Systemstart dauert sehr lange

Dieses Thema Systemstart dauert sehr lange im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von beppo, 20. Feb. 2004.

Thema: Systemstart dauert sehr lange Hallo, ich habe heute mein System neu installiert. Habe es nun zum vierten Mal hintereinander neu aufgespielt....

  1. Hallo, ich habe heute mein System neu installiert. Habe es nun zum vierten Mal hintereinander neu aufgespielt. Vorher die Festplatte immer formatiert.
    Folgendes Problem tritt aber immer wieder auf:
    Beim Systemstart dauert es etwas mehr als eine Minute bis ich verschiedene Anwendungen öffnen kann. Auch den Autoprotect von Norton lädt er erst nach dieser Zeit.
    Das war vorher nicht der Fall.
    Was kann das denn sein?
    Windows habe ich per Update bereits auf den aktuellsten Stand gebracht. Das hat allerdings nichts dran geändert.
    Gruss Beppo
     
  2. Du hast DSL, richtig?
    Dann in die Netzwerkverbindungen gehen, dann in die Eigenschaften der für die DSL Verbindung zuständigen Netzwerkkarte, nicht die Eigenschaften der DFÜ-Verbindung, und das Häkchen bei TCP/IP-Internetprotokoll entfernen.
     
  3. Hi Flöckchen!

    Ich habe ISDN und einen zweiten Rechner per Netzwerk angeschlossen, wobei ich das Netzwerk im Moment noch nicht wieder eingerichtet habe.

    Kann ich das Häkchen dann trotzdem entfernen? Ich frage lieber nochmals nach nicht dass nachher noch was anderes nicht mehr funzt *g*.

    Liebe Grüsse

    Beppo
     
  4. Nee, dann würde ich an deiner Stelle entweder der Netzwerkkarte eine feste IP geben in den Eigenschaften des TCP/IP internetprotokolls oder sie komplett deaktivieren, wenn du das Netzwerk nicht benutzt. Sollte beides den gleichen Effekt haben.
     
  5. @ Flöckchen

    wenn Du bei Deiner Lan-Verbindung (Netzwerkarte - DSL)
    das TCP/IP Protokoll entfernst, wie soll dann noch ein I-Net Zugang möglich sein??
    Oder hab ich jetzt die Situation falsch erfaßt

    Gruß jureg
     
  6. Ja, hast du falsch erfaßt. Windows verwendet das PPPoE (Point to Point Protokoll over Ethernet) für die Kommunikation mit dem DSL-Modem, nicht das TCP/IP Protokoll. Deswegen kann man die Bindung aus den Eigenschaften der Netzwerkkarte entfernen, nicht jedoch bei der DSL-Verbindung, da diese über TCP/IP funzt.
     
  7. ;) stimmt! Sorry hatte kurzzeitig wohl`n Brett vorm Kopf.
    Ich geh ja über Router rein, dazu brauch ich TCP/IP
    Der Router nutzt dann PPPoE um weiterzugehen

    Gruß jureg
     
  8. Nachdem ich das Netzwerk nun komplett eingerichtet habe, hat sich das Problem mit dem langen Systemstart erübrigt.
    Allerdings lässt Norton Autoprotect sich nicht mehr aktivieren!
    Ich habe Norton auch nochmals komplett gelöscht und neu aufgespielt, aber das hat nichts genutzt.
    Woran kann das denn liegen?

    Gruss Beppo
     
  9. versuche mal norton nochmal zu deinstallieren und dann alle regestryeinträge von norton und symantec zu entfernen.
    weiss aber nicht ob du noch andere sachen von symantec installiert hast dann könnte das problematisch werden.

    kannst ja noch mal posten wenn dem so sei.

    greetz
    bla
     
  10. Ich habs jetzt neu installiert und die Registryeinträge entfernt. Nachdem ich es nun neu installiert hatte, funzte es. Sobald ich aber ein Liveupdate mache, lässt sich Autoprotect nicht mehr aktivieren und die Email-Prüfung funzt auch net mehr...
     
Die Seite wird geladen...

Systemstart dauert sehr lange - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
Systemstartreparatur läuft lange Windows 7 Forum 18. Mai 2015
Ahead Software bzgl. Nero startet automatisch beim Systemstart Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Jan. 2015
Uhr synchronisiert beim Systemstart nicht Windows 7 Forum 16. Mai 2013
Systemstartreparatur fehlgeschlagen Error Windows 7 Forum 25. Nov. 2011