Systemfehler deuten - WinXP

Dieses Thema Systemfehler deuten - WinXP im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von kuame, 15. Jan. 2008.

Thema: Systemfehler deuten - WinXP Hallo, Hallo, habe seit mehreren Wochen mit Fehlermeldungen auch nach XP Neuinstallation zu tun. Rechner:...

  1. Hallo,

    Hallo,

    habe seit mehreren Wochen mit Fehlermeldungen auch nach XP Neuinstallation zu tun.

    Rechner:
    CoreDuo6600, 2048 RAM, ASUS P5BWIFIAP, 2xSEAGATE 320GB , NT TAGAN 530W

    Problem:
    Nach dem Starten des GUI erhalte ich Fehlermeldungen das die Registrierung aus einer älteren Version, auf Grund eines Fehlers wiederhergestellt wurde.

    In der Ereignisanzeige von Windows findet sich nachstehende
    Fehlermeldung und auch noch andere ähnlicher Bauart.
    Windows wurde mehrfach neuinstalliert. (WinXP_SP2)
    Platten wurden einzeln und als Raid1 verwendet.
    Vordem als Raid0.
    Scheint auch keinen Unterschied zu machen.
    Fehlermeldungen kamen immer wieder.

    Es gab keine Veränderungen an der Hardware oder
    Software. Keine aussergewöhnlichen Belastungen.
    Über ein Jahr keine Probleme.

    Festplattencheck mit Seatools: negativ ---> Platten i.o.

    Fehlermeldung:
    RAM-Check steht noch aus.

    Was kann es sonst noch sein??


    Danke für eure Hilfe.
     
  2. also, vielleicht installiert sich dein windows nicht richtig.
    Also ich hatte das mal, wollte sich windows einfach nicht istallieren lassen, und ich hab den Ram von Dual auf Single-Channel umgesteckt und ein anderes laufwerk eingebaut und tada es ging, jetzt hab ich die komponenten zurückgebaut und alles lauf super.

    Vielleicht mal mit nem anderen Laufwerk installieren, vielleicht auch dein Win-CD nen kratzer oder sowas??
    hört sich aber nach softwarefehler an und nich na hardware.
     
  3. Hallo und danke für die Reaktion.

    Habe gestern mein RAM gestestet (allerdings nur ein Kurztest) - soweit iO.
    Welche Programme kann ich für einen vollständigen Test verwenden - Freeware?
    Gibt es unter Knoppix (Linux) ein Diagnoseprogramm mit dem ich den RAM vollständig
    testen kann?
    Möchte erst einen Hardwarefehler ausschliessen und dann nach einem Softwarefehler suchen.
    Zumal ich schon ca. 5mal Win neu aufgezogen habe.

    Halte im Grunde genommen einen Soft-Fehler auch für wahrscheinlicher.
    Aber Glauben und Wissen sind zweierlei. ?:)

    Windows habe ich vor über einem Jahr auf die selbe Art installiert und da hat es gefunzt.
    Deshalb --> ich nix verstehen was Maschin machen krank-> und Google wahr bisher auch nicht hilfreich.

    Danke fürs Lesen und die Hilfe im Voraus.

    [hr]
    [size=8pt]Von mehreren Theorien, die den gleichen Sachverhalt erklären, ist die einfachste allen anderen vorzuziehen. Ockhams Rasiermesser[/size]
     
  4. Danke für den Link.

    Ich habe leider kein Diskettenlaufwerk mehr an dem Rechner.
    Und von Windows aus ist mit memtest86+ nichts zu machen.
    Booten nur von CD/DVD oder USB-Stick (wobei ich letzteres noch nicht probiert habe).
     
  5. Danke.
    Werd mich erstmal damit beschäftigen.

    Grüße kuame.

    P.S. Falls jemand noch eine gute Idee hat wegen den obigen Fehlermeldungen dann gerne her damit.
     
  6. http://www.google.de/search?hl=de&q=Fehlercode+1000008e&btnG=Suche&meta= ;)

    ITM4
     
Die Seite wird geladen...

Systemfehler deuten - WinXP - Ähnliche Themen

Forum Datum
mscoresvw.exe Systemfehler Windows 10 Forum 2. Okt. 2015
Zugriff von Windows 8 auf Samba Share nicht möglich - Systemfehler 64 bei net use Windows 8 Forum 1. Dez. 2014
Systemfehler-Speicherabbilddatei lässt sich nicht löschen Windows XP Forum 30. Okt. 2011
Hardwehrfehler oder Systemfehler(Grafikkarte) Hardware 16. Okt. 2011
Schwerer Systemfehler Bluescreen Fehlercode 0000009c Windows XP Forum 10. Feb. 2013