Systempartition zu klein

Dieses Thema Systempartition zu klein im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SpeedyHexe, 18. Apr. 2005.

Thema: Systempartition zu klein Hey, ich hab das Problem, dass meine System Partition zu klein ist. Ich hab ne 40GB Platte und diejenigen die mir...

  1. Hey, ich hab das Problem, dass meine System Partition zu klein ist.
    Ich hab ne 40GB Platte und diejenigen die mir mein System neu draufgespielt haben haben das System nur knapp 3.5GB groß gemacht.

    Reicht leider vorne und hinten nicht.

    Welche Möglichkeiten habe ich noch? Will nur nicht wieder das ganze System platt machen lassen müssen, meine Dateien sind alle auf nem anderen Rechner noch gesichert bis alles wieder einwandfrei läuft.

    Krieg die ganze Zeit schon Meldungen: Nicht genügend Speicherplatz auf C:, zur Freigabe von Speicher etc pp
    Aber was soll ichn da großartig löschen? Die Systemdateien? wohl eher nein..

    Wäre schön, wenn jemand ne Idee hat.. :)
     
  2. Hallo,

    Mit Tools wie Partition Magic o.ä. könntest Du die Partition ohne grosses Risiko vergrössern.

    Gruß
    Sven
     
  3. oder die auslagerungsdatei verkleiner, deaktivieren oder auf ne andere partition schieben, somit kann man schon 1-2gb gewinnen
     
  4. und was ist die auslagerungsdatei??
    Da hab ich nämlich keinen Plan von... :-\

    Die kann ich also auch ohne weiteres verschieben ja?
     
  5. hp
    hp
    das ist die datei pagefile.sys die standardmäßig auf c: angelegt wird und eine versteckte systemdatei ist. sie wird als virtueller arbeitspeicher bezeichnet und dient zum auslagern von systemprozessen aus dem realen speicher. virtueller speicher + realem speicher = insgesammter hauptspeicher der deiner kiste zur verfügung steht. die auslagerungsdatei kannst du z.b. auf d: legen, falls du eine 2. partition hast (wovon ich mal ausgehe). das machst du über systemsteuerung/system/erweitert/systemleistungsoptionen ... dort gehst du unter virtueller arbeitspeicher auf ändern und legst die auslagerungsdatei auf d: an und zwar in der größe die dier im 2.kästchen (maximale größe) angezeigt wird, an und auf c: gibst du in beiden kästchen 0 an und klickst dann auf den button festlegen, dann mußt du die änderung abspeichern und die kiste neu starten. anschließend überprüfst du wie oben beschrieben, ob die änderung angenommen und durchgeführt wurde. falls die auslagerungsdatei auch auf c: noch angezeigt wird, nochmal die werte auf 0 setzten oder ganz löschen, auf festlegen klicjen und abspeichern, neu starten usw.

    greetz

    hugo
     
  6. alles klar.. :) hab ich mir rausgeschrieben..
    und es hat funktioniert..

    Thema ist somit erledigt.. :D
     
Die Seite wird geladen...

Systempartition zu klein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systempartition auf andere Festplatte verschieben Windows 7 Forum 29. Nov. 2013
Bitlocker - Systempartition an anderen PC verwenden Windows 7 Forum 18. Apr. 2010
2. Festeplatte wird zu einer Systempartition Windows 7 Forum 13. Feb. 2009
Systempartition den Status "System" entziehen, wie machen? Windows XP Forum 11. Aug. 2012
Win7 Systempartition und Windows Sicherung Windows 7 Forum 16. Apr. 2012