Systemdateien- Schutz nach SP3 abschalten

Dieses Thema Systemdateien- Schutz nach SP3 abschalten im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von jüki, 30. Apr. 2008.

Thema: Systemdateien- Schutz nach SP3 abschalten Ich bemerkte, das dieser Schutz nach dem SP3 wieder aktiviert wurde. Ich bemerkte das, als ich die (ebenfalls...

  1. Ich bemerkte, das dieser Schutz nach dem SP3 wieder aktiviert wurde.
    Ich bemerkte das, als ich die (ebenfalls wieder aktive) ctfmon.exe aus dem Autostart mittels ctfmon-Remover2.2 entfernen wollte.
    Nichts - war immer wieder da.
    (ctfmon hab ich nun auf einen andren Weg weg gebracht)
    Bisher gelang mir die Abschaltung des Systemdateienschutzes so:

    HKEY_LOCAL_MACHINE \SOFTWARE \Microsoft \Windows NT \CurrentVersion \Winlogon
    SFCDisable = 1

    Start > Ausführen > cmd > Enter
    Eingabe:
    sfc /purgecache > Enter

    Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren


    Funktioniert nicht mehr.
    Wie könnte ich diesen Schutz neuerlich disablen?
    Danke für Hinweise zu meiner Frage.

    Jürgen

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. danke, meine Göttin. Das hab ich beides schon gelesen.
    vielleicht hast Du das SP zu früh installiert?
    Heut nacht... Du sagst:
    Ich installiere aber erst, wenn andere Erfahrungen mitteilen..........
    Was hiermit geschieht:
    - ich mußte 3 von 4 upgedateten WinXP- PCs neu aktivieren lassen. Die früher dazu geeignete Datei funktioniert nicht mehr - die Internet- Aktivierung funktionierte problemlos.
    - die absolut unnütze und störende ctfmon.exe ist wieder im Autostart und läßt sich nicht mehr so ohne Weiteres entfernen (ich habs in der Registry mit Zugriffsbeschränkungen geschafft
    - der (bei mir grundsätzlich) abgeschaltete Systemdateienschutz ist wieder aktiv und läßt sich nicht mehr auf die gewohnte Weise deaktivieren
    - die Zahl der offenen Verbindungen wird wieder zurückgesetzt auf 10. Mit einem Patch läßt sich das erneut korrigieren.

    [​IMG]

    - msconfig hat einen neuen Reiter Tools. (ich binde diesen seit längerem schon immer mit nLite ein)
    - negative Auswirkungen konnte ich keine erkennen bislang.
    Wenn ich genügend Erfahrungen gesammelt habe, slipstreame ich sowieso wieder eine Installations- CD mit Java, netFramework, FF 2.0.0.14, IE7 usw und installiere meine und die von mir betreuten PCs neu.

    Jürgen
     
  3. Danke für die Info :)
     
  4. Nachtrag:
    Genau wie die Aktivierung trifft das mit der ctfmon.exe nicht auf jeden PC zu.
    Bei mir traf das ebenfalls nur auf 2 von 4 zu.
    Ich konnte noch nicht ermitteln, woran das liegen konnte - hab mich allerdings damit auch noch nicht intensiv befaßt.

    Jürgen
     
  5. So unnütz ist sie auch wieder nicht, wenn, ja wenn man mit mehr als einem Sprachschema arbeitet. Aber wer will, wird sie genauso los, wie vor dem SP3 (Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Sprachen -> Details -> Erweitert -> [_] Alle erweiterten Textdienste deaktivieren).

    Bye,
    Freudi
     
  6. Danke, Freudi -
    Hast Du das selbst erprobt mit SP3 oder ist das nur eine Vermutung - basierend auf Erfahrungen mit SP2?
    Außerdem - das Problem mit ctfmon ist nicht das, was mir unklar ist - habs ja hinbekommen, anderweitig.
    Mich interessiert die Abschaltung der SFC- Optionen unter SP3.
    Praktisch schon erprobt, meine ich. Denn das oben Beschriebene tritt ja (anscheinend) nicht immer auf. Bei mir nur auf 2 von 4 PCs.
    Jürgen
     
  7. Der Reiter Tools für das Systemkonfigurationsprogramm (msconfig -7) gabs doch schon im Oktober 2005 mit dem Update KB906569 v2 ???

    pan_fee
     
  8. Das ist möglich, liebe Fee.
    Da ich das normalerweise immer mit nLite schon in die Installations- CD einbaue (ich installiere nur slipgestreamte Versionen, die schon alles an Patches, NF, Java usw enthalten) habe ich das bislang nicht bemerkt und dem SP3 in die digitalen Schuhe geschoben.
    Jürgen
     
  9. Du meinst das Deaktivieren der ctfmon? Das ist Praxis.

    Aber IMHO ungünstig.

    Mich interessiert das nicht, weshalb ich auf diesen Teil Deiner Frage auch nicht geantwortet habe ;)
    Du hast sicherlich nach der Änderung des Registry-Wertes Windows neu gestartet. Anonsten frag bei den nLitern nach.

    Bye,
    Freudi

    P.S.: Und dann war da noch http://www.microsoft.com/whdc/archive/wfp.mspx#E4H
     
Die Seite wird geladen...

Systemdateien- Schutz nach SP3 abschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop für Reparatur schützen Windows 10 Forum 3. März 2016
Alle Daten auf dem Computer sind Schreibgeschützt Windows 7 Forum 10. Okt. 2015
Schreibgeschützt nicht änderbar Windows 7 Forum 14. Dez. 2014
Jugenschutzgbeauftrager für manche Webseiten Pflicht, Webdesigner haften. Webentwicklung, Hosting & Programmierung 30. Nov. 2014
Benutzerkonten: Freigabe kennwortgeschützter Programme u. Dateien Windows 7 Forum 18. Nov. 2014