Systemplatte: Umzug auf RAID

Dieses Thema Systemplatte: Umzug auf RAID im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von burned, 20. Okt. 2003.

Thema: Systemplatte: Umzug auf RAID Hallo Welt, mein Rechner läuft zur Zeit mit 2 Platten: 40GB mit der W2K System-Installation und den Programmen...

  1. Hallo Welt,

    mein Rechner läuft zur Zeit mit 2 Platten:

    40GB mit der W2K System-Installation und den Programmen
    80GB mit Projektdaten

    Nun möchte ich beides auf ein RAID-System (Mirror-Mode, 2x 160GB) umziehen und anschließend die beiden alten Platten entfernen. Der Rechner soll also auch vom RAID booten. Das klappt auch, solange ich eine 1:1 Kopie von meiner Systemplatte aufs RAID schreibe - nur ist dann die Gesamt-RAID-Kapazität auf die 40GB der alten Platte begrenzt.

    Theoretisch könnte ich die 160GB zwar partitionieren (40GB+120GB), aber das funktioniert in dem RAID irgendwie nicht.

    Wie kriege ich also meine Systemdaten und die Projektdaten auf's RAID?
    Übrigens: das RAID ist ein Fasttrak 100TX2.

    Bin für jeden Tip dankbar.

    burned
     
  2. Hi,

    also ich würde erstmal Ghost oder DriveImage nehmen und die 40 GB Platte auf die 160 spiegeln und erst dann die beiden 160 GB Platten ans Raid hängen!

    cu,
    Boromir
     
Die Seite wird geladen...

Systemplatte: Umzug auf RAID - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systemplatte defekt, wie neue Platte formatieren? Windows 7 Forum 22. Apr. 2015
Partitionen mit Systemplatte C verbinden? Windows 7 Forum 28. Juli 2014
Win schreibt die Systemplatte selbständig randvoll Windows 7 Forum 23. Feb. 2014
Schreibcache bei Systemplatte DEAKTIVIEREN Hardware 17. Feb. 2014
128 GB SSD Systemplatte, was noch da drauf??? Wie SSD "behandeln"? Windows XP Forum 2. Feb. 2013