juni 2016