Systhempartition mir Noton Ghost Klonen

Dieses Thema Systhempartition mir Noton Ghost Klonen im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von tuborg, 7. Juli 2011.

Thema: Systhempartition mir Noton Ghost Klonen Hallo, ich würde gerne meine Systhempartition C: auf eine Andere FP klonen. Dazu würde ich Norton Ghost verwenden....

  1. Hallo,

    ich würde gerne meine Systhempartition C: auf eine Andere FP klonen. Dazu würde ich Norton Ghost verwenden.
    Hat jemand Erfahrung damit?? usw

    Freue mich über Infos

    Gruß Tuborg
     
  2. Jepp.
    Ich würde allerdings - wenn möglich - Ghost von Diskette oder via USB booten. Geht sehr schnell und problemlos.
    Dabei hat man die Auswahl ob man eine 1:1-Kopie machen oder ein Image erstellen will - beides geht sehr rasant.

    Man kann Ghost auch von der Systemplatte ausführen, dabei wird ein Bootmanager im Speicher installiert der dann Ghost daraus startet.

    Gruß

    Bytehawk
     
  3. Erst mal Dank für die Info,

    mir gehts darum ob die geklonte Partition dann auch gleich als Systhempartition funktioniert, vorraugesetzt ich klemme die ander Platte dann ab?
     
  4. Ja - geht. Wenn du allerdings mehr als die HDD an Hardware änderst kanns dir passieren daß du Win7 neu freischalten musst.

    Gruß

    Bytehawk
     
  5. Na dann werd ich mich morgen mal an die Sache ran machen, Ergebniss werd ich kund tun

    Danke dir
    Tuborg
     
  6. Guten morgen,

    so nun hab ich mit Ghost meine Systhempartition kopiert.

    neuer laufwerksbuchstage H:

    wenn ich nun C: abklemme sollte doch der Rechner weiter funktionieren, tut er aber nicht. er bootet zwar und ich kann mich einloggen aber er will dann ewig den Desktop vorbereiten und gibt mir dann ne eere blaue seite:-(

    die daten sind aber alle da.

    was kann ich tun ?

    tuborg
     
  7. Ah, habe das gesicherte Backup wieder eingespielt damit die Kiste läuft.
    Im Bios habe ich eingestellt das er von der neuen Platte Booten soll, was er auch tut.

    Tuborg
     
  8. Du solltest vermeiden daß beide Platten gleichzeitig von Windows erkannt werden, d.h. du solltest dann im Bios die nicht verwendete einfach deaktivieren oder physikalisch abstecken.
    Sonst kann es dir passieren daß Windows die Systempartition der anderen HDD verwendet und dann ohne die 2. HDD nicht mehr bootet!

    Gruß

    Bytehawk
     
  9. Guten Morgen,

    ich habe nun heute morgen die alte Platte abgeklemmt, Ergebniss, der rechner läuft hoch, Passworteingabe und danach kommt Desktop wird vorbereitet. Dann bekomme ich einen leeren Desktop, kann nichts öffen und dergleichen.

    Nun ist guter Rat teuer? Habe aber alles kontrolliert, auf der geklonten Platte ist alles vorhanden, auch die Desktopverküpfungen.

    Hilfe??
     
  10. Hallo,
    scheinbar ist genau der Fall jetzt eingetreten. Läuft die 2. HDD noch eigenständig? Es ging doch darum ein eigenständiges Abbild zu erstellen und nicht beide Platten GLEICHZEITIG zu betreiben :huh:

    Gruß

    Bytehawk
     
Die Seite wird geladen...

Systhempartition mir Noton Ghost Klonen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Systhempartition kopieren Windows 7 Forum 4. Okt. 2011
Anti-Tipp:Noton System Works 2003 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Dez. 2002