System Windows Dienste

Dieses Thema System Windows Dienste im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von DickDiver, 25. Feb. 2005.

Thema: System Windows Dienste So, habe nun sicher 2 Std. im Netz gesucht ohne Erfolg. Ich suche ein Tool, mit dem ich die Liste meiner...

  1. So, habe nun sicher 2 Std. im Netz gesucht ohne Erfolg.

    Ich suche ein Tool, mit dem ich die Liste meiner Dienste/services exportieren kann.

    Und zwar, am besten schön in Tabellenform (Excel) mit auswählbaren Spalten, Dos_ txt sowie der Möglichkeit die Liste später auch wieder einzulesen (Neues system aufsetzen, Backup situation nach havoc etc.).

    Toll wäre, wenn sogar in der Liste eine Spalte beigefügt wäre mit der ursprünglichen windows default Einstellung.

    Dick
     
  2. jo,

    genau jenes ist auch das tool, welches ich bevorzuge. Alle anderen sind nicht besser und haben auch nicht mehr funktionalität. Bzw alle , die ich entdecken konnte.

    Allerdings, kann ich mit den exportierten *.xml Dateien nicht viel anfangen. Im & export ist ok, aber ich kann so eine Liste irgendwie nicht benutzen, um zb. meine persönliche Liste von Diensten hier bequem zu posten! Also zb. zu debugging Zwecken oder andere Fragen :/ Die Formatierung ist so komisch für mich und ich kenne keinen Weg eine *.XML Datei in eine ansehliche Tabellenform zu konvertieren.
     
  3. LÖL,

    manchmal sollte man mal eine Pause am PC machen bzw sich nicht immer um zig Probleme gleichzeitig kümmern, hehe.

    Diese XML Datei braucht man nur in Excel importieren und schon ist sie fein gegliedert zum bequemen editieren und diese ganzen Marker sind raus :)

    Einzig so richtif doof bleibt die Tatsache, ich bin zu blöde eine Möglichkeit zu finden Tabellen hier im Forum zu posten.

    Wie geht man denn da am besten vor?

    Zb. egal welches Format ich beim exportieren/ also speichern unter bei Excel benutze..hier sieht es halt immer so aus:
    id name status start type path pid
    AcrSch2Svc Acronis Scheduler2 Service RunningAutomatiProcess (InteractC:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe 444
    winmgmt Windows-Verwaltungsinstrumentation RunningAutomatiShared C:\WINDOWS\system32\svchost.exe -k netsvcs 1148
    UMWdf Windows User Mode Driver Framework RunningAutomatiProcess C:\WINDOWS\System32\wdfmgr.exe 1448
    TWKSCARDSRV CHIPDRIVESCARD Service RunningAutomatiProcess (InteractC:\WINDOWS\SCARDS32.EXE 1140
    srservice Systemwiederherstellungsdienst AutomatiShared C:\WINDOWS\System32\svchost.exe -k netsvcs
    AudioSrv Windows Audio RunningAutomatiShared C:\WINDOWS\System32\svchost.exe -k netsvcs 1148

    Also völlig gestaucht. Muss ich nun einen Umweg über HTML Editor oder Word oder sonst was gehen, damit die ursprüngliche Tabellenformatierung erhalten bleibt?

    PS: Sorry, wenn der post hier eigentlich schon in ein Testforum gehört. Aber vielleicht kann ich ja eine antwort hier bekommen und die Frage gehört ja auch irgendwie zu der anfangs gestellten Frage.
    Dick
     
  4. Benutze doch einfach die Tabellenfunktionen im Antwort-Editor

    z.B

    [table]
    [tr]
    [td]Titel 1 [/td][td]Titel 2 [/td][td]Titel 3 [/td]
    [/tr]
    [tr]
    [td]Inhalt 1[/td][td]Inhalt 2[/td][td]Inhalt 3[/td]
    [/tr]
    [/table]
     
Die Seite wird geladen...